Südafrika, Eswatini

Südafrika aktiv Mehrere Wanderungen in den Drakensbergen und auf der Panorama-Route kombiniert mit Pirschfahrten im Krüger NP

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Südafrika aktiv Mehrere Wanderungen in den Drakensbergen und auf der Panorama-Route kombiniert mit Pirschfahrten im Krüger NP


Aktiv, atemberaubend, authentisch – drei Stichworte, die diese Reise treffend beschreiben. Neben zahlreichen kulturellen Höhepunkten liegt der Fokus dieser Tour auf aktivem Entdecken. Höhepunkt der Reise ist der 3-tägige Besuch der Drakensberge.

Aktiv, atemberaubend, authentisch – drei Stichworte, die diese Reise treffend beschreiben. Neben zahlreichen kulturellen Höhepunkten, wie dem Besuch der Goldgräberstadt Pilgrim’s Rest, den traditionellen Märkten der Swasis sowie Isandlwana, dem Schauplatz der Kämpfe zwischen Zulus, Briten und Buren, liegt der Fokus dieser Tour auf aktivem Entdecken. Zu Fuß geht es in den bis zu 800 m tiefen Blyde-River-Canyon. Dabei lohnen die malerischen Ausblicke auf die Three Rondavels. Das touristisch unerschlossene Malolotja-Naturreservat im Königreich Swasiland bietet einzigartige Wandermöglichkeiten auf den ältesten Bergen der Welt. Höhepunkt der Reise ist der 3-tägige Besuch der Drakensberge, höchste Bergkette Südafrikas. In atemberaubender Kulisse wandern Sie zur Spitze des Amphitheaters – der Lohn der Mühe ist ein fantastischer Rundblick aus 3282 m Höhe. Doch Ihre Füße haben auch Zeit zum Verschnaufen, denn die Reise ist gespickt mit zahlreichen Pirschfahrten, auf denen Sie die exotische Tierwelt Afrikas in natura beobachten können. So erkunden Sie neben privaten Wildreservaten auch den weltberühmten Krüger-Nationalpark, wo Sie mit etwas Glück alle „Big Five“ sichten können. Bei dieser Reise macht das Erlebnis nicht an der Tür der Unterkünfte Halt. Liebevoll ausgewählt und mitten in den Naturparks gelegen, bieten sie nach den Wanderungen die perfekte Möglichkeit zum Entspannen. Die Tour ist ideal für Gäste, die den Tag mitten in der Natur verbringen möchten, den ein oder anderen Aufstieg nicht scheuen und schlichte, aber schön gelegene Blockhütten und Lodges schätzen.



Inklusivleistungen

deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (s. Termin)

wechselnde lokale Guides

alle Fahrten im Safaritruck oder im Safarifahrzeug

alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.8.16)

Reiseliteratur

3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)

4 Ü: Gästehaus im DZ

6 Ü: Lodge im DZ

Mahlzeiten: 13×F, 14×M, 9×A


Zusatzleistungen


Internationale Flüge
890€
EZ-Zuschlag
580€
Rail & Fly
40€
Transferkosten
30€
Zusatzübernachtung vor der Reise
28€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Johannesburg – Panorama-Route

Sie verlassen Johannesburg sehr früh am Morgen in Richtung Ost-Mpumalanga. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim‘s Rest und erkunden den Aussichtspunkt am God’s Window. Sie unternehmen eine erste kleine Wanderung zu den Mac-Mac-Pools und begeben sich danach zu Ihrer Unterkunft in der Nähe der Schlucht. Übernachtung in der Graskop Mogodi Lodge. (Gehzeit ca. 1h, 50 m↑↓).

2. Blyde-River-Canyon – Balule-Wildreservat

Den ersten Höhepunkt des heutigen Tages stellt die Wanderung im Blyde-River-Canyon dar. Die 26 km lange und bis zu 800 m tiefe Schlucht ist eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Südafrikas – Sie erleben ihn per pedes. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich in ein privates Wildreservat im afrikanischen Busch und erkunden bis nach Sonnenuntergang die Tierwelt auf einer nachmittäglichen Pirschfahrt. Übernachtung im Tented Camp. (Gehzeit ca. 3,5h, 250 m↑↓).

3. Buschwanderung Und Pirschfahrt Im Balule-Wildreservat

Ein Highlight dieser Tour ist die frühmorgendliche Buschwanderung (ca. 3,5h) mit einem lokalen Guide, bei der Sie viel über das Spuren- und Fährtenlesen erfahren. Am Nachmittag gehen Sie auf Pirsch im Safarifahrzeug und entdecken mit etwas Glück die Big Five. Übernachtung wie am Vortag.

4. Krüger-Nationalpark

Bevor Sie zum Krüger-Nationalpark fahren, erwartet Sie eine weitere Buschwanderung (ca. 3,5h). Genießen Sie die Tierwelt Afrikas hautnah. Den weiteren Tag verbringen Sie mit Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark. Sie erwarten aufregende Stunden auf Motivjagd. Die Mittagszeit nutzen Sie zur Entspannung im Camp. Nachtpirschfahrten können optional zugebucht werden. Übernachtung im Krüger-Nationalpark im Tented Camp.

5. Krüger-Nationalpark – Swasiland

Bevor Sie nach Swasiland reisen, unternehmen Sie erneut eine Pirschfahrt im Krüger-Nationalpark. Auf Ihrem Weg in das Königreich durchqueren Sie üppige Obstanbaugebiete. Sie verbringen zwei Nächte unweit des Malolotja-Naturreservats. Hier haben Sie einen vollen Tag zur Verfügung, um diesen kaum besuchten Nationalpark zu Fuß zu entdecken. 2 Übernachtungen im Hawane Resort in Chalets. (Gehzeit ca. 4h-6h, 600 m↑↓).

6. Swasiland – Hluhluwe-Park Und Isimangaliso-Wetland-Park

Bei einem Marktbesuch in der Hauptstadt Mbabane am 7. Tag gewinnen Sie einen ersten Einblick vom reichhaltigen kulturellen Erbe der Swasi. Anschließend geht es wieder zurück nach Südafrika. Sie verbringen den Vormittag im Hluhluwe-Game-Reserve, der sich speziell dem Nashornschutz verschrieben hat. Am späten Nachmittag wandern Sie entlang der False Bay. Das Gebiet des iSimangaliso-Wetland-Parks gehört seit 1999 zum UNESCO Weltnaturerbe. Das Klima ist subtropisch und auf dem See tummeln sich zahlreiche Nilpferde und Krokodile. Im Uferdickicht sehen Sie Reiher, Webervögel und vielleicht einen majestätischen Weißkopfadler. Die Kombination aus See, subtropischer Küste, Wäldern und einer reichhaltigen Fauna machen die Einzigartigkeit dieses Parks aus. 2 Übernachtungen in der Shonalanga Lodge. (Gehzeit ca. 2h-3h, 100 m↑↓).

7. Isimangaliso-Wetland-Park – Zululand

Sie verlassen die Küste und machen sich auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zululandes bis zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft Südafrikas geschlagen. Bevor Sie die Lodge erreichen, besuchen Sie das informative Tulana-Museum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am nächsten Morgen erkunden Sie die Schlachtfelder von Islandlwana. Hier führten 1879 ca. 20.000 Zulukrieger einen Überraschungsangriff gegen die in Unterzahl campierenden Briten durch. Die einzige Rückzugsmöglichkeit führte über unwegsames Gelände hinunter zum Buffalo-Fluss. Im Anschluss unternehmen Sie eine 4,5-stündige Wandertour entlang des „Fugitive Trails“. Die anspruchsvolle Wanderung führt über Steine und ein ausgetrocknetes Flussbett einen Hügel hinauf. Im Anschluss besuchen Sie Rourkes Drift, eine ehemalige kleine Missionsstation und Schauplatz eines weiteren ungleichen Kampfes zwischen Briten und Zulus. 2 Übernachtungen in der Battlefields Country Lodge. (Gehzeit ca. 4h-5h, 400 m↑↓).

8. Zululand – Drakensberge

Heute reisen Sie in die Drakensberge, die wie Ukhahlamba – „Barriere aus Speeren“, wie es in der Sprache der Zulu heißt – in den Himmel ragen. Diese bilden die natürliche Grenze zwischen der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal und dem Binnenstaat Lesotho. Sie übernachten im Gebirge, wandern auf den gut zugänglichen Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Am Folgetag unternehmen Sie eine Wanderung durch die Tugela-Schlucht. Diese basiert auf gut ausgebauten, aber teilweise felsigen Abschnitten. Von Ihrer Unterkunft haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Kulisse des berühmten Amphitheaters, eine acht Kilometer lange, fast senkrechte, 1000 Meter hohe Felswand. 2 Übernachtungen im Royal-Natal-Nationalpark in Blockhütten (Gehzeit ca. 5,5h, 300 m↑↓).

9. Drakensberge

Frühmorgens beginnt Ihre Wanderung zum Fuß des majestätischen Sentinel Peak. Hier werden Sie ein kleines Leiterstück passieren, um das Drakensberg Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen. Diese liegen auf 3000 Meter Höhe und bieten einen unvergleichlichen Blick hinab auf KwaZulu-Natal. Nach der anspruchsvollen Wanderung geht es zu Ihrer Lodge, die hoch in den Bergen auf 2300 m die Mont-aux-Sources Bergkette überblickt. Übernachtung in der Witsieshoek Mountain Lodge. (Gehzeit ca. 4h, 800 m↑↓).

10. Drakensberge – Johannesburg

Sie verlassen die Drakensberge am Vormittag und reisen zurück nach Johannesburg, wo die Tour am späten Nachmittag am Flughafen endet.


Termin Preis

09.01.2021 – 22.01.2021

1950 €

09.01.2021 – 22.01.2021

Einzelzimmer

2220 €

06.02.2021 – 19.02.2021

1950 €

06.02.2021 – 19.02.2021

Einzelzimmer

2220 €

13.02.2021 – 26.02.2021

1950 €

13.02.2021 – 26.02.2021

Einzelzimmer

2220 €

06.03.2021 – 19.03.2021

1950 €

06.03.2021 – 19.03.2021

Einzelzimmer

2220 €

13.03.2021 – 26.03.2021

1950 €

13.03.2021 – 26.03.2021

Einzelzimmer

2220 €

27.03.2021 – 09.04.2021

1950 €

27.03.2021 – 09.04.2021

Einzelzimmer

2220 €

10.04.2021 – 23.04.2021

1950 €

10.04.2021 – 23.04.2021

Einzelzimmer

2220 €

15.05.2021 – 28.05.2021

1950 €

15.05.2021 – 28.05.2021

Einzelzimmer

2220 €

12.06.2021 – 25.06.2021

1950 €

12.06.2021 – 25.06.2021

Einzelzimmer

2220 €

19.06.2021 – 02.07.2021

1950 €

19.06.2021 – 02.07.2021

Einzelzimmer

2220 €

26.06.2021 – 09.07.2021

1950 €

26.06.2021 – 09.07.2021

Einzelzimmer

2220 €

10.07.2021 – 23.07.2021

1950 €

10.07.2021 – 23.07.2021

Einzelzimmer

2220 €

17.07.2021 – 30.07.2021

1950 €

17.07.2021 – 30.07.2021

Einzelzimmer

2220 €

31.07.2021 – 13.08.2021

1950 €

31.07.2021 – 13.08.2021

Einzelzimmer

2220 €

07.08.2021 – 20.08.2021

1950 €

07.08.2021 – 20.08.2021

Einzelzimmer

2220 €

14.08.2021 – 27.08.2021

1950 €

14.08.2021 – 27.08.2021

Einzelzimmer

2220 €

28.08.2021 – 10.09.2021

1950 €

28.08.2021 – 10.09.2021

Einzelzimmer

2220 €

11.09.2021 – 24.09.2021

1950 €

11.09.2021 – 24.09.2021

Einzelzimmer

2220 €

18.09.2021 – 01.10.2021

1950 €

18.09.2021 – 01.10.2021

Einzelzimmer

2220 €

02.10.2021 – 15.10.2021

1950 €

02.10.2021 – 15.10.2021

Einzelzimmer

2220 €

16.10.2021 – 29.10.2021

1950 €

16.10.2021 – 29.10.2021

Einzelzimmer

2220 €

30.10.2021 – 12.11.2021

1950 €

30.10.2021 – 12.11.2021

Einzelzimmer

2220 €

20.11.2021 – 03.12.2021

1950 €

20.11.2021 – 03.12.2021

Einzelzimmer

2220 €

18.12.2021 – 31.12.2021

1950 €

18.12.2021 – 31.12.2021

Einzelzimmer

2220 €

Leistungen

  • deutsch- oder englischsprachige Tourenleitung (s. Termin)
  • wechselnde lokale Guides
  • alle Fahrten im Safaritruck oder im Safarifahrzeug
  • alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.8.16)
  • Reiseliteratur
  • 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • 4 Ü: Gästehaus im DZ
  • 6 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 14×M, 9×A

Keine Leistungen

  • An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafentransfer bei Anreise (30 € p.P./Transfer); optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16; Zusatzübernachtung in Johannesburg vor Reisebeginn; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Südafrikas Osten für aktive Wanderer
  • 8 Wanderungen verschiedener Schwierigkeit
  • Unterwegs auf der grünen Panorama-Route
  • Drakensberge: Zu Fuß zur Amphitheater-Spitze
  • Fußpirsch und Safarifahrten im Krüger NP
  • Nashorn-Reservat Hluhluwe
  • Bootsfahrt im iSimangaliso-Wetland-Park (UNESCO)

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Südafrika, Eswatini


Reisedauer: 14 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 4 - 12

Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Gruppenreise


Preis: ab 1950€/Person

Merken

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA