Kap Verde

Kapverden: Südinseln intensiv

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Kapverden: Südinseln intensiv


Die Südinseln bieten Vielfalt pur. Wanderungen und Führungen auf der stark afrikanisch geprägten Insel Santiago, der abgelegenen Blumeninsel Brava und natürlich der Vulkaninsel Fogo entführen Sie in Welten fernab unseres trubeligen Alltags. Die Besteigung des höchsten Vulkans der Kapverden ist nur ein Highlight auf dieser Reise. Abgerundet wird Ihr Programm durch Entspannungstage am Meer im Norden Santiagos.



Inklusivleistungen

Beschriebenes Programm

Transfers

Inlandsflüge

Fährfahrten

1x 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie), 3x gutes Mittelklassehotel, 4x Apartment, 3x Pension, 2x famiPension

13x F, 7x M, 4x A

lokaler Englisch sprechender Guide

Infomaterial



Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Tag: Ankunft Auf Santiago - Der Wiege Der Kapverden

Ankunft am Flughafen von Santiago und Transfer zu Ihrer Unterkunft im Südwesten der Insel. Ihr Hotel liegt direkt über dem Atlantik in der Nähe des historischen Ortes Cidade Velha - ein schöner Ort zum Ankommen! (-/-/-)

2 Übernachtungen: Hotel Vulcão, Santiago

Das Hotel Vulcão hat zum Oktober 2015 seine Pforten geöffnet. Die Unterkunft befindet sich am Rande der ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha direkt am Meer. Es besticht vor allem durch das aufmerksame und sympathische Personal und das gute Essen. Der aus Fogo stammende Musiker Bras Andrade möchte mit seiner Unterkunft eine Begegnungsstätte von Kulturen schaffen. An Sonntagen lädt er zum Mittagsbuffet mit Livemusik ein, das auch bei Einheimischen sehr beliebt ist. Nicht selten hängt sich Bras selbst die Gitarre um und singt für seine Gäste.
LAGE (ca. Angaben): 2 km nach Cidade Velha, 15 km Flughafen Santiago.
AUSSTATTUNG: 57 Zimmer in verschiedenen Gebäuden (die meisten zur Meerseite), Pool, eigene kleine Meeresbucht mit Einstiegsleiter, Restaurant, kostenfreies WLAN, Tagungsräume.
WOHNEN: 12 Standardzimmer, 18 Superiorzimmer, 12 Familiensuiten und 14 Suiten. Alle Zimmer haben private Badezimmer, Dusche, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon, TV und Telefon.
VERPFLEGUNG: Frühstücksbuffet, Abendessen auf Wunsch möglich.
KREDITKARTEN: MasterCard und VISA.

2. Tag: Auf Alten Pfaden Zum Unesco Weltkulturerbe

Transfer nach Calabaceira. Einstiegswanderung durch das grüne Ribeira Grande Tal zum historischen Ort Cidade Velha (UNESCO-Weltkulturerbe), der ersten Siedlung der Kapverden und wichtiges „andelszentrum in der Sklavenzeit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie den Blick über den Atlantik schweifen oder nehmen Sie ein Bad im hoteleigenen Pool. (F/L/-)

Wanderung: Gehzeit ca. 2 Std., -125 Hm, einfach, inkl. Transfer und lokalem Wanderführer.

3. Tag: Flug Auf Die Vulkaninsel Fogo Und Spaziergang In São Filipe

Flughafentransfer und Flug nach Fogo. Schon vom Flieger aus können Sie den Vulkan Pico de Fogo erkennen, der sich stolz über der Insel erhebt. Transfer zu Ihrer Pension im Hauptort São Filipe, der bekannt ist für seine koloniale Altstadt. Insider-Spaziergang durch den hübschen Ort und über den schwarzen Lavastrand. Hier erwartet Sie in einem charmanten Lokal ein Sundowner am Atlantik. (F/-/-)

Stadt- und Strandspaziergang: ca. 2,5 Std., inkl. Guide und Transfer.

1 Übernachtung: Residencial Savana, Fogo

Die moderne Unterkunft in traditioneller Bauweise liegt im Zentrum des historischen Kolonialstädtchens Saão Filipe. Das alte Sobrado ist 1900 gebaut worden und wurde 2007 komplett renoviert. Fast alle Zimmer gehen zum Innenhof mit Swimmingpool.
LAGE (ca. Angaben): Im Zentrum São Filipes, ca. 10 Gehminuten zum Stadtstrand und 10 Fahrminuten zum Flughafen.
AUSSTATTUNG: Rezeption, Frühstücksraum, kleiner Swimming-Pool.
ZIMMER: 16 ca. 15 m große, einfache, modern eingerichtete Zimmer mit privatem Bad, warmen Wasser, Klimaanlage, TV und Kühlschrank. Alle Zimmer haben Blick auf den Innenhof mit Pool, bis auf die Suite, die in Richtung Meer ausgerichtet sind. Insgesamt gibt es 7 Doppelzimmer, 7 Einzelzimmer und 2 Dreibettzimmer, die als Suiten genutzt werden.

4. Tag: Fährüberfahrt Nach Brava - "die Wilde"

Heute unternehmen Sie eine leichte Wanderung im ländlichen Teil von Fogo und besuchen eine Ziegenkäserei. Bis zur Fährüberfahrt steht Ihnen ein Tageszimmer zur Verfügung. Am Abend startet das Abenteuer - Sie setzen mit der Fähre über ins Unbekannte. Brava, "die Wilde" ist noch touristisches Niemandsland. Fahrt zu Ihrer Unterkunft im kleinen Hauptort Nova Sintra. (F/L/-)

Wanderung mit Besuch einer Käserei: ca. 2 Std., inkl. Guide und Transfers, Fährüberfahrt: ca. 45 Min.

2 Übernachtungen: Residencial O Castello, Brava

Diese kleine Unterkunft befindet sich in der Nähe des Hauptplatzes von Nova Sintra. Die Eigentümerin der Pension, Eugenia Martins hat lange in den USA gelebt, wohnt direkt nebenan und ist sehr hilfsbereit. Die Mahlzeiten können entweder im hauseigenen Restaurant oder oben auf der Dachterrasse der Pension eingenommen werden.
LAGE (ca. Angaben): Hafen Furna 8 km, im Zentrum von Nova Sintra.
AUSSTATTUNG: 4 einfach eingerichtete Zimmer, Restaurant mit Bar und Terrasse.
WOHNEN: 2 Doppelzimmer mit privatem Bad, 2 Zimmer mit Gemeinschaftsbad auf dem Flur, eines davon mit getrennten Betten und ein Doppelzimmer. Alle Zimmer verfügen über Ventilatoren, die Bäder sind mit Warmwasseranschluss ausgestattet.
VERPFLEGUNG: Frühstück; auf Wunsch Mittag- und Abendessen.
KREDITKARTEN: Keine.

5. Tag: Wanderung Zum Küstenort Fajã D Água

Bergabwanderung zum ehemaligen Kurort Fajã dÁgua. Der Küstenort gehört mit seinen weiß getünchten Häusern zu den schönsten auf den Kapverden. Ihr Weg führt durch kleine Dörfer und grüne Oasen. Sie begegnen den Inselbewohnern, die zu Fuß und mit Eseln ihre Waren transportieren. Nach Ankunft haben Sie die Möglichkeit zum Baden in einem natürlichen Meeresbecken (je nach Brandung. (F/L/A)

Wanderung: Gehzeit ca. 4 Std., ca. + 100 Hm / - 580 Hm inkl. lokalem Wanderführer und Transfers.

6. Tag: Zurück Nach Fogo Und Erste Erkundung Im Kratergebiet

Am frühen Morgen Transfer zum Hafen und Fährüberfahrt nach Fogo. Heute geht es für Sie hinauf in die Kraterlandschaft Chã das Caldeiras. Wanmderung auf den kleinen Vulkan Pico Pequeno und weiter zu Ihrer familiären Unterkunft am Fuße des großen Pico de Fogo. Typisches Abendessen im Bergdorf. Das Leben hier ist einfach, ohne Strom und warmen Wasser. Viele Besucher werden von der faszinierenden Atmosphäre und den herzlichen Bewohnern verzaubert. (F/L/A)

Fährüberfahrt: ca. 45 Min., Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.; Wanderung: Gehzeit ca. 5 Std., ca. +200/ - 280 Hm, inkl. lokalem Wanderführer und Gepäcktransfer.

Wichtiger Hinweis: Zum aktuellen Zeitpunkt kann diese Wanderung aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden. Sollte sich dies bis zu Ihrem Reisebeginn nicht ändern, organisieren wir eine Alternativwanderung in der Caldeira, auf der Sie u.a. eindrucksvoll die unterschiedlichen, frischen Lavaströme aus dem Jahr 2014 entdecken.

7. Tag: Das Dach Der Kapverden - Wanderung Auf Den Pico Do Fogo

Am frühen Morgen brechen Sie auf, um den Vulkan Pico do Fogo zu erklimmen - ein absolutes Highlight! Genießen Sie kolossale Weitblicke über den Atlantik, die Wolken und in den Zentralkrater. Anschließend "hüpfen" Sie hinab durch die Vulkanasche. Abends erwartet Sie ein faszinierendes Sternenzelt. Nirgends sind Sie auf den Kapverden den Sternen näher als hier! (F/M/A)

Wanderung: Gehzeit ca. 4-5 Std., +/- 1.080 Hm; anspruchsvoll, Schwindelfreiheit, eine gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich, inkl. lokalem Wanderführer.

8. Tag: Durch Den Größten Zusammenhängenden Wald

Heute heißt es Abschied nehmen von der Caldeira und ihren Bewohnern. Sie laufen über den Kraterrand und durch eine vielfältige Kultur- und Naturlandschaft über die Wege im Monte Velha-Wald, die von Eukalyptusbäumen und riesigen Agaven gesäumt sind. Mit Blick auf den Atlantik geht es vorbei an Orangenbäumen, Mango- und Kaffeeplantagen zum Küstenstädtchen Mosteiros. (F/L/A)

Wanderung: Gehzeit ca. 6,5 Std., - 1.300 Hm, mittelschwer bis anspruchsvoll (ständiges bergab; kann durch Zusatztransfer um ca. 1 Std. und -250 Hm gekürzt werden); inkl. lokalem Wanderführer und Gepäcktransfer nach São Filipe (Sie haben am Folgetag wieder Zugriff darauf).

1 Übernachtung: Pension Christine, Fogo

Die kleine Pension liegt im Zentrum von Mosteiros, direkt gegenüber dem kleinen Rathaus. Neben einem gemütlichen Restaurant verfügt das Haus über eine schöne Dachterrasse mit herrlichem Blick auf den offenen Atlantik. Die kapverdischen Besitzer führen die Unterkunft liebevoll und sind sehr herzlich.
Lage (ca. Angaben): Flughafen ca. 40 km, im Zentrum von Mosteiros.
Ausstattung: 8 Zimmer im Hauptgebäude, 4 Zimmer im Nebengebäude, gutes Restaurant mit kapverdischer Küche, schöne Dachterrasse.
Wohnen: 7 Zimmer mit privatem Bad und teilweise warmem Wasser, 1 Zimmer mit Bad auf dem Flur, 3 Zimmer im Nebengebäude mit Gemeinschaftsbad, 1 Zimmer im Nebengebäude mit Privatbad, einfache Ausstattung, Ventilator.
Verpflegung: Frühstück, auf Wunsch Mittag- und/oder Abendessen (Menu) und/oder Lunchpakete.
Kreditkarten: Keine.

9. Tag: Zurück Nach Sa Filipe Und Freizeit

Nach dem Frühstück Fahrt nach Sa Filipe. Der heutige Tag steht im Zeichen der Erholung. Schlendern Sie durch das hübsche Städtchen und entdecken Sie auf dem Markt die einheimischen Früchte. Sogar Erdbeeren und Baby-Ananas finden Sie dort. (F/-/-)

Fahrzeit: ca. 1,5 Std.

1 Übernachtung: Hotel Xaguate, Fogo

Auf einer Felsklippe direkt über dem Atlantik gelegen, bietet sich Ihnen eine phantastische Aussicht auf die Nachbarinsel Brava und das offene Meer. Nur wenige Gehminuten vom Zentrum des hübschen kolonialen Städtchens São Filipe entfernt, können Sie von hier den Ort erkunden.
LAGE (ca.-Angaben): Flughafen 4 km, Zentrum 500 m, Strand 1 km.
KATEGORIE: Hotel
AUSSTATTUNG: 24-Stunden Rezeption mit Internet, Kiosk. Ausgezeichnetes Restaurant mit lokaler und internationaler Küche, Room-Service, Wäscherei, Massagen auf Wunsch. Großer Swimmingpool mit Bar und herrlichem Blick auf Brava.
ZIMMER: 39 komfortable Zimmer mit Dusche/WC (Warmwasser), überwiegend mit Balkon/Meerblick, Klimaanlage, Satelliten TV, Safe und Minibar.

10. Tag: Flug Nach Santiago Und Fahrt Ans Meer

Flughafentransfer und Flug zurück nach Santiago. Fahrt in den Norden der Insel. Auf dem Weg halten Sie in Assomada, der zweitgrößten Stadt. Hier haben Sie die Möglichkeit, kurz den bunten Markt zu besuchen. Check-in in Ihrer gemütlichen Apartmentanlage direkt am Meer. (F/-/-)

Fahrt: ca. 2 Std.

4 Übernachtungen: King Fisher Lodge, Santiago

Die gepflegte Apartment-Anlage der King Fisher Lodge liegt direkt an der kleinen, malerischen und geschützten Bucht "Punta a tum" und fügt sich natürlich um Felsvorsprünge und Grotten gebaut in die Landschaft ein. Eine üppige Vegetation aus Palmen und Bougainvilleas und eine nur vom leichten Wind und Meeresrauschen durchbrochene Ruhe sorgen für erholsame Idylle. Die individuell gestalteten Apartmenthäuser verfügen über Terrassen mit Meerblick. In der Anlage befindet sich weiterhin eine Tauchbasis.
LAGE: (ca. Angaben): Flughafen ca. 70 km, Zentrum und Bucht von Tarrafal ca. 10 Gehminuten, am Ortsrand von Tarrafal.
AUSSTATTUNG: Zimmer verfügen über Terrassen mit Meerblick, Sonnenliegen auf allen Terrassen, direkter Zugang zum Meer über eine Badeleiter, Restaurant mit TV, deutschsprachige Tauchstation, WLan in den öffentlichen Bereichen (kostenfrei)
WOHNEN: 10 Apartmenthäuser und 5 Zimmer, mit viel Aufwand individuell und einzigartig gestaltet, kaltes und warmes Wasser. Über allen Betten sind Ventilatoren installiert. Die Apartmenthäuser haben voll ausgestattete Küchen im Innenbereich oder auf den Terrassen. Sie verfügen über teils schattige Dachterrassen oder Terrassen.
VERPFLEGUNG: Selbstverpflegung, kontinentales oder europäisches Frühstück möglich.

11. Tag: Serra Malagueta: Wanderung In Den Bergen Santiagos

Morgens Fahrt in den nördlichen Gebirgszug, die Serra Malagueta, wo Sie zu Ihrer letzten Wanderung Ihrer Reise aufbrechen. Sie führt durch die grüne Natur im Nationalpark. Hier durchqueren Sie zwei Täler und tauchen nochmals in das traditionelle kapverdische Landleben ein. Zwischendurch eröffnen sich bei guter Sicht Weitblicke bis zum Meer. Rückfahrt nach Tarrafal. (F/L/-)

Wanderung: Gehzeit ca. 4 Std., ca. +/- 500 Hm, moderat, Trittsicherheit erforderlich, die Route kann je nach Jahreszeit und persönlicher Fitness angepasst werden.

12. - 13. Tag: Relaxen In Tarrafal

Relaxen Sie am weißen Strand von Tarrafal, der geschützt in einer Bucht zum Baden einlädt, oder genießen Sie den Atlantik von Ihrer Privatterrasse direkt am Meer. Einige Restaurants und Cafés bieten gute kapverdische Küche, darüber hinaus entwickelt sich der Tourismus im schönen Küstenort nur gemächlich. Auch bieten sich Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung an. (F/-/-)

14. Tag: Abreise

Der Tag steht Ihnen nochmals zur freien Verfügung. Tageszimmer bis zur Abreise am Abend. Flughafentransfer. (F/-/-)


Termin Preis
01.01.2016 – 31.12.2018

ab-Preis im Doppelzimmer

Kontaktiere uns
1880 €
01.01.2018 – 31.12.2019

ab-Preis im Doppelzimmer

Kontaktiere uns
1920 €

Leistungen

  • Beschriebenes Programm
  • Transfers
  • Inlandsflüge
  • Fährfahrten
  • 1x 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie), 3x gutes Mittelklassehotel, 4x Apartment, 3x Pension, 2x famiPension
  • 13x F, 7x M, 4x A
  • lokaler Englisch sprechender Guide
  • Infomaterial

Keine Leistungen

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz
  • Internationale Flüge (wir sind Ihnen gerne bei der Organisation behilflich)

Zusatzinfos

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Kap Verde


Reisedauer: 14 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 1 - 8

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Aktives Reisen, Individualreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA