Grönland

Grönland: Schneeschuh-Wandern im Wintertraum der Arktis (11 Tage Sonderreise mit Grönland-Spezialist Dennis Hartke)

< Zur Suchanfrage

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Grönland: Schneeschuh-Wandern im Wintertraum der Arktis (11 Tage Sonderreise mit Grönland-Spezialist Dennis Hartke)


Im Winter nach Grönland zu reisen bedeutet vor allem verschneite Fjordlandschaften, verträumte Siedlungen im vermeintlichen Dornröschenschlaf, gefrorene Buchten, fischende und jagende Inuit auf dem Eis. Dazu dämmriges Licht und die Chance auf nächtliche Polarlichter am Himmel mit ihren grünen Schleiern. Ab Februar und März dann auch schon wieder einige Stunden helllichter Tag, um sich in der winterlichen Natur zu bewegen und gemütliche Stunden am Kamin bei einer Tasse Tee in unserer Lodge zu verbringen.

Grönland Reisen im Winter: Zuckerbäckerlandschaft!

Kreuz und quer gleiten wir auf unserer Grönland Reise im Winter beinahe lautlos durch die idyllische Zuckerbäckerlandschaft. Schneeschuhwandern ist in der unbeschreiblichen Winterlandschaft Grönlands ein unvergessliches Erlebnis. In diesem unbeschreiblich schönen Wintertraum genießen wir auf unseren Schneeschuh-Touren die Natur und Stille. Gemeinsam erkunden wir den arktischen Winter in Grönland, der sich uns wie aus einem Bilderbuch entnommen präsentiert.

Die größte Insel der Welt ist ein faszinierendes Paradies aus Schnee und Eis und doch voller Kontraste. Eine von Gletschern geprägte Landschaft erleben wir besonders intensiv auf unseren Schneeschuh-Touren. Dabei geht es auf unserer Grönland Reise mehr um das Wahrnehmen der Landschaft und den Genuss der Natur, als um sportliche Höchstleistungen. Abends, wenn alle mit einem dampfenden Becher Tee gemütlich zusammensitzen oder in der Sauna entspannen, breitet sich im Körper ein wohlig-warmes Gefühl der Zufriedenheit aus.

Im Winter sind Reisen nach Grönland besonders reizvoll

In ihrer Stille und Ursprünglichkeit gehört unsere Grönland Reise im Winter zu den ganz großen Naturerlebnissen, die unsere Erde zu bieten hat. Doch außer Eis und Schnee hat Grönland im Winter noch so viel mehr zu bieten: Fjorde, zugefrorene Seen, Eiskappen und riesige Eisberge Besonders Eisbären, Robben und Wale fühlen sich in diesem arktischen Klima ausgesprochen wohl.
Wir wohnen im berühmten "Roten Haus" von Robert Peroni, einem schlichten, aber atmosphärisch besonderen und angenehmen Haus. Ideal, um vom kuscheligen Heim hinaus in die spannende Winterlandschaft Grönlands auf Erkundung zu gehen.

Unsere Winteraktivitäten
4-5 geführte Schneeschuh-Wanderungen (Anspruch mittel, aber für Schneeschuh-Einsteiger geeignet, Gehzeiten 2 - 5 Stunden, je nach Wetterlage anzupassen), 1 x Eislochstechen und -fischen. Fakultativ halbtägige Hundeschlittentour (ca. € 250,-p.P. Doppelschlitten). In Island möglich: Fahrt zu Geysir, Thingvellir und Gullfoss (fakultativ, ca. 70,-bis 80;-)

Schneeschuh-Wanderungen voller Genuss

Die Wanderungen sind auf unserer Grönland Reise auf das intensive Erleben eines Landes ausgerichtet. Entsprechend geht es uns mehr um das Genießen der Natur und das Wahrnehmen der Landschaft als um sportliche Leistungen. Wir machen genügend Pausen, damit Zeit zum Innehalten und auch Fotografieren bleibt. Trotzdem sollten Sie speziell für diese Reise eine durchschnittliche Grundkondition und etwas Wandererfahrung mitbringen. Das Schneeschuh-Wandern selbst ist nicht anstrengender als normales Wandern. Ihr Reiseleiter wird Sie in die Techniken einweisen und stets darauf bedacht sein, allen TeilnehmerInnen im Vorfeld der Touren genügend Informationen zu geben.



Inklusivleistungen

Flug (Economy) Frankfurt - Keflavik und zurück

Flug (Economy) Reykjavik - Kulusuk und zurück

Flughafentransfers in Island

Helikopterflug Kulusuk – Tasiilaq und zurück

3 Übern, im DZ in einem Hostel in Reykjavik

7 Übern. im Doppelzimmer im Gästehaus „Red House“, bzw. im Nebengebäude „Expeditionslodge“ in Tasiilaq

2 x Frühstück (Island), 7 x Halbpension (Grönland)

Qualifizierte Travel To Life- Reiseleitung durch Grönland-Spezialisten Dennis Hartke



Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


Tag 1: Abflug ab Frankfurt nach Island:Flug ab Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage gegen Aufpreis) nach Keflavik / Island, Busfahrt nach Reykjavik, dort legen wir eine Zwischenübernachtung ein.
Ü: Hostel in Reykjavik.

Tag 2: Flug Reykjavik – Kulusuk / Grönland, Helikopterflug nach Tasiilaq auf der Insel Ammassalik: Weiterflug von Reykjavik nach Kulusuk in Ostgrönland und dann per Helikopter über die grandiose Eislandschaft nach Tasiilaq, unserem Standort für die Grönland-Woche. Nach der Ankunft im „Roten Haus“ mit Blick auf den Kong-Oscar-Fjord erkunden wir den Ort Tasiilaq zu Fuß. Abends haben wir im „Roten Haus“ vielleicht sogar die Möglichkeit zum Lauschen von spannenden Geschichten über das Leben in Grönland aus „erster Hand“.
Ü: 7 Übernachtungen im Gästehaus „Red House“ (Nebengebäude „Expeditionslodge“). (F/A)

Tag 3 bis Tag 8: Schneeschuh- und sonstige Aktivitäten im winterlichen Ostgrönland: Die folgenden6 Tage stehen unter dem Motto „aktiv und besinnlich im Wintertraum der Arktis“. Auf 4-5 verschiedenen Ausflügenmit Schneeschuhen erkunden wir die Umgebung Tasiilaqs, durchschreiten das bergige Hinterland und die Ufer der Fjorde, erklimmen einige Höhen, genießen die Ausblicke und staunen über die gewaltige Natur, die sich im Dämmerlicht majestätischer denn je präsentiert. Beim Eislochfischen passen wir uns der Lebensweise der Inuit an und üben uns in Geduld, vielleicht gelingt uns der Fang eines leckeren Mittagessens? Eine rasante Fahrt auf dem Hundeschlitten über den zugefrorenen Fjord (fakultativ) versetzt uns in Ekstase (z.B. 2 Personen, Halbtagestour € 250,-€ p.P.). Abends verbringen wir die Zeit bei Geschichten und Begegnungen mit Einheimischen imheimeligen Roten Haus oder beobachten mystisch anmutende Polarlichter am Himmel.Zeit zum Lesen bleibt ebenfalls, oder wir schauen uns einen spannenden Film über das traditionelle Leben der Inuit oder über Robert Peroni an.

Tag 9: Helikopterflug Tasiilaq – Kulusuk, Flug Kulusuk – Reykjavik / Island:Heute verlassen wir unser Domizil Tasiilaq, unser Wintermärchen in Grönland geht zu Ende. Wir fliegen mit dem Heli zur Flughafeninsel Kulusuk und weiter mit dem Flugzeug nach Reykjavik in Island, wo noch weitere Entdeckungen auf uns warten. Transfer zum Hostel.
Ü: Hostel in Reykjavik, (F)


Tag 10: Reykjavik: Zur freien Verfügung: Fakultativ ist ein Ausflug zum berühmten „Golden Circle“ möglich: dem Geysir, der in der Winterlandschaft ein besonderes Erlebnis verspricht, zur Allmännerschlucht von Thingvellir und zum Wasserfall Gullfoss, der im gefrorenen Zustand ein atemberaubendes Schauspiel abgibt (ca. 70 - 80 €). Wer das alles schon kennt, kann die winterliche isländische Hauptstadt „unter Isländern“ und ohne Touristen genießen.
Ü: Hostel in Reykjavik, (F)

Tag 11: Rückflug von Island nach Frankfurt: Rückflug nach Frankfurt und Abschied von den Reisegefährten.

(Ü = Übernachtung; F = Frühstück; A = Abendessen)






Termin Preis
13.03.2015 – 23.03.2015

Preis pro Person im Doppelzimmer

Kontaktiere uns
2995 €
23.02.2016 – 04.03.2016

mit Christian Schneidereit

Kontaktiere uns
2995 €

07.04.2020 – 17.04.2020

3145 €

30.03.2021 – 09.04.2021

3145 €

Leistungen

  • Flug (Economy) Frankfurt - Keflavik und zurück
  • Flug (Economy) Reykjavik - Kulusuk und zurück
  • Flughafentransfers in Island
  • Helikopterflug Kulusuk – Tasiilaq und zurück
  • 3 Übern, im DZ in einem Hostel in Reykjavik
  • 7 Übern. im Doppelzimmer im Gästehaus „Red House“, bzw. im Nebengebäude „Expeditionslodge“ in Tasiilaq
  • 2 x Frühstück (Island), 7 x Halbpension (Grönland)
  • Qualifizierte Travel To Life- Reiseleitung durch Grönland-Spezialisten Dennis Hartke

Zusatzinfos

  • Wohnen im Roten Haus von Robert Peroni
  • 5 geführte Schneeschuhwanderungen
  • Eislochstechen und -fischen
  • Hundeschlittentour
  • Island: Geysir, Thingvellir und Gullfoss

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Grönland


Reisedauer: 11 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 6 - 10

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Winterreisen, Gruppenreise


Preis: ab 3145€/Person

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Reise in Grönland, Herbstlicher Farbrausch mit dem Segelschiff Expeditions-Segelkreuzfahrt Spitzbergen • Ostgrönland

Grönland, Spitzbergen, Arktis

Herbstlicher Farbrausch mit dem Segelschiff Expeditions-Segelkreuzfahrt Spitzbergen • Ostgrönland

Leicht bis mittel

18 Tage

ab 4950€

zur Reise >
Reise in Grönland, Grönland - Perle der Arktis (15 Tage Wanderreise (mit Zeltunterkünften))

Grönland

Grönland - Perle der Arktis (15 Tage Wanderreise (mit Zeltunterkünften))

Mittel

15 Tage

ab 3195€

zur Reise >
Reise in Grönland, Blick auf die Eisberge der Diskobucht

Grönland

Höhepunkte der Diskobucht Privatreise

Leicht

8 Tage

ab 2750€

zur Reise >
Reise in Grönland, Einer der gigantischen Eisberge im Scoresby-Sund

Grönland, Island

Scoresby-Sund: Eisberge und Nordlichter Expeditionskreuzfahrt Ostgrönland

Leicht bis mittel

8 Tage

ab 3450€

zur Reise >
Reise in Grönland, Einer der gigantischen Eisberge im Scoresby-Sund

Grönland, Island

Scoresby-Sund: Eisberge und Nordlichter Expeditionskreuzfahrt in den größten Fjord der Welt – ein landschaftlicher Hochgenuss im farbintensiven Herbst

Leicht bis mittel

8 Tage

ab 3450€

zur Reise >
Reise in Grönland, Fantastischer Herbsttag im Scoresby-Sund

Grönland, Island, Spitzbergen

Herbstlicher Farbrausch in der Arktis – Fotoreise mit Michael Lohmann Expeditionskreuzfahrt mit zauberhaftem Licht, spektakulärer Landschaft und guten Chancen auf Nordlichter

Leicht bis mittel

14 Tage

ab 5600€

zur Reise >
Reise in Grönland, Drei Eisbären im Packeis

Grönland, Kanada

Klassische Nord-West-Passage Expeditionskreuzfahrt auf den Spuren Franklins auf einer der berühmtesten Routen der Seefahrt

Leicht bis mittel

13 Tage

ab 11990€

zur Reise >
Reise in Grönland, Blick auf das Camp bei Qaleraliq

Grönland

Zwischen Eisbergen und Gletschern Kurze Wander- und Naturreise mit einfachen Zeltcamps in grandioser Kulisse und vielen Zodiacfahrten

Leicht bis mittel

8 Tage

ab 2095€

zur Reise >

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA