Indonesien

Sulawesi - Im Reich der Nashornvögel

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Sulawesi - Im Reich der Nashornvögel


Noch recht unentdeckt fernab der Touristenströme führt Sie Ihre Reise nach Sulawesi, eine der 17.000 Inseln Indonesiens und zudem die Heimat vieler endemischer Tierarten. Sulawesi bietet neben den Tauchparadiesen und heißen Quellen nahe den Vulkanen im Norden und den wunderschönen Wäldern voll Artenvielfalt auch noch eine sagenumwobene Kultur. Erleben Sie den Alltag des Volkes der Toraja: Gräber in den Klippen mit bewachenden Tau-Taus davor oder mit Bambus gedeckte verzierte Häuser. Eine faszinierende Kultur umrahmt von sattgrünen Reisfeldern, sich im Wind wiegenden Bambuswäldern und einer atemberaubenden Karstlandschaft voller Höhlen. Erkunden Sie die Tierwelt zu Fuß im lebhaften Urwald des Tangkoko-Batuangus-Nationalparks und leben Sie unter dem Dach der Einheimischen während einer zweitägigen Trekkingtour. Mit Glück entdecken Sie einen Koboldmaki oder einen Nashornvogel im engen Grün. Sie zaubern selbst kulinarische Köstlichkeiten in einem Kochkurs in Makassar. Der Inbegriff an Exotik sowohl in der Küche als auch im tierischen und kulturellen Sinne. Atemberaubende Highlights auf Ihrer Sulawesi-Reise!



Inklusivleistungen

Economy-Flug Makassar - Manado

Übernachtungen in den angegebenen Hotels (siehe Programmhinweise) im Doppelzimmer (vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung)

Verpflegung: 14 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen oder Picknick-Lunch (M), 4 x Abendessen (A)

Alle Transporte in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer

Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf

Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgeldern und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben

Englischsprechende, örtliche Reiseleitung


Zusatzleistungen


Einzelzimmer-Zuschlag
415€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Ankunft In Makassar

„Selamat Datang“ – ein Repräsentant unserer örtlichen Partneragentur heißt Sie am internationalen Flughafen in Makassar herzlich willkommen! Nach einer kurzen Erfrischungspause im Hotel steht es Ihnen frei, die Stadt zu erkunden oder sich lieber zurückzulehnen und den Trubel vom Hotelpool aus zu genießen. Einst als Celebes bekannt, liegt die Insel Sulawesi eingebettet zwischen Borneo und Neuguinea in tropischem Terrain. Vulkanische Aktivitäten gaben ihr die einzigartige Gestalt einer wunderschönen Orchidee. Makassar lädt als Hauptstadt der Insel zum Bummeln ein und überall treffen Sie auf freudige Menschen, die Sie auf ihrer einzigartigen Insel freundlich begrüßen. Übernachtung in Makassar.

2. Die Kulinarische Vielfalt Sulawesis Entdecken

Exotik und ein maritimer Hauch – die indonesische Küche erlebt auf Sulawesi einen Höhepunkt. Der Tag entpuppt sich als eine Explosion neuer Geschmäcker und Gerüche. Lassen Sie sich die traditionelle Küche Sulawesis zeigen. Mit dem Becak, der lokalen Fahrradrikscha, dem Taxi oder anderen öffentlichen Transportmitteln besuchen Sie die lokalen Märkte von Makassar. Tauchen Sie ein in die Welt all der neuen Obst- und Gemüsesorten, Fischarten und Gewürze. Gemeinsam kaufen Sie Zutaten, die Sie für das anschließende Kochen in einer kleinen Familiengemeinschaft benötigen. Umgeben von sattgrünen Reisfeldern leben 300 Familien auf traditionelle Art und Weise mitten in der Stadt zusammen. Nur per Boot zu erreichen, finden sich die Häuser des Dorfes im architektonischen Stil des Volkes der Bugis. Was nicht auf dem Markt gekauft wurde, wird ökologisch in den hauseigenen Beeten angebaut oder im nahen Fluss gefangen – altertümlich und einfach. Lassen Sie sich die traditionellen Kochpraktiken zeigen, bevor Sie die Köstlichkeiten selbst genießen. Auf dem Wasserweg geht es zurück in die Zivilisation Makassars.

3. Mit Dem Kanu Durch Die Karstlandschaft Gleiten

Es geht Richtung Nordosten zum Bantimurung-Nationalpark. Nach nur ca. einer Stunde Fahrt finden Sie sich umgeben von Kalksteinformationen in einer atemberaubenden Landschaft wieder. Die Karstregion ist nicht nur die zweitgrößte der Welt, sondern beheimatet auch über 280 Höhlen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe! Umgeben von Bergen führt Ihre Wanderung durch den vielfältigen Lebensraum seltener Tierarten wie dem Nashornvogel und dem Kuskus. Sie wandern durch Dörfer, in denen Kinder freudig auf den Straßen spielen, bevor Sie eine der vielen faszinierenden Höhlen in der Nähe erreichen. Ihre Sulawesi-Reise setzen Sie per Kanu fort. Rechts, links, rechts... Die magische Landschaft um Sie herum gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf die Artenvielfalt und Farbenfülle, die Sie im restlichen Sulawesi erwartet. Sie werden zum Auto zurück gepaddelt und weiter geht es nach Malino (Fahrzeit: ca. 2 Std.). Hoch gelegen auf ca. 1.100 m ist der Ort ein Idyll umgeben von grün leuchtenden Reisfeldern. Wenn das keine Grundlage zum Träumen ist! Da die Unterkunft keine Essmöglichkeiten außer Frühstück bietet, können Sie Ihren Fahrer bitten, Sie ins Restaurant des nahen Dorfes zu fahren.

4. Wanderung Durch Die Karstlandschaft

In freudiger Erwartung schlägt das Entdeckerherz! Eine knapp 2- bis 3-stündige Wanderung durch die atemberaubende Kulisse der Karstlandschaft führt Sie vorbei an alten Häusern des Bugi-Volkes hin zu einem kleinen verborgenen Wasserfall. Gegen eine kleine Spende bekommen Sie einen Einblick in eines der Häuser und das Leben der Dorfbewohner. Ihnen ist nach einem kühlen Bad? Das herrliche Nass des Wasserfalls verspricht eine willkommene Abkühlung. Schweren Herzens lassen Sie dieses ländliche Paradies hinter sich, denn Ihr Tagesprogramm führt Sie weiter nördlich nach Sengkang, das für seine handgewebte Seidenindustrie bekannt ist. Im Hotel in Sengkang angekommen, können Sie sich von der ca. 6-stündigen Fahrt durch die traumhafte Szenerie erholen. Alternativ kann je nach Belieben der Aufenthalt in Malino um eine Nacht verlängert und durch Aktivitäten wie einer halbtägigen Fahrradtour oder einem Tages-Trekking ergänzt werden.

5. Auf Nach Tana Toraja!

Am Morgen besteigen Sie am Pier ein motorisiertes Kanu. Entlang des Walennea-Flusses treibt Sie die Strömung zum See Tempe. Hier zeigt sich die große Vielfalt des Fischens: Fischer mit Netzen, Angeln und Bambuskästen bemannt gehen ihrer Arbeit nach. Stelzenhäuser entlang der Ufer bieten den Menschen ein Zuhause in dieser Seenlandschaft. Werfen Sie selbst einen Blick hinein, wenn die Gezeiten ein Anlegen erlauben. Ihre Sulawesi-Reise führt Sie weiter in das Land der Toraja. Die Toraja-Volksgruppe ist bekannt für ihre kunstvollen Bestattungsriten, traditionellen Häuser, spektakulären Schnitzereien und Tänze. Während der ca. 5-stündigen Fahrt ziehen herrliche Berglandschaften an Ihnen vorbei. Auf dem Boden sitzend nehmen Sie ein traditionelles Essen bei einer einheimischen Familie in der kleinen Stadt Siwa ein. Zurück im Fahrzeug lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen die Aussicht auf die Bugi-Dörfer, die für ihre Stelzenhäuser und handgearbeiteten Phinisi-Boote bekannt sind. Rantepao, die kleine Hauptstadt der Toraja-Region, erreichen Sie voraussichtlich am Abend. Übernachtung in Rantepao.

6. Zwischen Tongkonan-Häusern Und Hölzernen Grabfiguren Die Toraja-Kultur Kennenlernen

Mit einer großen Portion Neugier und Abenteuerlust machen Sie sich heute auf zu den Dörfern der Toraja, den „Leuten des Berglandes“. Malerisch ragen die nahen Berge empor und Reisfelder färben das Umland in saftiges Grün. In den traditionellen Dörfern begegnen Sie vergangenen und gegenwärtigen Lebensweisen. Besonders spannend wird es, wenn Sie von Ihrem Reiseleiter einen tiefen Einblick in die Besonderheiten der Toraja-Bestattungen erhalten. Tiere werden geopfert und traditionelle Tänze aufgeführt. Die Gräber befinden sich an Klippen nahe dem Dorf und werden aufgrund ihrer Lage als „der Tod auf dem Balkon“ bezeichnet. Bewacht werden sie von sehr realistischen Puppen, den sogenannten Tau Taus. Eine faszinierende Tradition! Auch wenn mittlerweile viele Einwohner dem Christentum angehören, gehen sie meist immer noch dem animistischen Glauben nach. Ihr nächster Stopp: ein weiteres Dorf mit den architektonisch interessanten Tongkonan-Häusern. Schiffsähnlich ragen ihre großen Dächer aus Bambus in den Himmel und bilden einzigartige Silhouetten gegen das strahlende Sonnenlicht. Aufwendig geschnitzte und gemalte Motive zieren die Fassaden und die reichsten Häuser erkennt man an dem Büffelkopf aus Holz. Übernachtung in Rantepao.

7. Trekking In Tana Toraja / Tag 1

Mit geschnürten Wanderschuhen starten Sie aktiv in den Tag! Auf Ihrer Trekking-Tour durch die bergige Region der Tana Toraja tragen Ihre Füße Sie durch sattgrüne Reisfelder, über Trampelpfade, durch eine Kaffeeplantage und kleine Dörfer mit traditionellen kleinen Toraja-Häusern. Diese einzigartige Umgebung ist die ideale Kulisse für ein gemütliches Picknick. Wieder gestärkt und voller Tatendrang setzen Sie Ihre Wanderung fort. Die heutige Nacht verbringen Sie als Gast in einem schönen Dorf. Es handelt sich um eine einfache Übernachtung, teils ohne Elektrizität. Eine einmalige Gelegenheit, die Dorfeinwohner und ihr alltägliches Leben hautnah kennenzulernen. Waschen Sie sich im Fluss und genießen Sie ein frisch für Sie auf dem Feuer zubereitetes Abendbrot – mhmmm

8. Trekking In Tana Toraja / Tag 2

„Selamat tinggal“ rufen Sie Ihren freundlichen Gastgebern zu und winkend lassen Sie das idyllische Dorf hinter sich. Ein wahrlich lehrreicher Homestay! Ihr heutiger Trek führt Sie noch ein paar Stunden durch die wunderschöne Umgebung, bis Sie schließlich den Fluss erreichen. Nach einem schmackhaften Mittagessen werden Sie zum Hotel gefahren. Zurück in der Zivilisation können Sie die vielen neuen Eindrücke der letzten Tage erst einmal in Ruhe auf sich wirken lassen. Genießen Sie einen Balok-Palmensaft, ein hier gebrautes alkoholisches Getränk, oder einen örtlich gebrauten Kaffee, bevor Sie am Abend erschöpft, aber zufrieden Ihre Augen schließen. Übernachtung in Rantepao.

9. Rückkehr Nach Makassar

Eine etwa 9-stündige Fahrt steht Ihnen heute bevor. Terrassen mit Reisfeldern, Berge mit üppigem Grün bedeckt ziehen am Autofenster vorbei. Sie lehnen sich zurück und lassen die Schönheit der Natur auf sich wirken. Unterwegs halten Sie und vertreten sich die Beine. In einem kleinen Dorf abseits der Straße gehen Sie der Frage auf den Grund, welche unerwartete Zutat neben Milch für die Produktion des berühmten Cottage Cheese namens „Dangke“ notwendig ist. Während Ihres nächsten Zwischenstopps kommen Sie dann endlich selber in den Genuss dieser „fruchtigen“ Käsespezialität. Was für ein Geschmack! Die Dorfbewohner stellen ebenfalls ihren eigenen Palmwein sowie braunen Palmsaft-Zucker her. Ein Paradies für Feinschmecker Übernachtung in Makassar.

10. Durch Die Minahasa Highlands Zur Blumenpracht In Tomohon

Vom Flughafen in Makassar startet Ihr Flug nach Manado, ganz im Norden der Insel gelegen. Nach Ihrer Ankunft am Vormittag werden Sie zu Ihrer Unterkunft in Tomohon gefahren. Während der ca. 2-stündigen Fahrt können Sie bereits die landschaftliche Vielfalt des Nordzipfels der Insel vom Fahrzeug aus erahnen. Mitten in den Minahasa Highlands legen Sie ein paar Foto-Stopps ein und genießen den Blick auf die malerische Umgebung. Schließlich erreichen Sie Tomohon, auch bekannt als Blumenstadt. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in einer Unterkunft in Tomohon, idyllisch gelegen am See Linow.

11. Dampfende Krater Und Heiße Quellen Im Norden Sulawesis

Sie beginnen den heutigen Tag mit einem Besuch des örtlichen Marktes. Fledermäuse, Ratten und Hunde: Der Markt bietet lauter skurrile Delikatessen. Nichts für schwache Nerven! Dann geht es hoch hinaus. In gemächlichem Tempo steigen Sie über einen gut markierten Pfad den aktiven Vulkan Mahawu empor. Oben auf dem Krater ist der Ausblick atemberaubend. Der dampfende Krater des Lokon-Vulkans, die hellgrünen Reisfelder... Ein beeindruckendes Panorama! Bei guter Sicht sind in der Ferne sogar die Inseln von Bunaken mit ihren weißen Stränden zu sehen. Bestaunen Sie die zwei im 140 m tiefen Krater liegenden Kegel und wandern Sie zur Hälfte um den Krater. Der Aufstieg hat Sie hungrig gemacht? Auf dem Weg hinunter wird Ihnen das Mittagessen auf Bananenblättern und in Bambus-Röhrchen serviert – mmmh, lecker! Den idealen Abschluss dieses aktiven Tages bildet der Besuch der heißen Quellen am Fuße des Soputan-Vulkans. Bei einem Bad im Naturpool lassen Sie die Seele baumeln, genießen das Hier und Jetzt. Übernachtung in Tomohon.

12. Tierische Begegnungen Im Tangkoko-Batuangus-Reservat

Ein „tierisch“ guter Tag wartet auf Sie! Mit einem Abstecher zur Tierauffangstation in Tasikoki geht es los. Eine Vielzahl an noch nie gesehenen Tieren findet hier ein neues Zuhause. Wenn möglich, werden sie später wieder in die Wildnis zurück gelassen. Gestärkt von einem köstlichen vegetarischen Mittagessen geht Ihre Sulawesi-Reise weiter. Das Ziel liegt weiter nördlich an der Küste: das Tangkoko-Batuangus-Schutzgebiet. Dieses Naturreservat ist nach Meinung vieler Indonesier einer der eindrucksvollsten und zugänglichsten Parks des Landes. Bäume voller Früchte locken Scharen von exotischen Vögeln und anderen Tierarten an. Ein Ranger erwartet Sie bereits, um Sie auf den Spuren der tierischen Bewohner durch das Reservat zu führen. Im dichten immergrünen Wald halten Sie die Augen offen. Mit etwas Glück entdecken Sie umher fliegende Nashornvögel und Däumlingspapageien. Begleitet von den Schreien der Tarsius-Affen, die aus den Baumkronen ertönen, setzen Sie Ihre Spurensuche fort. Vielleicht begegnet Ihnen der weltkleinste Affe mit den größten Augen – der Koboldmaki. Übernachtung in einem einfachen Gästehaus.

13. Vom Dschungel Ins Strandparadies

Im Morgentau steigt die aufgehende Sonne langsam empor. Psst... während die Menschen alle noch schlafen, genießen Sie ein Naturkonzert der ganz besonderen Art. Langsam erwacht der Wald zum Leben. Sie wandern durch den Wald und lauschen dem Trubel der Tierwelt. Was für ein Spektakel, was für eine Artenvielfalt! Anschließend stehen Ihnen ein paar wunderschöne Strandtage bevor. Pulisan mit seinen kleinen Holz-Cottages direkt am weißen Sandstrand lädt ein, die Beine hochzulegen und dieses kleine Paradies zu genießen.

14. Entspannte Strandtage In Pulisan

Wärmende Sonne, bezaubernde Strände und klares blaues Meer – eine traumhafte Kulisse, um die letzten Tage Revue passieren zu lassen. Nach spannenden Begegnungen mit den Volksstämmen und idyllischen Naturerlebnissen können Sie nun am Strand die Seele baumeln lassen. Natürlich sind auch kleine Ausflüge in die Umgebung sowie ausführliche Tauch- und Schnorcheltouren möglich. Übernachtungen in Pulisan.

15. Abschied Von Indonesien

Völlig entspannt geht Ihre Sulawesi-Reise im Tropenparadies zu Ende. Sie verlassen den malerischen Strand und fahren zurück nach Manado. Danach heißt es Abschied nehmen von Indonesien, jedoch nicht ohne zahlreiche unvergessliche Erinnerungen mitzunehmen.


Termin Preis
01.10.2019 – 31.12.2019

Superior-Hotels bei 4 Teilnehmern pro Person

Kontaktiere uns
1590 €

Leistungen

  • Economy-Flug Makassar - Manado
  • Übernachtungen in den angegebenen Hotels (siehe Programmhinweise) im Doppelzimmer (vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung)
  • Verpflegung: 14 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen oder Picknick-Lunch (M), 4 x Abendessen (A)
  • Alle Transporte in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgeldern und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Englischsprechende, örtliche Reiseleitung

Keine Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Visagebühren (bei Einreise an der Grenze erhältlich; voraussichtlich USD 35,00 p.P.; (Änderungen vorbehalten!))
  • Reiseversicherungen

Zusatzinfos

  • Kultur satt – dem Bergvolk der Toraja ganz nah
  • Baden in den Hot Springs direkt am Vulkan Mahawu
  • Kulinarisch: Kochkurs in Makassar
  • Fuß vor Fuß durch die traumhafte Karstlandschaft
  • Homestay in einer herzlichen Familie
  • Exotik: Tierparadies im Urwald Nord-Sulawesis

Galerie

Reise in Indonesien, Sulawesi - Im Reich der Nashornvögel Reise in Indonesien, Sulawesi - Im Reich der Nashornvögel

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Indonesien


Reisedauer: 16 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 2 - ∞

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Aktives Reisen, Individualreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA