Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika

Entlang der Handelsroute Campingsafari

< Zur Suchanfrage

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Entlang der Handelsroute Campingsafari


Wo andere Reisen enden, beginnt diese erst: Ausgehend von den mächtigen Victoriafällen erkunden Sie auf alten Handelsrouten noch wenig bekannte, aber überaus faszinierende…

Aufgrund von politischen Unruhen in der Tete-Region von Nord-Mosambik, die während der Reise besucht wird, werden alle Reisen umgeleitet. Von Malawi reisen Sie zurück nach Sambia und von dort nach Simbabwe. Von Simbabwe geht es weiter nach Südafrika. Der Start- und Endpunkt der Reise bleibt identisch. Wir bedauern es sehr, dass diese wunderbare Reise von den Unruhen beeinträchtigt wird. Aber auch Ihr Alternativziel Simbabwe hat viel zu bieten…

Wo andere Reisen enden, beginnt diese erst: Ausgehend von den mächtigen Victoriafällen erkunden Sie auf alten Handelsrouten noch wenig bekannte, aber überaus faszinierende Regionen im südlichen Afrika. Mit dem Kanu gehen Sie auf dem Sambesi auf Pirsch nach Elefanten, Antilopen und vielen Vogelarten. Schlendern Sie über die quirligen Märkte der sambischen Hauptstadt Lusaka, ehe Sie die fantastischen Safari-Möglichkeiten im Luangwa-Tal kennen lernen. Der South-Luangwa-Nationalpark gilt als eines der schönsten Wildtiergebiete Afrikas. Hier sind Löwen und Leoparden, Elefanten und Flusspferde genauso zu Hause wie eine Vielzahl faszinierender Vogelarten. Schließlich führt Ihre Reise an den Malawi-See, wo Sie auf einer Bootstour zu den Inseln einsame Buchten erkunden. Freuen Sie sich darauf, Ihr Alternativziel Simbabwe kennenzulernen: Sie werden begeistert sein vom Matobo-Nationalpark und vom Löwen-Eingliederungsprogramm (ALERT) im Antelope-Park. Krönender Abschluss sind die „Big Five”, die Sie mit etwas Glück im Krüger-Nationalpark beobachten. Entdecken Sie das ursprüngliche, bunte Afrika!



Inklusivleistungen

Deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (s. Termin)

wechselnde lokale Guides

alle Fahrten im Minibus, Safaritruck oder Safarifahrzeug

alle Eintrittsgelder laut Programm (Stand 1.8.16)

Flughafentransfer am Tag 22

Reiseliteratur

18 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche

3 Ü: Lodge im DZ

Mahlzeiten: 21×F, 19×M, 19×A


Zusatzleistungen


Internationale Flüge
1090€
Einzelzelt-Einzelzimmer-Zuschlag
230€
Rail und Fly
40€
Vorortzahlung
400€
Flughafentransfer
30€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Livingstone

Ihre Reise beginnt in Livingstone, Sambia, wo Sie Ihre Reisegruppe und Ihren Tourenleiter gegen 14 Uhr treffen. Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen für die Erkundung der Victoriafälle und deren Umgebung zur Verfügung. Ein Besuch der mächtigen und imposanten Wasserfälle zeigt Ihnen eines der größten Naturwunder der Welt, dessen Wassermassen spektakulär in die Sambesi-Schlucht stürzen. Vielfältig angebotene Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting, Elefantenritte, Helikopterflüge, Bungee-Jumping etc. stehen Ihnen optional zur Auswahl. 2 Übernachtungen im Zelt.

2. Livingstone – Kafue-Fluss

Nach einer langen Fahrt durch die hügeligen und bewaldeten Miombo-Hills erreichen Sie schließlich die Savannenhochebenen und Steilhänge des südlichen Sambia. Am Kafue-Fluss errichten Sie Ihr Camp. Übernachtung im Zelt.

3. Kafue-Fluss – Sambesi

Ihr nächstes Ziel ist das Lower-Sambesi-Tal, wo Sie eine Nacht wild auf einer Insel des Flusses verbringen. Während Ihrer Kanu-Tour können Sie Elefanten, Vogelschwärme und zahlreiche weitere Wildtiere beobachten. Auch am folgenden Tag sind Sie mit dem Kanu unterwegs und erleben besonders intensive Tierbeobachtungen vom Wasser aus. Erstaunlich, was ein Perspektivwechsel ausmacht… Begleitet werden Sie während dieser beiden Tage von lokalen Guides. Am Nachmittag von Tag fünf werden Sie per Motorboot zum Camp zurückgefahren. 2 Übernachtungen im Zelt (am 4.Tag: einfache Sanitäranlagen mit Buschdusche, Toilettenzelt).

4. Sambesi – Lusaka

Lusaka, die Hauptstadt Sambias, ist Ihre nächste Zwischenstation. Hier werden die Vorräte für die kommenden Reisetage aufgestockt. Im Anschluss setzten Sie Ihre Fahrt auf der Great East Road fort. Zum Sonnenuntergang ist das Camp am Luangwa-Fluss erreicht. Übernachtung im Zelt.

5. Lusaka – Lilongwe

Sie erreichen Malawi, das „warme Herz Afrikas“. In der Hauptstadt Lilongwe haben Sie Zeit für einen Marktbesuch und bekommen einen ersten Eindruck von der malawaischen Herzlichkeit. Übernachtung im Zelt.

6. Lilongwe – Malawi-See

Nachdem die Vorräte mit frischen Lebensmitteln ergänzt sind, geht die Reise weiter zum Malawi-See, an dessen Ufer das Camp errichtet wird. Bei einer Bootstour zu den Inseln erkunden Sie fantastische einsame Buchten. 2 Übernachtungen im Zelt.

7. Malawi-See – South-Luangwa-Nationalpark

Nach einem entspannten Morgen am See machen Sie sich wieder auf den Weg nach Sambia: Ihr Weg führt Sie in den wilden und entlegenen South-Luangwa-Nationalpark im Tal des Luangwa-Flusses. Der Park gilt als eines der schönsten Wildtiergebiete Afrikas und hat mit einer Vielzahl an Flusspferden, Krokodilen, Elefanten, Löwen und Leoparden einen Wildtierreichtum, wie er kaum in anderen Wildreservaten zu finden ist. In Begleitung lokaler Guides erkunden Sie während zweier Wildwanderungen sowie zweier Fahrten im offenen Safarifahrzeug dieses faszinierende Rückzugsgebiet. Ein besonderer Höhepunkt ist die Nachtfahrt, um nachtaktive Tiere zu beobachten. Gezeltet wird auf einem schönen Campingplatz mit Pool am Ufer des Luangwa-Flusses. 3 Übernachtungen im Zelt.​

8. South-Luangwa-Nationalpark – Luangwa Bridge

Heute liegt ein langer Fahrttag vor Ihnen. Es geht in Richtung Lusaka und es wird in der näheren Umgebung der sambesischen Hauptstadt übernachtet. Übernachtung im Zelt.

9. Luangwa Bridge – Kariba-See

Am Grenzpunkt Chirundu überqueren Sie die Grenze nach Simbawe und Ihr nächstes Ziel ist der Kariba-See. Es handelt sich um einen der größten von Menschen errichteten Staudamm der Welt. Es bleibt Zeit für eine Erkundung der Region. Übernachtung im Zelt.

10. Kariba-See – Gweru

Ihre Reise führt Sie weiter südlich durch Simbabwe und Sie erreichen Gweru. Hier befindet sich der Sitz von Antelope-Park, Gründer vom weltbekannten African Lion and Environmental Research Trust (ALERT). Das Löwen-Eingliederungs-Programm lernen Sie am nächsten Morgen genauer kennen. Mit einem lokalen Ranger erkunden Sie das wunderschöne private Wildreservat. Übernachtung im Zelt.

11. Gweru – Matobo-Nationalpark

Über die Stadt Bulawayo erreichen Sie den Matobo-Nationalpark und beziehehen Ihre Chalets am Rande des Parks. Der größte Nationalpark des Landes beeindruckt durch schroffe Felsformationen, die in Kontrast zur grünen Vegetation stehen. Am späten Nachmittag genießen Sie einen Sundowner und überblicken die weite Bergwelt. Am Morgen von Tag 17 besuchen Sie den Aussichtspunkt World's View und das in der Nähe gelegene Grab von Cecil John Rhodes. Auf der anschließenden geführten Wanderung und Pirschfahrt besichtigen Sie Felsmalereien und mit etwas Glück bekommen Sie die hier lebenden Nashörnern zu Gesicht. 2 Übernachtungen in Hermits Peak Chalet.

12. Matobo-Nationalpark – Musina

Sie verlassen Simbabwe, durchqueren den Limpopo-Fluss und kreuzen den Beitbridge-Grenzposten. Willkommen in Südafrika! Sie erreichen ein Wildreservat in „The Vhembe Region“, wo Sie übernachten. Eine bezaubernde Buschland-Region mit Baobas und einer beeindruckenden Vogelwelt. Übernachtung im Zelt.

13. Musina – Krüger-Nationalpark

Heute erreichen Sie den Krüger-Nationalpark. Im Land der „Big Five“ begeben Sie sich auf Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag durch den Nationalpark, um Löwen, Giraffen und Elefanten aufzuspüren. Das Gefühl der echten afrikanischen Wildnis ist allgegenwärtig. 2 Übernachtungen im Zelt.

14. Krüger-Nationalpark – Mpumalanga

Nach einer letzten frühmorgendlichen Pirschfahrt geht es entlang der berühmten Panorama-Route nach Mpumalanga. Unterwegs besuchen Sie die Bourke´s Luck Potholes. Durch die Bewegung von Steinen in Strudeln sind hier tiefe Auswaschungen im Dolomitgestein des Blyde-River-Canyon entstanden. Genießen Sie den grandiosen Ausblick vom„God's Window“ und lassen Sie die vielen Eindrücke und Erfahrungen der vergangenen Tage auf sich wirken. Übernachtung im Chalet in Graskop.

15. Mpumalanga – Johannesburg

Heute heißt es Abschied nehmen. Am späten Nachmittag (gegen 17:00 Uhr) erreichen Sie den Flughafen von Johannesburg und treten den Heimflug an.


Termin Preis
24.06.2017 – 15.07.2017 Kontaktiere uns 2220 €
29.07.2017 – 19.08.2017 Kontaktiere uns 2220 €

02.05.2020 – 23.05.2020

2490 €

02.05.2020 – 13.05.2020

2030 €

30.05.2020 – 20.06.2020

2490 €

30.05.2020 – 10.06.2020

2030 €

27.06.2020 – 18.07.2020

2490 €

27.06.2020 – 08.07.2020

2030 €

11.07.2020 – 22.07.2020

2030 €

25.07.2020 – 15.08.2020

2490 €

25.07.2020 – 05.08.2020

2030 €

08.08.2020 – 29.08.2020

2490 €

08.08.2020 – 19.08.2020

2030 €

22.08.2020 – 12.09.2020

2490 €

22.08.2020 – 02.09.2020

2030 €

19.09.2020 – 10.10.2020

2490 €

19.09.2020 – 30.09.2020

2030 €

03.10.2020 – 24.10.2020

2490 €

03.10.2020 – 14.10.2020

2030 €

17.10.2020 – 07.11.2020

2490 €

17.10.2020 – 28.10.2020

2030 €

31.10.2020 – 21.11.2020

2490 €

31.10.2020 – 11.11.2020

2030 €

14.11.2020 – 05.12.2020

2490 €

14.11.2020 – 25.11.2020

2030 €

Leistungen

  • Deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (s. Termin)
  • wechselnde lokale Guides
  • alle Fahrten im Minibus, Safaritruck oder Safarifahrzeug
  • alle Eintrittsgelder laut Programm (Stand 1.8.16)
  • Flughafentransfer am Tag 22
  • Reiseliteratur
  • 18 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche
  • 3 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 21×F, 19×M, 19×A

Keine Leistungen

  • An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafentransfer bei Anreise (30 € p.P.); optionale Ausflüge und Aktivitäten; Visum Sambia (ca. 50 US$, einmalige Einreise), Malawi (Einreisegebühr ca. 75 US$), Simbabwe (ca. 30 US$, einmalige Einreise); evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16; Schlafsack und Reisekissen (1 € pro Tag); Trinkgelder; Vorortzahlung (400 US$ p.P.); Persönliches

Zusatzinfos

  • 4-Länder-Safari für Afrika-Kenner
  • Besuch der weltberühmten Victoriafälle (UNESCO)
  • Ganztägige Kanufahrt auf dem Sambesi
  • Auf Fußsafari durch den South Luangwa NP
  • Schnorcheln und Baden im Malawisee
  • Pirschfahrten im legendären Krüger NP
  • schroffe Felsformationen im Matobo-Nationalpark
  • Besuch von Antelope Park & African Lion and Environmental Research Trust (ALERT)

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika


Reisedauer: 22 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 4 - 12

Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Gruppenreise


Preis: ab 2030€/Person

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Reise in Malawi, Entlang der Handelsroute Campingsafari

Malawi, Sambia, Simbabwe, Südafrika

Entlang der Handelsroute Campingsafari

Leicht bis mittel

22 Tage

ab 2220€

zur Reise >
Reise in Malawi, Malawi-See, Mumbo Island

Malawi, Sambia

Buntes Mosaik im Herzen von Afrika Spannende Safarierlebnisse und Wanderungen für Abenteurer von den Victoriafällen bis zum Malawi-See

Leicht bis mittel

16 Tage

ab 2690€

zur Reise >
Reise in Malawi, Trinkender Löwe

Malawi, Sambia

Tiere, Tauchen, Teeplantagen Kultur und vielfältige Natur in Waldregionen und am Malawi-See in Kombination mit Sambia

Leicht

15 Tage

ab 2510€

zur Reise >
Reise in Malawi, Malawi: Höhepunkte

Malawi

Malawi: Höhepunkte

ab 4399€

zur Reise >
Reise in Malawi, Fröhliche Kinder am Malawi-See

Malawi

Unterwegs im warmen Herzen Afrikas Wildparadiese Majete und Liwonde, Traumstrände am Malawi-See sowie grüne Bergplateaus und Teeplantagen

Leicht

17 Tage

ab 4390€

zur Reise >
Reise in Malawi, Sambia & Malawi – Im warmen Herzen Afrikas

Malawi

Sambia & Malawi – Im warmen Herzen Afrikas

ab 4490€

zur Reise >
Reise in Malawi, South-Luangwa-Nationalpark

Malawi, Sambia

Buntes Mosaik im Herzen von Afrika Spannende Safarierlebnisse vom Sambesi mit Kanu durch den South Luangwa NP bis zum Malawi-See

Leicht bis mittel

16 Tage

ab 2690€

zur Reise >
Reise in Malawi, Dhow auf dem Malawi-See

Malawi

Tiere, Baden, Teeplantagen Kultur und vielfältige Natur auf Bergen, Plateaus und am Malawi-See

Leicht

15 Tage

ab 2500€

zur Reise >

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA