Portugal

Madeira: Vielfältiges Juwel im Atlantik

< Zur Suchanfrage

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Madeira: Vielfältiges Juwel im Atlantik


Entdecken Sie die Vielseitigkeit der Insel auf eigene Faust. Ausgestattet mit Mietwagen und vielen hilfreichen Tipps, bleibt Ihnen keine Sehenswürdigkeit vorenthalten. Erwandern Sie die schönsten Levadawege im Nord-Osten und im Zentralgebirge der Insel, erklimmen Sie den mit 1.862m höchsten Gipfel Pico Ruivo oder beobachten Sie die facettenreiche Fauna des Eilands. Erleben Sie unterwegs nette Begegnungen mit den Einheimischen und deren über 500-jähriger Kultur. Probieren Sie die verschiedensten Köstlichkeiten dieser zu Portugal gehörenden, autonomen Provinz, wie den bekannten Madeira-Wein oder den in ca. 1.500m Tiefe des Atlantiks gefangenen schwarzen Degenfisch, den es (auf verschiedenste Art zubereitet) nur auf Madeira gibt. Ob Sie in charmanten, landestypischen Unterkünften oder in guten Hotels übernachten möchten, bleibt Ihnen überlassen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie eher Wanderer oder "aktiver Genießer" sind, jung, jung geblieben oder in die Jahre gekommen, Madeira hat für jeden das richtige Angebot - erleben Sie selbst! Und für alle, die Madeira nicht nur auf eigenen Wegen entdecken möchten und auf der Suche nach abwechslungsreichen und außergewöhnlichen Freizeitmöglichkeiten sind, haben wir auf dieser Seite eine kleine Auswahl an besonderen Aktivitäten für Sie zusammengestellt.



Inklusivleistungen

7 Tage Mietwagen der Kategorie B (Seat Ibizia o.ä.) inkl. Versicherung CDW mit Selbstbeteiligung

7x Übernachtungen in Unterkünften laut Reiseplan oder gleichwertig

7x Frühstück

Infomaterial


Zusatzleistungen


Einzelzimmerzuschlag
235€
Einzelzimmerzuschlag
275€
Einzelzimmerzuschlag
310€
Einzelzimmerzuschlag
320€
Einzelzimmerzuschlag
325€
Einzelzimmerzuschlag
355€
Einzelzimmerzuschlag ab-Preis; Saisonpreise sowie Weihnachts- und Silvesteraufschläge auf Anfrage
290€
Einzelzimmerzuschlag ab-Preis; Saisonpreise sowie Weihnachts- und Silvesteraufschläge auf Anfrage
340€
Einzelzimmerzuschlag
355€
Einzelzimmerzuschlag
275€
Einzelzimmerzuschlag
275€
Einzelzimmerzuschlag
310€
Einzelzimmerzuschlag
325€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Tag: Ankunft Und Fahrt Nach Santana

Ankunft auf Madeira. Am Flughafen erhalten Sie Ihren Mietwagen für die kommenden Tage. Entlang der malerischen Gebirgsstraße im Westen der Insel geht es mit dem Mietwagen nach Santana. Der Ort ist bekannt für seine traditionellen Häuser, den "Casas de Colmo". Die Dächer der kleinen Holzhäuser sind mit Stroh gedeckt und reichen bis zum Boden. Hier lebten früher Familien in engstem Raum unter einem Dach. Heute sind die Häuser restauriert und können besucht werden oder sie verfallen zunehmend und werden als Lager für Viehfutter und anderen Dingen benutzt. (-/-/-)

3 Übernachtungen: Quinta Do Arco, Madeira

In der Quinta do Arco wohnen Sie in Villen mit Aussicht auf den Laurissilva und den Atlantik. Eingebettet in einen großen Rosengarten mit über 1.700 verschiedenen Arten von Rosen, ist die Quinta do Arco für Erholungssuchende und Wanderer gleichermaßen ein perfektes Refugium.
LAGE (ca.-Angaben): Santana 15 km, Flughafen 40 km.
KATEGORIE: 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
AUSSTATTUNG: Restaurant im Teehaus, Bar, kostenloser Internetzugang, Garten, Sonnenterrasse mit Swimmingpool.
ZIMMER: Jedes Haus verfügt über eine Fläche von ca. 40 - 60 m2 und hat eine Veranda mit Tisch und Stühlen oder einen Balkon, eine Hängematte und einen kleinen privaten Garten. Die Häuser verfügen über Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Kamin. Telefon sowie Kabelfernsehen vervollständigen die Ausstattung. Die Küche und Bad sind komplett mit allen notwendigen Utensilien eingerichtet. Tägliche Reining außer sonntags.

2. Tag: Ribeiro Frio - Forellenlevada - Portela

Starten Sie heute Ihren ersten Ausflug auf Madeira nach Ribeiro Frio. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten für verschiedenste Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Ein Muss ist der kurze Spaziergang zum "Balkon" von Ribeiro Frio. Den spektakulären Aussichtspunkt erreichen Sie schon nach wenigen Gehminuten entlang breiter Waldwege.
Wer heute wandern möchte, empfehlen wir im Anschluss die Wanderung entlang der berühmten "Forellenlevada" zum kleinen Ort Portela. Diese Wanderung bietet den perfekten Einstieg in das Leben der Insel. Von Regenbogenforellen über üppigste subtropische Vegetation bis zur artenreichen Vogelwelt erleben Sie auf dem Weg nach Portela eine Vielzahl von Naturschönheiten die die Insel zu bieten hat. Am Nachmittag Rückfahrt zur Unterkunft. Schließen Sie den Tag ab bei einem Gläschen altem Madeira-Wein, der in dieser Region seine Tradition und Ursprung findet. (F/-/-)

3. Tag: Besteigung Des Pico Ruivo

Heute geht es hoch hinaus! Von Santana aus unternehmen Sie eine kurze Fahrt zum kleinen Ort Achada do Teixeira. Hier startet die Wanderung zum höchsten Punkt der Insel, zum Pico Ruivo (1.862m). Der Gipfel ist vom kleinen Ort Achada do Teixeira schnell und einfach auf gepflegten Pflasterstraßen erreicht. Wer möchte, unternimmt die anspruchsvolle Wanderung zur Gipfelbesteigung. Diese Variante startet am benachbarten Pico do Arieiro (1.818m) und führt Sie auf teils sehr schwierigen Passagen zum Pico Ruivo. Am Nachmittag geht es zurück in Ihre Unterkunft nach Santana. (F/-/-)

4. Tag: Weiterfahrt Entlang Der Nordküste

Unternehmen Sie heute eine erlebnisreiche Fahrt entlang der malerischen Nordküste von Madeira. Hier an der Steilküste sind das Wetter, die See und der Charme der Insel deutlich herber. Spektakulär ist eine Fahrt auf der alten Küstenstraße. Der kleine Ort São Vicente ist Ausgangspunkt zum "wilden Norden" der Insel. Hier lohnt sich der Besuch der bekannten "Grutas de São Vicente". Diese Grotten entstanden vor knapp 400.000 Jahren durch einen Vulkanausbruch bei dem erkaltete Lava ein Höhlensystem erschaffen haben, was heute bei einem geführten Rundgang entdeckt werden kann. Weiter in Richtung Porto Moniz gelangt man zum kleinen Fischerdorf Seixal. Hier gibt es neben einem modernen Meeresschwimmbecken und einem kleinen schwarzen Sandstrand, die zu einem erfrischenden Bad einladen, die besten Fischrestaurants der Insel. (F/-/-)

3 Übernachtungen: Hotel Moniz Sol, Madeira

Das ansprechende 4-Sterne-Hotel Moniz Sol befindet sich am nordwestlichsten Punkt Madeiras. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Naturschwimmbecken, eingebettet in Lavafelsen. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden und Westen der Insel zu erkunden.
LAGE (ca.-Angaben): Zentrum Porto Moniz 500 m, Flughafen 60 km
KATEGORIE: 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
AUSSTATTUNG: Rezeption, Restaurant mit Panoramaterrasse, Bar, Sonnernterrasse, Innenpool, türkisches Dampfbad, Whirlpool, Sauna, WLAN
ZIMMER: 46 schöne und helle Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Balkon und Meerblick

5. Tag: Zum Zuckerhut Von Madeira

Der heutige Tag lädt zum Wandern im Zentralmassiv im westlichen Inselinneren ein. Fahren Sie zum kleinen Ort Bica de Cana (1.620m). Hier startet die heutige Wanderung zum Pináculo (1.515m), dem Zuckerhut von Madeira. Die angrenzende Hochebene Paúl da Serra (Paúl = "Moor") liegt mit einer Höhe von ca. 1.300m-1.400m über der Baumgrenze und ist vorwiegend mit Farnwiesen bewachsen. Hier findet man im Sommer frei weidendes Vieh und aufgrund der begünstigten Lage immer wieder Regenfälle, die für den Wasserhaushalt der ganzen Insel eine wichtige Rolle spielen. Am Nachmittag kehren wir in unsere Unterkunft zurück. (F/-/-)

6. Tag: Fahrt In Richtung Porto Moniz

Je nach Wetterverhältnis und Straßenlage fahren Sie heute entlang der wilden Nordküste auf der alten Straße in Richtung Porto Moniz. Vereinzelt finden sich hier kleine Ortschaften an der Küste, die bis in die 1950er Jahre nur mit dem Schiff erreichbar waren. Kurz vor Porto Moniz führt uns die Straße nach Lamaceiros, in die Ribeira da Janela. Hier führt eine abwechslungsreiche Wanderung entlang des längsten Flusses von Madeira. Unterwegs schmücken Hortensien und Liebesblumen den gepflegten Weg. Am Nachmittag Rückfahrt zur Unterkunft. (F/-/-)

7. Tag: Fahrt In Den Sonnigen Süden

Heute geht es vom Norden der Insel zurück in Richtung Funchal. Fahren Sie über den Encumeada-Pass in Richtung Ribeira Grande, dem Süden der Insel. Hier führt die sonnige Küstenstraße entlang malerischer kleiner Dörfer gen Osten nach Funchal. Stoppen Sie unterwegs im bekannten Ort Camara de Lobos und testen Sie den besten Ponche (Nationalgetränk) der Insel. Ein Stopp am Cabo Girão, mit einer Höhe von knapp 600m die höchste Klippe Europas. Weiterfahrt zur gebuchten Unterkunft nach Funchal. (F/-/-)

1 Übernachtung: Castanheiro Boutique Hotel, Madeira

Zentraler als in diesem brandneuen Charme-Hotel können Sie in Funchal kaum wohnen. Das stilvolle Haus entstand aus der aufwändigen Renovierung eines früheren Aparthotels, das sich über mehrere Gebäude aus dem 18.-20. Jahrhundert, zwischen den kleinen Altstadtgassen Castanheiro und Pretas erstreckt, unweit zu Restaurants und Bars. Nur ein Steinwurf trennt Sie vom Rathausplatz; zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt wie auch der Hafen sind binnen weniger Gehminuten erreichbar. Hervorzuheben sind neben der geschmackvollen Einrichtung, die historisches Ambiente mit zeitgemäß-modernen Annehmlichkeiten paart, u.a. mehrere verschwiegene Patios, von denen jeweils einer dem À-la-carte-Restaurant mit seiner italienisch-mediterranen Küche und der Bar/Cafeteria angeschlossen ist. Außerdem erwartet Sie ein kleiner, aber feiner Wellnessbereich mit u.a. Fitnessraum, Whirlpool, Sauna und Dampfbad sowie - als Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes - eine Panorama-Dachterrasse mit langgezogenem spektakulärem Lap-Pool.
LAGE: Altstadt von Funchal, Flughafen 20 km, Hafen 700 m
KATEGORIE: 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
AUSSTATTUNG: Rezeption, À-la-carte-Restaurant mit Innenhofterrasse, Bar/Cafeteria mit schönem Innenhofgarten, Poolbar "Pretas" auf der Dachterrasse, WLAN (ohne Gebühr)
Panorama-Dachterrasse mit Lap-Pool,
ZIMMER: 81 elegant-gediegene Zimmer, ca. 20 m, Bad oder Dusche/WC (mit Föhn), Klimaanlage, Kabel-TV, Telefon, Minibar, Safe, WLAN (ohne Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, Patio- oder Stadtblick

8. Tag: Abreise Oder Verlängerung

Entdecken Sie am Morgen die Stadt Funchal mit ihrem berühmten "Mercado dos Lavradores". Der bunte Markt bietet neben frischen Blumen und allerlei Obst eine große Auswahl an verschiedensten inseltypischen Kostbarkeiten wie Gewürze, Fisch oder traditionelle Madeira-Stickereien. Fahrt mit dem Mietwagen zum Flughafen und Abreise oder Verlängerung. (F/-/-)


Termin Preis

Leistungen

  • 7 Tage Mietwagen der Kategorie B (Seat Ibizia o.ä.) inkl. Versicherung CDW mit Selbstbeteiligung
  • 7x Übernachtungen in Unterkünften laut Reiseplan oder gleichwertig
  • 7x Frühstück
  • Infomaterial

Keine Leistungen

  • Zusatzkosten für den Mietwagen (vor Ort zu zahlen): Flughafengebühr (25 €), Kaution (950 €), Benzin
  • fakultative Ausflüge
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt

Zusatzinfos

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Portugal


Reisedauer: 8 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 2 - 20

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Auto-, Bahn- und Schiffsreisen, Individualreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Reise in Portugal, São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane

Portugal, Azoren

São Miguel – Kraterseen, heiße Quellen und Vulkane

Leicht bis mittel

10/15 Tage

ab 1690€

zur Reise >
Reise in Portugal, Lissabon Marathon

Portugal

Lissabon Marathon

Mittel

4-6 Tage

ab 380€

zur Reise >
Reise in Portugal, Die Algarve - Wandern am Südwestzipfel Europas

Portugal

Die Algarve - Wandern am Südwestzipfel Europas

Leicht bis mittel

10 Tage

ab 1850€

zur Reise >
Die Saison der Giganten: Der Traum vom Blauwal Intensive Walbeobachtungen kombiniert mit spannenden Ausflügen und viel Entspannung bei flexibler Tagesplanung

Portugal, Azoren

Die Saison der Giganten: Der Traum vom Blauwal Intensive Walbeobachtungen kombiniert mit spannenden Ausflügen und viel Entspannung bei flexibler Tagesplanung

Leicht bis mittel

15 Tage

ab 899€

zur Reise >
Reise in Portugal, Azoren: Trauminseln im Atlantik (14 Tage Wanderreise mit Inselhüpfen auf 4 Inseln)

Portugal

Azoren: Trauminseln im Atlantik (14 Tage Wanderreise mit Inselhüpfen auf 4 Inseln)

Mittel

14 Tage

ab 2290€

zur Reise >
Reise in Portugal, Madeira: Vielfältiges Juwel im Atlantik

Portugal

Madeira: Vielfältiges Juwel im Atlantik

ab 340€

zur Reise >
Reise in Portugal, Azoren: Inselhopping im Triângulo

Portugal

Azoren: Inselhopping im Triângulo

Mittel

15 Tage

ab 990€

zur Reise >
Reise in Portugal, Madeira: Stadt, Land, Strand

Portugal

Madeira: Stadt, Land, Strand

Mittel

12 Tage

ab 880€

zur Reise >

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA