Bhutan

Magisches Bhutan - Reise zu den Schamanen und Orakeln des Himalaya mit Gregor Verhufen

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Magisches Bhutan - Reise zu den Schamanen und Orakeln des Himalaya mit Gregor Verhufen


Sind Sie schon einmal auf dem Rücken eines Tigers geflogen? Wir können Ihnen auf dieser Reise zwar keine Wunder versprechen, trotzdem werden Sie im wahrsten Sinne des Wortes einige wunderbare Begegnungen erleben. Denn tief in den Tälern Bhutans haben sich über Jahrhunderte die uralten magischen Traditionen des Himalaya erhalten. Diese finden Ihren Ausdruck im Buddhismus (Bhutans größter Heiliger ist der große Magier Padmasambhava), v.a. allen aber in der lebendigen Tradition der Schamanen und Orakel.

Diese Tradition ist in der westlichen Welt noch weitgehend unbekannt. Bisher waren nur wenige ausländische Besucher in Kontakt mit den Schamanen. Umso besonderer ist diese Reise, auf der Sie der Bhutanexperte und Schamanenkenner, Gregor Verhufen, zu den heiligen Männern und Frauen Bhutans führt. Sie begegnen den Schamanen bei Ihrer Arbeit und nehmen, wenn möglich, an einigen der Rituale teil.

Ein weiterer einzigartiger Höhepunkt ist das spektakuläre Druk-Wangyel-Festival, das am Dochu-La-Pass auf über 3.000m gefeiert wird. Auch hier sind die heiligen Tänze und geheimen Rituale während des Festivals ein Ausdruck der gelebten Spiritualität und der altüberlieferten Magie. Und mit etwas Glück treffen Sie während des Festivals auch auf die königliche Familie Bhutans.

Ihr Reiseleiter Gregor Verhufen, einer der renommiertesten Bhutan-Experten, hilft Ihnen während der Reise beim „Entschlüsseln“ des Erlebten – und nebenbei auch beim steilen Aufstieg zum weltbekannten Tigers Nest, dem Kloster Taktsang.

Hier http://neuewege.com/files/Publikation-von-Gregor-Verhufen_2191 ist ein Artikel veröffentlicht, der die unbekannten Traditionen der Orakel beleuchtet und erklärt, welche Vorstellungen dem Schamanentreffen zugrunde liegen.



Inklusivleistungen

Linienflug in der Economy Class Frankfurt – Kathmandu – Frankfurt Flüge Kathmandu – Paro – Kathmandu erforderliche Transfers

Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der Mittelklasse in Bhutan und in Kathmandu, im Haa-Tal z.T. in einfachen, lokalen Gasthäusern

Vollpension in Bhutan, Frühstück in Nepal

Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten Eintrittsgelder

Reiseleitung durch Gregor Verhufen

erforderliche Permits, Visum für Bhutan NEUE WEGE Informationsmaterial



Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1.-5. Tag: Thimphu Und Das Dochula-Druk-Wangyel-Festival

Über Kathmandu geht Ihre Reise nach Paro, dem Tor zu Bhutan. Den ersten Abend in Bhutan verbringen Sie in Bhutans kleiner Hauptstadt. Beim Besuch der riesigen Buddha-Statue hoch über dem Tal oder der Klosterburg Tashichhödzong gewinnen Sie erste faszinierende Eindrücke vom Land des Donnerdrachen und treffen auch die ersten Schamanen und Orakel als eine Einstimmung auf die weiteren Ereignisse der Reise.

6.-10. Tag: Vom Dochu La Festival Zu Den Schamanen Bhutans

Das Druk-Wangyel-Festival gehört zu den größten Attraktionen Bhutans im Winter. Es wird am 13. Dezember auf dem Dochula-Pass (3080m) gefeiert. Bei den grandiosen Ausblicken wirken die Schneeberge des Himalaya zum Greifen nah.

Das Druk-Wangyel-Festival wird vor dem Hintergrund des wunderschönen Druk-Wangyel-Tempel aufgeführt und lebt von seinen auch für Bhutan einzigartigen Tänzen, Masken und Musik. Es werden sowohl historische Ereignisse als auch spirituelle Begebenheiten aufgeführt, wozu eigens die Kostüme und Trachten auf traditioneller Basis angefertigt wurden. Unterhalb des Tempels befinden sich auf einem kleinen Hügel 108 kleine Tschörten oder Stupas, die dem Frieden des Landes gewidmet sind.

Von den weiten Höhen des Dochu La Passes führt Sie Ihr Weg in das subtropische Tal von Punakha. Besonders beeindruckend ist hier der auf einer kleinen Flußinsel gelegene Punakha Dzong, einer der wohl schönsten Klosterburgen des Königreiches. Beeindruckend ist aber auch die Landschaft. Durch die niedrige Höhenlage wachsen hier besonders hochwertiger Reis und Aprikosenbäume. Es lohnt sich, die kleinen Dörfer im Talgrund zu entdecken.

Geplant ist auch ein Besuch bei dem Schamenen des Tales, genauso wie der Besuch eines Schamanen im entlegenen Haa Tal, dass Sie auf der Rückfahrt über Thimphu erreichen. Hier im Haa Tal leben einige der bedeutendsten Orakel des Landes. Großen Trommeln ertönen und gleichzeitig spielen die Orakel die kleine Handtrommel und die Glocke. Die herbeigerufene Lokalgottheit hört den Klang von Trommeln und Glocken, dringt in die Medien ein und diese können nun von den Anwesenden nach der Gesundheit, dem Wohlbefinden und persönlichen Anliegen befragt werden.

11.-16. Tag: Taktsang Gompa - Das Tigers Nest

Natürlich darf auch die Wanderung zum Tigernest-Kloster, dem berühmten Kloster Taktsang, (3150m) nicht fehlen. Dereinst war der große indische Meister Padmasambhava im 8. Jh. auf dem Rücken einer Tigerin hierher geflogen und hatte mehrere Monate mit seiner Gemahlin in einer Höhle meditiert. Das Kloster Taktsang ist der wichtigste spirituelle Ort Bhutans und es heißt in den buddhistischen Schriften, wer den Aufstieg dorthin auf sich nimmt, wird zukünftig eine gute Wiedergeburt haben.

Es heißt Abschied nehmen von Bhutan. Zurück in Kathmandu, warten die großen buddhistischen Stupas von Boudhanath und Swayambhunath (beide UNESCO Weltkulturerbe) auf ihre Entdeckung. Nebenbei ist Kathmandu ein idealer Ort für Einkäufe und schöne Souvenirs. Am Abend des 15. Tages geht Ihre Reise zurück nach Deutschland, mit vielen einmaligen Begegnungen und tollen Erinnerungen im Gepäck. Ankunft in Deutschland am Morgen des 16. Reisetages.


Termin Preis
08.12.2016 – 23.12.2016 Kontaktiere uns 5890 €
08.12.2017 – 23.12.2017 Kontaktiere uns 5390 €

08.12.2020 – 23.12.2020

5490 €

Leistungen

  • Linienflug in der Economy Class Frankfurt – Kathmandu – Frankfurt Flüge Kathmandu – Paro – Kathmandu erforderliche Transfers
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der Mittelklasse in Bhutan und in Kathmandu, im Haa-Tal z.T. in einfachen, lokalen Gasthäusern
  • Vollpension in Bhutan, Frühstück in Nepal
  • Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten Eintrittsgelder
  • Reiseleitung durch Gregor Verhufen
  • erforderliche Permits, Visum für Bhutan NEUE WEGE Informationsmaterial

Keine Leistungen

  • Visakosten für Kathmandu Getränke Mittag- und Abendessen in Nepal - Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Telefonkosten, Souvenirs, etc. alle weiteren, nicht aufgeführten Leistungen

Zusatzinfos

  • Das Dochu La Festival - Mystik auf 3.000m Höhe
  • Die Orakel und Schamanen Bhutans in Aktion erleben
  • Gregor Verhufen – Reiseleitung durch einen der besten Bhutan-Kenner Deutschlands

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Bhutan


Reisedauer: 16 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 6 - 16

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Erlebnis-, Kultur und Studienreisen, Individualreise


Preis: ab 5490€/Person

Merken

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA