Neuseeland

Rangi – Fahrradtour durch Neuseeland Stramme Waden garantiert: auf zwölf Fahrrad-Etappen und mit deutschsprachigem Leitwolf auf Nord- und Südinsel

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Rangi – Fahrradtour durch Neuseeland Stramme Waden garantiert: auf zwölf Fahrrad-Etappen und mit deutschsprachigem Leitwolf auf Nord- und Südinsel


Eine schöne Möglichkeit, Neuseeland aktiv mit Gleichgesinnten zu entdecken. Erleben Sie die schönsten Radstrecken und Kurzwanderungen beider Inseln auf eine ursrüngliche und persönliche Art. Übernachtungen, Gepäcktransport und Betreuung – alles…

Eine schöne Möglichkeit, Neuseeland aktiv mit Gleichgesinnten zu entdecken. Erleben Sie die schönsten Radstrecken und Kurzwanderungen beider Inseln auf eine ursrüngliche und persönliche Art. Übernachtungen, Gepäcktransport und Betreuung – alles ist inklusive.



Inklusivleistungen

Deutschsprachige Reiseleitung

Übernachtungen in Hotels/Motels der guten Mittelklasse mit Bad oder Dusche/WC

Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen (Reisebus mit Klimaanlage und Anhänger für die Räder)

Flughafentransfers

Gepäcktransport im Tourbus zwischen den Unterkünften

12 Radetappen

Eine Satteltasche pro Gast

Eintritt Orakei Geyserland

2x Frühstück (am 2. Tag und in Ranfurly)

Fährentransport von Wellington nach Picton

1 Ü: Hotel

17 Ü: Hotel im DZ

Mahlzeiten: 4×F


Zusatzleistungen


Fahrradmiete pro Rad
370€
Fahrradmiete pro E-Bike (vor Ort zu zahlen)
600€
Miete Fahrradhelm
auf Anfrage
Radversicherung
55€
EZ-Zuschlag
1016€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Auckland

Nach Ihrer Ankunft organisierter Transfer zum Hotel, das nur wenige Gehminuten zum Hafen und Zentrum der Stadt entfernt liegt. Um 18.00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Hotel Lounge zur Tourbesprechung. Übernachtung im Auckland Hotel

2. Auckland – Coromandel Halbinsel

Gemeinsames Frühstück im Hotel, danach folgt der Transfer zur ersten Radetappe. Entlang der Küste des Hauraki Golfes geht es zur Coromandel Peninsula Halbinsel. Nach einigen Steigungen und Abfahrten im ersten Drittel geht es auf ebener Strecke direkt am Meer entlang. Radetappe: ca. 55 km oder 80 km bis zur Unterkunft. Übernachtung im Thames Motel

3. Thames – Rotorua

Kurze Busfahrt (ca. 50 km) bis zum Ort Te Aroha. Hier startet die heutige Radetappe auf Nebenstraßen entlang der Kamai-Mamuka Berge bis Tapapa. Am Nachmittag erreichen wir Rotorua, das kulturelle Zentrum der Maoris. Sie können (optional) am Abend ein Maori-Dorf besuchen und einen ersten Einblick in das kulturelle Leben der Ureinwohner Neuseelands erhalten. Radetappe: 45 km. Übernachtung im Rotorua Hotel

4. Rotorua – Lake Taupo

Nur wenige Kilometer vom Ort Taupo startet die heutige Radstrecke zu einem wunderschönen Thermalpark, versteckt in einem abgelegenen Seitental. Geysire und heiße Quellen geben Einblick in 5 Mio. Jahre Erdgeschichte. Wir fahren weiter zu den Huka Falls und nach einer Wanderung entlang des Waikato-Flusses erreichen wir wieder Taupo. Radetappe: 35 km oder 60 km. Wanderung ca. 1,5 Std. 2 Übernachtungen im Taupo Motel

5. Taupo Radtour

Heute werden Sie auf Ihrer Radtour von Ihrem Reiseleiter begleitet. Entlang des Lake Taupo radeln wir durch eine Hügellandschaft über einsame Farmstraßen bis Waikato River. Länge: ca. 60 km.

6. Taupo – Wanganui

Nach dem Frühstück geht es im Begleitbus durch den Tongariro National Park, dem ältesten Nationalpark Neuseelands und UNESCO Weltnaturerbe. Am Ort Pipiriki erwartet uns eine der schönsten Radstrecken Neuseelands. Einsam geht es über kleine Orte wie Jerusalem bis in die Küstenstadt Whanganui. Länge: ca. 60 km oder 100 km. Übernachtung im Wanganui Motel

7. Wanganui – Wellington

Am Vormittag fahren wir mit dem Bus entlang der Westküste in die Hauptstadt Wellington. Auf dem Weg halten wir an einem der schönsten Strandabschnitte dieser Region und wandern am Meer entlang (ca. 1-2 Std.). Am frühen Nachmittag erreichen wir Wellington, es besteht die Möglichkeit (optional), das Nationalmuseum Te Papa zu besuchen. Wir übernachten in einem trendigen Viertel der Metropole. Keine Radetappe. Übernachtung im Wellington Hotel

8. Wellington – Picton – Abel Tasman Nationalpark

Am frühen Morgen setzen wir mit der Fähre zur Südinsel nach Picton über. Weiterfahrt durch die Marlborough Region. Von der Sonne verwöhnt, wachsen hier die besten Weinsorten Neuseelands. Die örtlichen Weingüter produzieren eine Vielfalt von exzellenten Weinen, wie z.B. Pinot Noir und Sauvignon Blanc. Die heutige Radetappe führt über Nebenstraßen zum Städtchen Motueka, das Tor zum kleinsten aber auch schönsten Nationalpark Neuseelands, dem Abel Tasman Nationalpark. Radetappe: ca. 55 km. 2 Übernachtungen im Motueka Motel

9. Freier Tag – Abel Tasman National Park

Diesen Tag können Sie individuell gestalten. Der Abel Tasman National Park mit seinen goldenen Stränden gilt bei vielen Gästen als Inbegriff des Paradieses. Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, z.B. eine Tageswanderung auf dem Abel Tasman Coast Track, einem der beliebtesten Wanderwege Neuseelands (ca. 3-4 Std.) oder eine Boots- oder Kajaktour in der Bucht an (jew. optional).

10. Motueka – Hokitika

Transfertag zur wilden Westküste nach Hokitika.
Dieser Tag wird einige Höhepunkte bieten: Die charakteristischen Felsformationen der Pancake Rocks. Zwischen den Felsen befinden sich Löcher, die sogenannten Blowholes. Bei Flut spritzen durch sie Wasserfontänen mit einem lauten Zischen nach oben.
Nach diesem beeindruckenden Schauspiel führt eine kleine Wanderung hinein in die Schlucht des Pororari Rivers. Dieser Track bildete die Kulisse für das preisgekrönte Filmdrama „Das Piano".
Weiterfahrt nach Hokitika, das Zentrum des Jade- und Goldabbaus Neuseelands. Bei einem Spaziergang an der windumtosten Küste erleben wir eine spürbare innere Ruhe. 2 Übernachtungen im Hokitika Motel

11. Ausflug Lake Kaniere

Der Reiseleiter begleitet uns heute wieder mit seinem Rad zu einem der schönsten Seen in den Neuseeländischen Südalpen, dem Lake Kaniere. Dort haben wir Gelegenheit zum Wandern und Baden. Radetappe: 65 km oder 110 km.

12. Hokitika – Wanaka

Früh am Morgen fahren wir zum Franz Josef Gletscher und unternehmen eine Wanderung. Danach Weiterfahrt zu einem Bergsee – bei gutem, windstillem Wetter kann man bei einer ca. 1,5 -stündigen Wanderung um den See ein einmaliges Naturschauspiel erleben. Nach Sonnenaufgang spiegeln sich die höchsten Berge Neuseelands in der Wasseroberfläche. Danach stärken wir uns bei einem Frühstück und fahren im Tourbus weiter durch den immergrünen Regenwald und über die längste einspurige Brücke Neuseelands bis zum Haast Pass im Mt. Aspiring Nationalpark. Wanderung zu den Blue Pools ca. 1,5 Std. Übernachtung im Wanaka Hotel

13. Wanaka – Queenstown

Vom Hotel aus fahren wir im Tourbus zum Startpunkt der heutigen Radetappe. Die Radtour führt bis zum Cardrona Hotel, eines der ältesten Hotels Neuseelands, erbaut 1863. Im Bus geht es dann weiter bis Arrowtown. Nach einem Stopp in der ehemaligen Goldgräberstadt fahren wir weiter nach Queenstown. Radetappe: ca. 55 km. 2 Übernachtungen im Queenstown Hotel

14. Queenstown

Ein freier Tag in Queenstown bietet die Möglichkeit zu unzähligen optionalen Aktivitäten, z.B. Jetboot, Bungy Jump oder eine Dampferfahrt auf dem Wakatipu-See mit anschließendem Besuch einer Farm.

15. Otago Rail Trail Ranfurly

Auf einer ehemaligen Bahnstrecke, dem Otago Rail Trail, die vor einigen Jahren als Radweg ausgebaut wurde, geht es die nächsten 2 Tage durch Zentral-Otago. Einer der schönsten Teilabschnitte des Otago Rail Trail verläuft von Lauder über Wedderburn nach Ranfurly durch Tunnel und über Viadukte. Wir übernachten in einem Art-Deco Hotel, weitab der alltäglichen Touristenrouten. Radetappe: ca 45 km. Übernachtung im Ranfurly Hotel

16. Otago Rail Trail – Oamaru

Der zweite Tag auf dem Otago Rail Trail führt uns von Ranfurly über Kokonga nach Hyde. Auf dem Weg dahin liegt Macraes Flat, die größte Goldmine Neuseelands, und die Moeraki Boulders, die magischen runden Steine am Meer. Ankunft am späten Nachmittag in dem idyllischen Ort Oamaru, abseits des Massentourismus. Wanderung zum Lebensraum der Gelbaugenpinguine und Seelöwen. Radetappe: ca. 40 km. Übernachtung im Oamaru Motel

17. Oamaru – Twizel

Die Radtour auf dem "Vanished World Heritage Trail” führt uns durch eine malerische Hügellandschaft und direkt an einem Hobbit-Dorf vorbei – 2012 wurden hier Filmszenen für die Hobbit Trilogie gedreht. Kurze Wanderung um die Gesteinsformation der „Elephant Rocks“. Radetappe: ca. 55 km. Übernachtung im Twizel Hotel

18. Twizel – Christchurch

Unsere letzte Radetappe führt uns am Ohau-Pukaki-Tekapo-Hydrokanal entlang zum Stausee Pukaki. Bei schönen Wetter haben wir einen fantastischen Ausblick auf Neuseelands höchsten Berg Mt. Cook. Bei Ankunft in Christchurch kurze Stadtrundfahrt. Radetappe ca. 50 km. Übernachtung im Christchurch Hotel

19. Letzter Tag In Neuseeland (Christchurch) Transfer Zum Flughafen Und Heimflug

Verabschiedung und Transfer zum Flughafen.

Tipp: individuelle Verlängerung der Reise (z.B. Cook Inseln, Fiji oder Königreich Tonga. Siehe unser Südseeprogramm).


Termin Preis

25.01.2021 – 12.02.2021

3451 €

25.01.2021 – 12.02.2021

Einzelzimmer

4478 €

04.02.2021 – 22.02.2021

Christchurch – Auckland

3451 €

04.02.2021 – 22.02.2021

Einzelzimmer

4478 €

Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Übernachtungen in Hotels/Motels der guten Mittelklasse mit Bad oder Dusche/WC
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen (Reisebus mit Klimaanlage und Anhänger für die Räder)
  • Flughafentransfers
  • Gepäcktransport im Tourbus zwischen den Unterkünften
  • 12 Radetappen
  • Eine Satteltasche pro Gast
  • Eintritt Orakei Geyserland
  • 2x Frühstück (am 2. Tag und in Ranfurly)
  • Fährentransport von Wellington nach Picton
  • 1 Ü: Hotel
  • 17 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F

Keine Leistungen

  • An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Ausleihe Fahrrad; Ausleihe Helm (Helmpflicht); Nationalpark Gebühren; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Huka Fälle
  • Abel Tasman Coast Track
  • Franz Josef Gletscher
  • Otago Rail Trail
  • Vanished World Heritage Trail
  • Elephant Rocks
  • Orakei Geyserland

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Neuseeland


Reisedauer: 19 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 7 - 15

Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Fahrradreise


Preis: ab 3451€/Person

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA