Kambodscha, Vietnam

Kambodscha & Vietnam - Dörfliches Kambodscha & Vietnam

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Kambodscha & Vietnam - Dörfliches Kambodscha & Vietnam


Tauchen Sie ein in die einzigartige Kultur des ländlichen Südostasiens: Per Jeep, mit dem Boot und auf kleinen Wanderungen durchqueren Sie die reizvollen Landschaften und werden von den ansässigen Minderheiten begrüßt. Freuen Sie sich auf Stelzenhäuser, Farmarbeit und freundlich lächelnde Gesichter auf dieser authentischen Abenteuerreise durchs ländliche Kambodscha und Vietnam.



Inklusivleistungen

Übernachtungen im Doppelzimmer in der gebuchten Hotelkategorie (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Verpflegung: 8 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen (M)

Rundreise in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer

Ausflüge, Besichtigungen und Bootstouren inklusive Eintrittsgeldern und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben

Deutschsprechende, örtlich wechselnde Reiseleitung


Zusatzleistungen


Einzelzimmer-Zuschlag Deluxe
470€
Einzelzimmer-Zuschlag Superior
320€
Einzelzimmer-Zuschlag Standard
190€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Phnom Penh / In Der Fahrradrikscha Durch Die „Perle Asiens“

Die Türme des Königspalastes schimmern in der Sonne, die Mönchsroben leuchten in den Gassen und das Knattern der Motorräder liegt in Ihren Ohren: Willkommen in Phnom Penh! Kurz nach Ihrer Ankunft in Kambodscha lehnen Sie sich in einer Fahrradrikscha zurück und lassen sich mit Fahrtwind in den Haaren durch die „Perle Asiens“ kutschieren. Auf lokalen Märkten dringt der Duft von Gewürzen an Ihre Nase und am Tonle Sap, einem Zufluss des Mekong, schicken Sie Ihren Blick über die sanften Wellen. Zeit für etwas Kultur! Am Königspalast steigen Sie von Ihrem Gefährt, um in der angrenzenden Silberpagode über den metallischen Fußboden zu schlendern. Auch die Khmer-Kunst im Nationalmuseum lässt Sie staunen! Nach dieser Tour werden Sie verstehen, warum Phnom Penh als eine der schönsten erbauten Städte während der französischen Kolonialzeit in Indochina gilt... Übernachtung in Phnom Penh.

2. Mekong-Bootstour - Delfine Beobachten!

Bilder von grünen Kokospalmen und kleinen Hütten fliegen an Ihren Autofenstern vorbei: Begleitet von diesen Eindrücken führt Sie Ihre individuelle Vietnam-Kambodscha-Rundreise in die hübsche Kleinstadt Kratie. Bei Ihrer ersten Besichtigung schlendern Sie die idyllische Uferpromenade am Mekong entlang, bevor Sie ein besonderer Höhepunkt erwartet: Sie schippern im Boot durch einen landschaftlich besonders reizvollen Abschnitt des Mekong-Flusses. Halten Sie auf dieser Fahrt Ihre Augen offen: Mit etwas Glück schiebt sich die Flosse eines quirligen Süßwasserdelphins aus dem Wasser oder eines der Tiere springt in den Wellen vor Ihrem Boot! Auf dem Rückweg können Sie vom Wat Phnom Sambok-Tempel auf einem Hügel noch den malerischen Blick über den Mekong genießen! Übernachtung in Kratie.

3. Ausflug Zum Yeak Loam-See & Dschungelübernachtung!

4.000 Jahre ist es her, dass der Vulkan, den Sie heute besuchen, ausgebrochen ist. Der mächtige Krater hat sich im Laufe der Zeit mit Wasser gefüllt und sich in den wunderschönen Yeak Loam See verwandelt. Kein Wunder, dass sich viele Stämme diese naturbelassene Gegend als Ihren Wohnort ausgesucht haben. Über diese und ihr lokales Handwerk lernen Sie heute mehr, bevor Sie den Dschungel außerhalb von Banlung erreichen: Die Geräusche des Urwalds begleiten Sie hier in Ihrer Öko-Lodge in den Schlaf! Übernachtung in einer Öko-Lodge bei Banlung.

4. Bootsausflug Zum Dorf Der Jarai

Gut festhalten: Mit dem Jeep holpern Sie heute zum Andoung-Meas-Dorf, wo Sie sich mit den freundlichen Bewohnern unterhalten. Dann lassen Sie sich entspannt per Boot zu einem Jarai-Dorf treiben. Die Jarai ist eine ethnische Minderheit in Kambodscha, die in Stelzenhäusern wohnt. Ob Sie wohl von den Bewohnern in ihre traditionellen Häuser eingeladen werden? Langsam knurrt nach diesen vielen Abenteuern der Magen: Gut, dass am Flussufer bereits ein Picknick auf Sie wartet. Wir wünschen guten Appetit! Übernachtung in einer Öko-Lodge bei Banlung.

5. Banlung - Pleiku: Auf Nach Vietnam!

Halten Sie Ihren Reisepass bereit: Heute beginnt der vietnamesische Teil Ihrer individuellen Vietnam-Kambodscha-Rundreise! Sie fahren durch abgelegene Ortschaften und landschaftlich reizvolle Umgebung über die Grenze nach Vietnam! Das Tagesziel ist das kleine Städtchen Pleiku. Es lohnt sich, auf Ihren ersten Kilometern durch das neue Land die Augen offen zu halten: Vielleicht sehen Sie Ihre ersten Kaffee- und Gummiplantagen, für welche die Gegend bekannt ist! Übernachtung in Pleiku.

6. Pleiku - Kon Tum: Von Minderheiten & Vulkankratern

Heute betreten Sie wieder vulkanische Erde – diesmal jedoch in Vietnam! In Pleiku ist von der ehemaligen Vulkanaktivität der Region jedoch erst einmal nichts zu ahnen. Hier wohnt ein Großteil der Jarai-Minderheit, die bekannt für ihre außergewöhnlichen Friedhöfe mit den aus Holz geschnitzten Bildern ihrer Ahnen ist. Zeit, mehr hierüber zu lernen! Also geht es auf ins Gia Lai-Völkerkunde-Museum, wo Sie spannende Einblicke in das Leben der ethnischen Minderheiten der Region erhalten. Dann wird am Bien-Ho-See endlich das Geheimnis um den vietnamesischen Vulkanismus gelüftet: Der tiefe Bergsee ist aus einem Vulkankrater entstanden! Genießen Sie den spektakulären Ausblick vom Kraterrand auf die Umgebung Auf dem Weg nach Kon Tum halten Sie ganz nach Belieben in den Dörfern der Jarai und Bahnar. Vielleicht können Sie hier das im Minderheiten-Museum erworbene Wissen diskutieren? Übernachtung in Kon Tum.

7. Kon Tum / Minderheiten-Dörfer

Sanft wackelt das Boot unter Ihnen: So geht es ganz entspannt etwa 2 Stunden den Dakbla-Fluss entlang. Eine nahezu meditative Erfahrung, wenn das Urwaldgrün an Ihren Augen vorbeizieht. Ein Erlebnis ganz anderer Art machen Sie in den Dörfern der Minderheiten. In dieser Provinz gibt es ca. 650 Minderheiten-Dörfer, in denen die Bahnar, Jarai, Rongao und Sedang leben. Viele wurden noch nie von Ausländern besucht. Bei Ihrem Besuch hallen unbekannte Töne an Ihr Ohr: Sie erleben eine traditionelle Cong Chieng-Vorstellung und lassen sich dabei von Musik und Tanz der Stämme in andere Sphären tragen. Stille umfängt Sie dagegen später auf Ihrer leichten Wanderung zu den hängenden Brücken von Kon Jori und Kon Kutu, bevor Sie zurück in Kon Tum die religiöse Ruhe in der Hölzernen Kirche begrüßt. Übernachtung in Kon Tum.

8. Auf Geht Es An Die Küste Nach Hoi An

Meer in Sicht! Heute geht es von Kom Tum in die malerische Hafenstadt Hoi An, die mit einem einzigartigen Flair besticht. Bunte Häuser und Tempel zieren hier die gepflasterten Gassen, die zum gemütlichen Schlendern einladen. Wie wäre es mit einer Shopping-Tour an Ihrem freien Tag? Nicht umsonst ist Hoi An auch als Schneiderstadt bekannt, in der sich Kleidung maßanfertigen lässt... Übrigens ist von hier auch das Meer mit seinen Traumstränden nicht weit! Übernachtung in Hoi An.

9. Zu Fuß & Per Boot Durchs Atmosphärische Hoi An

„Das asiatische Venedig“ – so wird die Stadt Hoi An oft bezeichnet. Von der schönen Kulisse können Sie sich heute selbst ein Bild machen: Sie schlendern an malerischen Pagoden vorbei und Ihre Augen bleiben an bunten Gebäuden mit französischer Kolonialarchitektur haften. Spätestens beim Blick von der überdachten „Japanischen Brücke“ umfängt Sie der besondere Flair der Altstadt – übrigens UNESCO-Weltkulturerbe! Im Boot können Sie wieder die Füße hochlegen:  Ihre Indochina-Rundreise führt Sie auf dem Thu-Bon-Fluss zum Dorf Kim Bong auf der kleinen Insel Cam Dim. In dieser Idylle leben die Familien der Holzarbeiter und Bootsbauer. Wenn Sie wieder in der Altstadt eintrudeln, die abends mit bunten Lampions beleuchtet wird, erinnert Hoi An wieder ein wenig an das romantische Venedig Übernachtung in Hoi An.

10. Hoi An - Danang: Goodbye Vietnam!

Verabschieden Sie sich von den vielen bunten Lampions und kleinen Gassen der romantischen Stadt: Mit einem Transfer zum internationalen Flughafen von Danang endet Ihre individuelle Rundreise durch Vietnam und Kambodscha. Wenn Ihr Flugzeug immer weiter Richtung Himmel strebt, lässt sich das beeindruckende Indochina nur noch als grüner Landstrich unter Ihnen erahnen

Es sei denn, Sie haben noch nicht genug vom traumhaften Vietnam und verlängern diese Kambodscha- und Vietnam-Rundreise noch mit einem Anschlussprogramm: Gerne beraten wir Sie zu Ihren Optionen!


Termin Preis

Leistungen

  • Übernachtungen im Doppelzimmer in der gebuchten Hotelkategorie (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Verpflegung: 8 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen (M)
  • Rundreise in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Ausflüge, Besichtigungen und Bootstouren inklusive Eintrittsgeldern und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Deutschsprechende, örtlich wechselnde Reiseleitung

Keine Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Visagebühren Kambodscha (z. Zt. USD 30,-; Änderungen vorbehalten)
  • Visagebühren Vietnam (z. Zt.bis zum Aufenthalt von 15 Tagen Visumfrei ; Änderungen vorbehalten)
  • Reiseversicherungen

Zusatzinfos

  • Khmer-Hauptstadt Phnom Penh
  • Irrawaddy-Delfine bei Kratie
  • Yeak-Loam-See bei Banlung
  • Minderheiten-Dörfer in der Provinz Kon Tum
  • Mit der Fahrradrikscha unterwegs in Hoi An

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Kambodscha, Vietnam


Reisedauer: 10 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 2 - ∞

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Individualreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA