Spanien, Kanaren

La Palma – "Isla Bonita"

< Zur Suchanfrage

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

La Palma – "Isla Bonita"


Wanderreise in alle Inselteile und Badeerholung

"Isla Bonita" – nicht umsonst wird La Palma von den Einheimischen als "Die schöne Insel" bezeichnet: Ausgedehnte Kiefern- und Lorbeerwälder mit vielen Bächen und Quellen überziehen die vegetationsreichste und grünste Insel des Kanaren-Archipels. Weite Bergregionen mit alpinen Gebirgslandschaften lassen das Wanderherz höher schlagen. Grüne Schluchten, wildromantische Küstenwege und bizarre Vulkanlandschaften machen den besonderen Reiz der Wanderperle La Palma aus. Ausgehend von drei ausgewählten Standorten erleben Sie die gesamte Vielfalt der Insel. Nationalpark Caldera de Taburiente und bizarre Vulkanlandschaften Ausgehend vom schönen Städtchen Los Llanos im Aridanetal erkunden Sie die grünen Täler und Schluchten des Nationalparks Caldera de Taburiente. Auf einer Lavawanderung zu den jüngeren Vulkanen der Insel bis hin zum Leuchtturm und den Salinen an der Südspitze der Insel. Der üppig-grüne Inselnorden mit Gipfelbesteigung Von Barlovento im grünen Inselnorden führen Sie die Wanderungen durch üppige Vegetationen, tief eingeschnittene Schluchten und Täler, bis hinauf zum höchsten Gipfel der Insel, dem Roque de Los Muchachos auf 2426 m. Stranderholung in Los Cancajos im Inselosten Zum Abschluss verweilen Sie für mehrere Tage im Inselosten. Die geschichtsträchtige Hauptstadt Santa Cruz de la Palma im Osten der Insel ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Wanderungen in der bizarren Vulkanlandschaft im Süden, den grünen Berghängen im Osten oder den hohen Gipfeln am Calderarand. Ihre Appartements liegen zentrumsnah und doch etwas außerhalb; auch der Stadtstrand von Santa Cruz oder die Buchten von Los Cancajos sind nicht weit. Von hier aus ist alles gut zu erreichen.  



Inklusivleistungen

Flug ab/an Berlin nach La Palma inkl. Tax (andere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich)

Transfer ab/an Flughafen La Palma

Alle Transfers laut Reiseprogramms

14 Übernachtungen: <br/>5 Ü in Los Llanos de Aridane im Stadthotel im DZ mit DU/WC, <br/> 3 Ü in Barlovento im Mittelklassehotel im DZ mit Bad bzw. DU/WC; <br/>6 Ü in Santa Cruz in 2-Personen Appartements mit Küche, DU/WC

14x Frühstück, 8x Abendessen

9 geführte Wanderungen, Ausflüge laut Reiseprogramm

Deutschsprachige örtliche Reiseleitung


Zusatzleistungen


Einzelzimmer-Zuschlag € 300,-
300€
Rail & Fly Ticket: ab € 58,-
58€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Tag  Anreise nach La Palma
Sie kommen gleich zu Beginn Ihrer Reise in das schöne Valle de Aridane, die Talebene, wo sich die heimliche Hauptstadt Los Llanos de Aridane befindet. Im Sonnendreieck La Palmas gelegen, laden hier zahlreiche Cafés und lebendige Plazas ein zum Verweilen. Zu Fuß durchstreifen Sie den Stadtkern und lassen sich an der gemütlichen Plaza von ihrem quirligen Ambiente einfangen. (-/-/A)

2. Tag  Wanderung zu Petroglyphen und zum Dorf El Paso
Ihre erste Wanderung beginnt in Los Llanos mit einem Aufstieg zu mysteriösen Felszeichnungen der Ureinwohner, die sich in der Nähe des Dorfes El Paso befinden. Über einen schönen Pfad, der gesäumt ist von weißblühenden Tajinasten, Veroden, kanarischen Kiefern und Mandelbäumen, erreichen Sie das Viertel La Rosa. Zeit bleibt für einen kleinen Besuch im Dorf El Paso, bevor es wieder zurück in Richtung Los Llanos de Aridane geht. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 3 Stunden, 8 km, +300 Hm

3. Tag Wanderung am westlichen Calderarand zum Torre El Time
Über einen bewaldeten Hangweg erreichen Sie den spektakulär gelegenen Torre El Time am Rande der Caldera. Von hier aus steigen Sie über alte Verbindungswege zum „Hafen der Eroberer“, dem Puerto de Tazacorte, ab. Vorher machen Sie aber noch Rast an der Aussichtsplattform „Mirador del Time“, von wo aus Sie einen phantastischen Blick auf das gesamte Aridanetal haben. In Puerto de Tazacorte lassen Sie den Tag am sonnenreichsten Strand der Insel ausklingen. Der Bus bringt Sie nach einer Badepause von Puerto de Tazacorte nach Los Llanos zurück. (F/-/-)
Gehzeit: ca. 4 Stunden, 11 km +250/-750 Hm

4. Tag  Durch die Angustias-Schlucht im Nationalpark Caldera de Taburiente
Ein Shuttle-Service bringt Sie von Los Llanos de Aridane nach Los Brecitos und ins Herzstück des Nationalparks Caldera de Taburiente. An mächtigen Kiefern und wildromantischen Bachläufen vorbei, erreichen Sie zunächst den Zeltplatz an der Playa de Taburiente. Nun erfolgt ein Muss für jeden Wanderer auf La Palma: Der Abstieg durch die „Schlucht der Todesängste“, den Barranco de las Angustias. Natur pur mit Wasserfällen und bizarren Felsformationen säumen den Weg durch die Schlucht. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 6 Stunden, 15 km, +150/-850 Hm

5. Tag Stranderholung im Südwesten
Nach den ersten beiden Wandertagen, können Sie heute die Seele baumeln lassen. Die schönen Strände von Puerto Naos, Puerto de Tazacorte oder Charco Verde sind schnell zu erreichen. (Fahrt wird vor Ort nach Gruppenwunsch per öffentlichen Bus oder Taxi organisiert; Bus ca. € 2,- pro Strecke; Taxi je nach Auslastung ca. € 5,- pro Strecke und Person).

6. Tag  Wanderung im Biosphärenreservat "Los Tilos" nach Barlovento
Heute steht der erste Ortswechsel an. Auf dem Weg in den Norden halten Sie im Biosphärenreservat Los Tilos. Hier im „Barranco del Agua“ herrscht eine mystische Atmosphäre. Das Sonnenlicht dringt nur spärlich durch den Urwald und überall rauscht und plätschert das Wasser in dieser fruchtbaren Schlucht. Sie besuchen das Besucherzentrum von Los Tilos bevor Sie durch den dichten Lorbeerwald zum „Mirador de las Barandas“ aufsteigen. Der Aussichtspunkt belohnt uns mit einem Panorama auf die üppig grüne Vegetation des ganzen Biosphärenreservats. Nun folgen Sie Forstwegen und an der Lagune vorbei erreichen Sie den Ort Barlovento. Sie beziehen Ihre neue Unterkunft. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 4 Stunden, 11 km, +650/-200 Hm

7. Tag  Barlovento – Entlang der wildromantischen Nordküste
Sie starten vom Hotel aus und erreichen bald den berühmten Drachenbaumhain La Tosca, bevor Sie auf dem Bergziegenpfad durch mehrere Schluchten und Täler wandern. Stets begleiten Sie Ausblicke auf große Teile der Nordküste mit ihren schroffen Felswänden, an denen die Wellen des tosenden Atlantik nagen. An Gallegos vorbei erreichen Sie die alte Piratensiedlung Franceses. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, 12 km, +900/-700 Hm

8. Tag  Entspannung in der Ruhe des Nordens
Nach den ersten fünf Wanderungen gönnen Sie sich heute einen Ruhetag. Das Hotel bietet einen Pool und Wellnessbereich. Auch das Meerwasserschwimmbecken von La Fajana ist gut zu erreichen. (F/-/A)

9. Tag  Barlovento – Roque Faro – Roque de Los Muchachos (2426 m)
Heute ist der Tag der Gipfelbesteigung! Der Roque de Los Muchachos, mit 2426 m der höchste Berg La Palmas, lässt sich über einen wunderschönen Wanderweg vom Bergweiler Roque Faro aus erreichen. Passatnebelwolken begleiten den Aufstieg. Bei guter Fernsicht sehen Sie die Nachbarinseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro. Nach der Wanderung geht es in die neue Unterkunft nach Los Cancajos auf der Ostseite La Palmas. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, 9 km, +1400 Hm

10. Tag  Breña Alta – Stille Wälder und rauschende Quellen
Oberhalb von Los Cancajos liegt die Gemeinde von Breña Alta. Hier im Ort San Pedro starten Sie heute zu einer gemütlichen Rundwanderung an den grünen Berghängen und Wäldern des Inselostens und zu den Quellen am Fuß der Cumbre Nueva. Vor allem die vielen Quellen, die Sie passieren, mit ihren „charcos“ (Wasserbecken) laden immer wieder zum Verweilen ein. (F/-/-)
Gehzeit: ca. 3 Stunden, 10 km, +/-300 Hm

11. Tag  Caldera-Höhenwanderung – Pico de la Nieve (2239 m)
Durch dicht bewachsenen Kiefern- und Lorbeerwald steigen Sie auf und erreichen die Gipfel der Cumbre Nueva. Umgeben sind Sie von den Feuchtigkeit spendenden Passat-wolken, die über den Bergrücken wabern. Ein unvergleichliches Panorama erwartet Sie hier auf dem Höhenweg Richtung Calderarand. Immer wieder erhaschen Sie neue Blicke in den Nationalpark und Richtung Meer. Sie wandern bis zum Pico de la Nieve (2239 m). (F/-/-)
Gehzeit: ca. 6 Stunden, 15 km, +1000/-400 Hm

12. Tag Wanderung auf der "Ruta de los Volcanes"
Die "Ruta de los Volcanes" ist sicherlich eine der faszinierendsten Wanderrouten auf La Palma. Auf der Cumbre Vieja wandern Sie vorbei an mehreren Vulkanen und deren Kratern. Hinzu kommen phantastische Ausblicke auf weite Teile der Insel, als auch auf die Nachbarinseln. Tagesziel ist der Ort Fuencaliente, den Sie über den sanften Abstieg auf schwarzrotem Lavageröll und -sand erreichen. Mit dem Bus gelangen Sie zurück nach Santa Cruz. (F/-/A)
Gehzeit: ca. 6 Stunden, 15 km, +500/-1250 Hm

13.– 14. Tag  Relaxen am Meer und der Inselhauptstadt Santa Cruz
Sie bleiben im beliebten Urlaubsort Los Cancajos, nur wenige Meter vom Sandstrand entfernt und genießen abschließend noch drei verbleibende Relaxtage und nutzen die Zeit für einen Besuch in der geschichtsträchtigen Hauptstadt der Insel. (jeweils F/-/-)

15. Tag  Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F/-/-)


Abkürzungen:
F … Frühstück | A … Abendessen

 


Termin Preis
09.04.2017 – 23.04.2017

Mit den nächsten 2 Buchungen gesichert

Kontaktiere uns
1930 €
09.09.2017 – 23.09.2017 Kontaktiere uns 1930 €

13.05.2020 – 27.05.2020

1989 €

16.09.2020 – 30.09.2020

1989 €

04.11.2020 – 18.11.2020

1989 €

18.11.2020 – 02.12.2020

1989 €

Leistungen

  • Flug ab/an Berlin nach La Palma inkl. Tax (andere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich)
  • Transfer ab/an Flughafen La Palma
  • Alle Transfers laut Reiseprogramms
  • 14 Übernachtungen:
    5 Ü in Los Llanos de Aridane im Stadthotel im DZ mit DU/WC,
    3 Ü in Barlovento im Mittelklassehotel im DZ mit Bad bzw. DU/WC;
    6 Ü in Santa Cruz in 2-Personen Appartements mit Küche, DU/WC
  • 14x Frühstück, 8x Abendessen
  • 9 geführte Wanderungen, Ausflüge laut Reiseprogramm
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Zusatzinfos

  • Die ganze Inselvielfalt ausgehend von 3 ausgewählten Standorten
  • Nationalpark Caldera de Taburiente: unberührte Natur und spektakuläre Ausblicke
  • Aufstieg zum höchsten Gipfel der Insel, dem Roque de Los Muchachos (2426 m)
  • Grüne Schluchten und wildromantische Küste im Inselnorden
  • Auf der "ruta de los volcanos" zu Vulkanen, Kratern und schwarzen Lavafeldern im Inselsüden
  • Zum Abschluss in die atmosphärische Hauptstand Santa Cruz
  • Kanarische Spezialitäten entdecken

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Spanien, Kanaren


Reisedauer: 15 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 6 - 14

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Aktives Reisen, Gruppenreise


Preis: ab 1989€/Person

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Reise in Spanien, La Gomera – Inseldurchquerung

Spanien, Kanaren

La Gomera – Inseldurchquerung

Leicht bis mittel

15 Tage

ab 1800€

zur Reise >
Reise in Spanien, La Palma – "Isla Bonita"

Spanien, Kanaren

La Palma – "Isla Bonita"

Mittel

15 Tage

ab 1900€

zur Reise >
Reise in Spanien, Ausbildungslehrgang Reiseleiter / Wanderführer auf Mallorca  (8 Tage / 5 Seminartage)

Spanien

Ausbildungslehrgang Reiseleiter / Wanderführer auf Mallorca (8 Tage / 5 Seminartage)

ab 598€

zur Reise >
Reise in Spanien, Trekkingreise - Tramuntana-Gebirge & Mallorquinisches Flair (10 Tage Trekking- und Wanderwoche in der stillen Gebirgswelt)

Spanien

Trekkingreise - Tramuntana-Gebirge & Mallorquinisches Flair (10 Tage Trekking- und Wanderwoche in der stillen Gebirgswelt)

Mittel

10 Tage

ab 1559€

zur Reise >
Reise in Spanien, Castillo San Rafael: Eine Reise zu sich selbst

Spanien

Castillo San Rafael: Eine Reise zu sich selbst

ab 795€

zur Reise >
Reise in Spanien, Kanaren: El Hierro - Wandern und Relaxen individuell

Spanien

Kanaren: El Hierro - Wandern und Relaxen individuell

ab 600€

zur Reise >
Reise in Spanien, La Gomera - Trekking durch den grünen Inselnorden

Spanien

La Gomera - Trekking durch den grünen Inselnorden

ab 760€

zur Reise >
Reise in Spanien, La Gomera - aktiv & nah dran

Spanien

La Gomera - aktiv & nah dran

Mittel

12 Tage

ab 1590€

zur Reise >

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA