Frankreich, Réunion

La Réunion - Das große Abenteuer (individuell)

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

La Réunion - Das große Abenteuer (individuell)


Individuelle Trekkingtour mit vorgebuchten Unterkünften und 3 Tage Mietwagen

Neben seiner Bevölkerungsvielfalt und seinem tropischen Charakter fasziniert La Réunion vor allem durch seine von teils noch tätigen Vulkanen geformte Landschaft im Inselinneren. Hohe, karge Vulkangipfel aus Lavagestein überragen saftiggrüne, üppige und oft nur zu Fuß zugängige Talkessel (die „Cirques“), in die sich unzählige Wasserfälle ergießen. Ein Paradies für den anspruchsvollen Wanderer und Naturfreund. Es ist eine echte Tropeninsel, auf der jedoch weder Malaria noch Gelbfieber auftreten. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderungen auf denen Sie ihr Wandergepäck mit sich führen. Unterwegs übernachten Sie teils in Berghütten, teils in Hotels.
Die hier vorgestellte Reise ist eine optimal ausgearbeitete Variante zum Kennenlernen, die auf Ihre Wünsche hin auch verändert werden kann.



Inklusivleistungen

Ab/an Flughafen St-Denis mit Begrüßung und Betreuung bei Ankunft

Transfer vom Flughafen St-Denis nach St-Gilles

Transfer von St-Gilles nach Hell-Bourg

Transfer vom Ende des Wanderweges Piton Maido nach St-Gilles

9 Ü in Hotels im DZ mit DU/WC

5 Ü in Hütten in Mehrbettzimmern

14x Frühstück, 5x Abendessen (in den Berghütten)

Automiete Kat. A für 3 Tage ab St-Gilles bis Flughafen St-Denis, Einwegmiete

Karten- und Routenmaterial

Deutsch sprechender Vorortkontakt


Zusatzleistungen


An-/Abreise Flug ab € 950,- incl. Tax (relativ hohe Preise zu Ferienterminen, daher rechtzeitige Buchung empfohlen!)
950€
In einigen Berghütten DZ auf Anfrage möglich (Aufpreis p.P. € 8,-)
8€
Individuelle Verlängerungen
auf Anfrage

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Tag Individueller Flug über Paris.

2. Tag Ankunft am Vormittag. Begrüßung und Übergabe des Karten- und Routenmaterials. Transfer nach St-Gilles-les-Bains (Westküste). Ü im Hotel. (-/-/-)

3. Tag Transfer (1,5 h) in den Talkessel Cirque de Salazie, bekannt für seine tropische Vegetation und beeindruckenden Wasserfälle, nach Hell-Bourg. Das während der Wanderungen nicht benötigte Hauptgepäck kann bis zum 10. Tag im Hotel hinterlegt werden. Ü im Relais des Cîmes. (F/-/-)

4. Tag Wanderung von Hell-Bourg zum Bébour-Belouve-Wald. Dieser tropische Höhenwald ist ein Paradies für Botaniker. Sie wandern inmitten von Tamarindenwäldern und wilden Orchideen. Ü in Berghütte. 4,8 km, 2-2,5 h, +500 m. (F/-/A)

5. Tag Wanderung zur Hütte Caverne Dufour. Ü in der sehr einfach eingerichteten Hütte Caverne Dufour (kein fließendes Wasser). 10 km, 6-6,5 h, +980 m. (F/-/A)

6. Tag Anspruchsvolle Wanderung auf den Piton des Neiges (3069 m), den höchsten Berg der Insel (frühzeitiger Aufstieg!) und weiter nach Cilaos. Ü im Hotel Vieux Cep. 16,8 km, 7-8 h, +591 m, -1860 m. (F/-/-)

7. Tag Erholungstag im angenehmen Bergort Cilaos. Möglichkeit für ein Thermalbad, kleinere Wanderungen, Einkäufe für die nächsten 3 Tage. Ü wie Vortag. (F/-/-)

8. Tag Weiter über den Col de Taibit (Passhöhe) in den Cirque de Mafate und Wanderung durch den straßenfreien Talkessel bis zur Berghütte Marla. Ü in der Hütte Marla. 7 km, ca. 7-8 h, +1320 m, -912 m. (F/-/A)

9. Tag Wanderung bis Roche Plate. Ü in der Hütte Roche Plate an der 1100 m hohen Steilwand des Piton Maido. 11,7 km, 5-6 h, -720 m, +200 m. (F/-/A)

10. Tag Wanderung hinauf auf den Kesselrand zum Piton Maido (2190 m). Einmaliger Blick über den Talkessel Cirque de Mafate. Transfer (0,5 h) vom Ende des Wanderweges zum Badeort St-Gilles. Übernahme des hinterlegten Gepäcks. Ü im Hotel. 7,5 km, 4,5-5 h, +1000 m. (F/-/-)

11. - 13. Tag Erholungstage am Meer. Möglichkeit zu ausgedehnten Strandwanderungen, zum Besuch des Botanischen Gartens oder zu einer Busfahrt zur Inselhauptstadt. 2 Ü wie Vortag. (3xF/-/-)

14. Tag Übernahme des Mietwagens für 3 Tage. Selbständige Fahrt mit vielen lohnenswerten Stopps über St-Pierre, La-Plaine-des-Cafres und Plaine-des-Sables zum Pas-de-Bellecombe (100 km, ca. 2h), dem „Aussichtsbalkon“ mit Blick auf den noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise (2632 m). Ü in der Vulkan-Hütte. (F/-/A)

15. Tag Wanderung durch die Mondlandschaft im Vulkan-Kessel am Fuß des Piton de la Fournaise. Nachmittag fahrt entlang der Ostküste nach Ste - Rose. 10 km, ca. 5 h, -/+700 m. Ü im Hotel. (F/-/-)

16. Tag Vormittags Wanderung entlang der Küste bei Ste-Rose. Nachmittagsfahrt zum Flughafen. Abends Abgabe des Mietwagens und Heimflug oder Verlängerung, z.B. Mauritius. (F/-/-)

17. Tag Ankunft in Europa. (-/-/-) 


Termin Preis
30.11.1999 – 30.11.1999

Hochsaisonzuschlag August bis November € 90,-

Kontaktiere uns
1220 €
30.11.1999 – 30.11.1999

Hochsaisonzuschlag August bis November € 90,-

Kontaktiere uns
1220 €

Leistungen

  • Ab/an Flughafen St-Denis mit Begrüßung und Betreuung bei Ankunft
  • Transfer vom Flughafen St-Denis nach St-Gilles
  • Transfer von St-Gilles nach Hell-Bourg
  • Transfer vom Ende des Wanderweges Piton Maido nach St-Gilles
  • 9 Ü in Hotels im DZ mit DU/WC
  • 5 Ü in Hütten in Mehrbettzimmern
  • 14x Frühstück, 5x Abendessen (in den Berghütten)
  • Automiete Kat. A für 3 Tage ab St-Gilles bis Flughafen St-Denis, Einwegmiete
  • Karten- und Routenmaterial
  • Deutsch sprechender Vorortkontakt

Zusatzinfos

  • Mittelschwere Wanderungen durch wilde Talkessel und vielfältige Natur
  • Optimal ausgearbeitete Tour für Individualisten zum Wunschtermin
  • Alle Unterkünfte vorgebucht, Wanderungen mit wenig Gepäck
  • Besteigung des höchsten Bergs "Piton des Neiges" der Insel (3069 m)
  • Erholungstage am herrlichen Strand an der Westküste
  • Mietwagen für 3 Tage ohne Kilometerbegrenzung
  • Deutsch sprechender Ansprechpartner
  • Täglicher Reisebeginn Verlängerung und Änderungen möglich

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Frankreich, Réunion


Reisedauer: 17 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 2 - ∞

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Aktives Reisen, Gruppenreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA