Tansania

Löwen, Land und Leute Kulturreise, Safari und Strand

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Löwen, Land und Leute Kulturreise, Safari und Strand


Afrika zum Kennenlernen: Wilde Tiere auf Safari in drei Nationalparks, Begegnungen mit den Massai und Erholung am Strand erwarten Sie auf dieser Reise, die auch für Familien bestens geeignet ist. Kurze Fahrstrecken sorgen für entspanntes Reisen.

Tansania zählt zu den schönsten Safarizielen weltweit – zu Recht! Im Ngorongoro-Krater drängen sich auf wenigen Quadratkilometern zehntausende Wildtiere. Flusspferde suhlen sich im flachen Gewässer, Leoparden dösen in der Mittagshitze im Geäst der Bäume, Giraffen recken ihre Hälse, um die schmackhaften Akazientriebe zu erreichen. Aber was bietet das Land darüber hinaus? Auf dieser Reise finden Sie heraus, was vielen Safaritouristen verborgen bleibt. Mit Ihrem Guide lernen Sie seine Heimat kennen, wenn er Sie mit auf eine kleine Farm nimmt und Sie eine tansanische Familie kennenlernen. Er zeigt Ihnen, wie an den Hängen des Mt. Meru die roten Kaffeekirschen angebaut werden, die nach dem Rösten den köstlichen Geruch auf Ihren Kaffeetisch zaubern. Er lässt Ihre Augen in einem der duftenden Gewürzgärten Sansibars sehen, was Ihre Nase längst kennt – Vanille, Nelken, Pfeffer und vieles mehr. Doch Sie werden auch selbst aktiv: im Kanu paddeln Sie über einen Kratersee, besuchen einen lebendigen Markt, im Safarifahrzeug pirschen Sie durch den Arusha NP am Fuße des Mt. Meru und erspähen Colobusaffen, Büffel und Giraffen. Lernen Sie die Heilpflanzen der Massai kennen und tauschen Sie abends am Lagerfeuer Geschichten aus. Lassen Sie sich treiben im Gassengewirr der orientalischen Altstadt Sansibars und tauchen Sie ein in die Zeit der omanischen Sultane und Prinzessinnen. In einer kleinen Strandlodge unter Palmen am Indischen Ozean genießen Sie einen entspannenden Abschluss Ihrer erlebnisreichen Reise.



Inklusivleistungen

Linienflug ab/an Frankfurt mit Ethiopian Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

Englischsprachige Tourenleitung (Fahrer-Guide)

deutschsprachige Ansprechperson auf der African View Lodge

Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger

Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie

alle Fahrten und Transfers laut Programm

alle Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder laut Programm (Stand 1.8.16)

auf Safari eine Flasche Mineralwasser pro Person und Tag

Reiseliteratur

1 Ü: Hütte (Gemeinschaftsbad)

10 Ü: Lodge im DZ

Mahlzeiten: 11×F, 1×M, 5×M (LB), 7×A


Zusatzleistungen


EZ-Zuschlag
510€
Kinderermäßigung 2-11 Jahre (im Zimmer der Eltern)
590€
Kinderermäßigung 12-15 Jahre (im Zimmer der Eltern)
340€
Zubringerflug ab D/A/CH
auf Anfrage

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Anreise

Am Abend Flug ab Frankfurt nach Tansania.

2. Ankunft In Arusha

Ankunft am Kilimanjaro Airport und Transfer zur kleinen, gemütlichen Lodge in der Nähe von Arusha. Entspannen Sie sich im weitläufigen Garten oder am Pool – Willkommen in Afrika! Übernachtung in der African View Lodge.

3. Kaffeeplantage & Waldschutzgebiet

An den Hängen des Mt. Meru gedeiht bester Arabica-Kaffee. Bei einem Rundgang bekommen Sie Einblick in die Kunst des Kaffeeanbaus – vom Pflanzen der Staude über den Ernteprozess bis hin zum Rösten der Bohne. Im Anschluss Besuch eines kleinen Bauernhofes, wo Sie ein sorgfältig zubereitetes Mittagessen nach Tradition des Meru-Stammes erwartet. Am Nachmittag Wanderung durch ein Waldschutzgebiet, in dem Colobusaffen und grüne Meerkatzen durch die Wipfel turnen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehstrecke: ca. 7 km).

4. Safari Zu Fuß Und Im Auto Im Arusha Np

Es geht auf eine ganztägige Safari im Arusha-Nationalpark. Zunächst begleitet Sie ein erfahrener Wildhüter auf einer Wanderung durch die Bergwälder an den Hängen des Mt. Meru, wo schwarz-weiße Colobusaffen zuhause sind. Aus sicherer Distanz lassen sich Giraffen und zahlreiche Büffel beobachten. Der Weg führt durch faszinierende Landschaft aus Savanne und Bergwald. Auf dem Rückweg zum Momella Gate ist ein Abstecher zu einem sehenswerten Wasserfall möglich. Mittags Picknick im Park und am Nachmittag geht's auf Pirschfahrt im Geländewagen, um Zebras, Warzenschweine und Antilopen zu beobachten. An den Momella-Seen sammeln sich Scharen von Flamingos. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit max. 4h, max. 200 m↑↓).

5. Bunter Markt Und Kanufahrt

Wenige Kilometer von der Lodge entfernt liegt das quirlige Dörfchen Usa River. Wenn hier der kunterbunte Markt seine Pforten öffnet, gibt es viel zu sehen: Gemüse aus den heimischen Gärten, aber auch tropische Früchte der Küstenregion finden ihre Abnehmer. Im Anschluss geht es zum Lake Duluti, einem idyllischen Vulkansee. Per Kanu erkunden Sie die Seeufer und entdecken dutzende Vogelarten, wie z.B. den stolzen Schreiseeadler oder farbenfrohe Eisvögel. Übernachtung wie am Vortag.

6. Begegnungen Im Massaidorf Olpopongi

Fahrt ins Massai-Gebiet nordwestlich des Kilimanjaro. In Olpopongi schwinden mögliche Berührungsängste, denn Sie werden schnell spüren, dass Sie hier willkommen sind! Englischsprachige Guides erklären Ihnen ausführlich die Sitten, Gebräuche und Lebensumstände der berühmten Hirtennomaden. Mit einem Massai sind Sie in der Savanne unterwegs, lernen die medizinische Verwendung verschiedener Pflanzen kennen und können viel über die familiären Strukturen, die Lebensweise sowie das Altersklassensystem der Massai erfahren. Der Abend klingt stimmungsvoll am Lagerfeuer mit Tanz und Gesang aus. Übernachtung in einfacher Hütte mit Bett.

7. Safari Im Lake Manyara Np

Von Olpopongi aus fahren Sie zum Lake Manyara NP, um auf die Suche nach wilden Tieren zu gehen! Der alkalihaltige See liegt auf dem Grund des Großen Ostafrikanischen Grabenbruches und ist Heimat für Zebras, Flamingos, Flusspferde, Elefanten, Büffel, Giraffen, Diademmeerkatzen und Paviane, die im dschungelähnlichen Grundwasserwald und in der grasbewachsene Schwemmebene leben. Der Park im Tal des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs ist besonders für seine baumkletternden Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Die vom Steilabbruch herabrieselnden Bäche speisen den flachen Sodasee und haben im Nordteil des Parks eine Waldoase mit üppiger Vegetation entstehen lassen. Die Ufer des Manyara-Sees bieten Flamingos reichlich Nahrung. An den Zuflüssen leben zahlreiche weitere Wasservögel und es gibt mit über 400 Arten eine große Vielfalt: Nashornvögel, Flamingos, Pelikane, Nimmersattstörche, Kormorane und Greifvögel. Flusspferde suchen im kühlen Nass Schutz vor der brennenden Sonne. Über steile Serpentinen geht es am Abend hinauf ins Hochland, wobei sich Ihnen immer wieder spektakuläre Aussichten zurück in den Grabenbruch und auf den See eröffnen. Übernachtung in der Endoro Lodge.

8. Safari Im Ngorongoro-Krater

Frühmorgens brechen Sie auf zur Safari im Inneren des Ngorongoro-Kraters, der seit 1978 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes ist. Bernhard Grzimek sagte einmal: „Es ist unmöglich, in Worten die Größe und Schönheit des Kraters wiederzugeben. Er ist eines der Weltwunder". Vom Rand (ca. 2286 m) haben Sie einen grandiosen Blick auf das ca. 259 km² große Areal aus Steppe, Seen und Buschland. Herden von Zebras und Gnus sowie Nashörner, Elefanten, Löwen und Geparden können gesichtet werden. In den Wasserlöchern grunzen Flusspferde. Am Nachmittag Rückfahrt zur African View Lodge.

9. Flug Nach Sansibar

Transfer zum Flughafen und Flug nach Sansibar. Sie werden abgeholt und zum Hotel an der Ostküste gebracht. Übernachtung in der Bahari View Lodge.

10. Erholen Am Strand

Sie haben drei Tage Zeit für Entspannung am palmengesäumten Strand des Indischen Ozeans oder für optionale Unternehmungen (Schnorcheln, Radfahren, Jozani Forest usw.). Auf Wunsch organisieren wir für Sie verschiedene Ausflüge. Fragen Sie uns danach! Zum Beispiel eine Führung über eine Gewürzplantage oder eine geführte Tour durch die historische Stonetown. Das Gewirr der engen Gassen zwischen alten Häusern und Palästen, deren Türen mit Schnitzereien reich verziert sind, zieht den Besucher seit eh und je in seinen Bann. Abends werden in den beliebten Forodhani Gardens an unzähligen kleinen Garküchen exotische Meeresfrüchte zubereitet – ein Genuss für Augen und Gaumen. 3 Übernachtungen wie am Vortag.

11. Abreise

Genießen Sie noch das Rauschen der Palmenblätter, bis es heißt „Abschied nehmen“. Schließlich werden Sie zum Flughafen gebracht für Ihren Rückflug nach Deutschland.

12. Ankunft In Deutschland

Ankunft in Frankfurt am Morgen.


Termin Preis
09.04.2017 – 22.04.2017 Kontaktiere uns 2790 €
21.05.2017 – 03.06.2017 Kontaktiere uns 2790 €

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Ethiopian Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Englischsprachige Tourenleitung (Fahrer-Guide)
  • deutschsprachige Ansprechperson auf der African View Lodge
  • Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger
  • Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • alle Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder laut Programm (Stand 1.8.16)
  • auf Safari eine Flasche Mineralwasser pro Person und Tag
  • Reiseliteratur
  • 1 Ü: Hütte (Gemeinschaftsbad)
  • 10 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 11×F, 1×M, 5×M (LB), 7×A

Keine Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 50 US$ bei Einreise); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Afrika zum Kennenlernen: Safari, Begegnungen & Strand
  • Wilde Tiere im Arusha NP & Lake Manyara NP
  • „Big Five“ im UNESCO-Welterbe Ngorongoro-Krater
  • Ein Tag im Leben der Massai
  • Für Safari-Einsteiger und Familien bestens geeignet
  • Wenig Unterkunftswechsel und kurze Fahrstrecken
  • Übernachtung in familiären Lodges

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Tansania


Reisedauer: 14 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 4 - 12

Schwierigkeit: Leicht

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Geführt und individuell


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA