Vietnam

Vietnam - Aktiv unterwegs im Norden des Landes

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Vietnam - Aktiv unterwegs im Norden des Landes


Es erwartet Sie ein "bewegender" Aktivurlaub in Nord- und Zentralvietnam: Ob bei Wanderungen, Rad- und Bootstouren oder beim Klettern und Schwimmen im Phong Nha-Ke Bang-Nationalpark.



Inklusivleistungen

Alle Transfers laut Programm

Nachtzug Hanoi-Dong Hoi

Insg. 12 Übernachtungen: 8x Mittelklassehotel, 2x Boot, 1x Nachtzug im 4er Liegewagen-Abteil, 1x in Zelt oder Hängematte

Mahlzeiten: 12x F, 8x M, 7x A

Programm-Details: Bootstouren, Fahrradtouren, Wanderungen, Tempelbesichtigungen, Kajaktour, Projektbesuch, Schwimmausflug, Wasserpuppentehater, Stadtführungen und weitere Ausflüge inkl. Eintritte laut Programm (sofern nicht als fakultativ gekennzeichnet),

Wechselnder, lokaler Englisch oder Deutsch sprechender Guide

Infomaterial



Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Tag: Stadtrundfahrt In Hanoi

Ankunft in Hanoi. Ihre Reiseleitung holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie in ein gemütliches, zentrumsnahes Hotel (Early Check-In möglich). Hanoi gilt als eine der schönsten Hauptstädte Asiens. Auf einer ersten Erkundungstour spazieren Sie durch die Stadt vorbei an der Oper und und entlang des Hoan Kiem Sees mit anschließender Besichtigung des Schildkrötentempels. Dann begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt mit dem Elektro-Wagen durch die Altstadt Hanois. Auf Ihrer Tour machen Sie Halt um ein traditionelles Haus zu besuchen. Gemeinsames Abendessen in einem vietnamesichen Restaurant. -/-/A 1 Übernachtung im Medallion Hanoi Hotel in Hanoi.

2. Tag: Fahrt In Die "trockene Halongbucht"

Heute starten Sie den Tag mit einer Tour durch Hanoi. Einerseits ist Hanoi die Stadt der vielen Seen und üppigen Parkanlagen, andererseits zeigt sich in der Hauptstadt auch eine breite Kluft zwischen Arm und Reich. Machen Sie sich ein eigenes Bild von der Stadt der vielen Gesichter! Besuch des Ho Chi Minh Mausoleum-Komplexes und des Literaturtempels, der 1070 zu Ehren von Gelehrten und Literaten erbaut wurde und eine wunderbare Rückzugsmöglichkeit vom schnellen Leben Hanois bietet. Außerdem besuchen Sie das KOTO-Projekt, welches Straßenkindern eine Ausbildung in der Gastronomie ermöglicht. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Fahrer in die Provinz Ninh Binh, welche zur Gegend der trockenen Halongbucht gehört. F/M/- 2 Übernachtungen im Yen Nhi 2 Hotel in Ninh Bihn.

3. Tag: Per Fahrrad Und Boot Durch Die „Trockene Halongbucht“

Die nächsten Tage bewegen Sie sich in der faszinierenden Landschaft um Tam Coc – der „Trockenen Halongbucht“. Während in der Halongbucht die Felsen aus dem Wasser ragen, stehen jene in Tam Coc inmitten von Reisfeldern. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Erkundungstour mit dem Fahrrad unter anderem wird dabei Halt gemacht an dem Thai Vi Tempel und der Bich Dong Pagode für eine Besichtigung. Danach radeln Sie durch eine unverwechselbare Landschaft nach Hoa Lu, der alten Königsstadt. Die architektonischen Palastüberreste und die in geheimnisvollen Höhlen gelegenen inneren Heiligtümer ziehen die Besucher stets in ihren Bann. Weiter geht es gemütlich mit dem Fahrrad in das Naturschutzgebiet von Trang An. Auf einer anschließenden Bootstour sehen Sie einige der vielen Höhlen und Grotten. F/M/- Fahrradtour; Bootstour: 2-3 Std.

4. Tag: Bootsfahrt In Der Halongbucht

Nach dem Frühstück fahren Sie zu dem Ort, an dem „der Drache in das Meer steigt“ – der Halongbucht. Mit ihren 2000 Inseln, die aus dem smaragdgrünen Wasser herausragen, zählt die Halongbucht zu den größten Naturschönheiten Vietnams. Seit dem Jahr 1994 gilt die Bucht auch als UNESCO-Weltnaturerbestätte. Gegen Mittag begeben Sie sich an Bord einer Dschunke (es befinden sich auch andere Gäste an Bord), um Kurs auf einige der Inseln, wie beispielsweise der Dinh Huong Insel zu nehmen. Sie haben die Möglichkeit zwischendurch „abzutauchen“ oder einfach nur den atemberaubenden Sonnenuntergang bei einem Mahl aus frischen Meeresfrüchten zu genießen. (Änderungen vorbehalten – Individuelles Programm der Dschunke) F/M/A
2 Übernachtungen an Bord der Victory Dschunke in der Halongbucht.

5. Tag: Besuch Eines "schwimmenden" Fischerdorfes

Umgeben von Wasser, können Sie mit einem Bad entspannt in den Tag starten. Heute bewegen Sie sich mit dem Kajak durch die Bucht um so die durch Wind und Wasser geformten Grotten erleben zu können. Später nimmt Ihre Dschunke Kurs auf die Lan Ha Bucht – hier liegt ein „schwimmendes“ Fischerdorf. Die Dorfbewohner verbringen das ganze Jahr auf dem Wasser und leben vom Fischfang. Die Nacht verbringen Sie erneut an Bord in der traumhaften Kulisse der Bucht. F/M/A Kajakfahren ist für Anfänger geeignet.

6. Tag: Besuch Eines Wasserpuppentheaters / Fahrt Mit Dem Nachtzug Nach Dong Hoi

Gegen Vormittag erreichen Sie das Festland, von hier fahren Sie zurück nach Hanoi. Auf der Durchreise wird Halt gemacht in einem charmanten Dörfchen, wo Sie einem traditionellen Wasserpuppentheater im Freien beiwohnen. Zu Mittag sind Sie bei einer lokalen Familie eingeladen. Am Abend geht es dann mit dem Nachtzug nach Dong Hoi. F/M/- 1 Übernachtung im Schlafwagenabteil im Nachtzug nach Dong Hoi.

7. Tag: Fahrradtour Zur Größten Trockenhöhle Asiens

Am frühen Morgen kommen Sie in Dong Hoi an und fahren dann zur Unterkunft um zu frühstücken und sich kurz auszuruhen. Nachdem Mittagessen unternehmen Sie eine Fahrradtour auf dem idyllischen Ho Chi Minh Pfad, welcher zum Paradise Cave, der längsten Trockenhöhle Asiens führt. Um den Eingang der Höhle zu erreichen muss man einen Aufstieg von fast 500 Stufen antreten. Belohnt werden Sie mit der beeindruckenden Schönheit der Gesteinsformationen im Inneren. Anschließende Weiterfahrt zum Nuoc Mooc Bach, wo Sie ein erfrischendes Bad im Wasser nehmen können, bevor Sie zur Unterkunft zurückradeln. Hier erwartet Sie bereits das Abendessen. F/M/A Fahrradtour 1 Übernachtung im Phong Nha Lake House.

8. Tag: Wanderung Mit Übernachtung Am Wasserfall

Nach einem reichhaltigen Frühstück inmitten idyllischer Natur, fahren Sie durch die zeitlose Umgebung zum Dorf Tan Hoa. Nach einer Sicherheitseinweisung wandern Sie etwa 2.5 km durch Mais- und Erdnussfelder, vorbei an im Schlamm badenden Wasserbüffeln. Um die erste Höhle, Hang Chuot (Mäusehöhle), zu erreichen, müssen Sie jetzt ein wenig klettern. Oben angekommen begeben Sie sich ein Stück weit in die Höhle, wo ein Picknick-Lunch Sie erwartet. Gestärkt klettern Sie etwa 60m bergauf um die wunderschöne Aussicht auf den Dschungel zu genießen. Anschließend wandern Sie durch das Tal bis Sie die Hung Ton Höhle erreichen. Nach einer Besichtigung, steht Ihnen der Nachmittag am To Mo Wasserfall zur freien Verfügung. Die Nacht verbringen Sie in einem Lager direkt am Wasserfall. Das Abendessen am Lagerfeuer ist eine gute Gelegheit um die Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen. F/M/A 1 Übernachtung in Hängematten neben dem rauschenden To Mo Wasserfall.

9. Tag: Aktiver Tag Mit Höhlenerkundung

Starten Sie in einen aktiven Tag mit einer etwa 450m langen Schwimmstrecke durch die Kim Höhle, welche Sie zu zu einem Wasserfall führt. Anschließende Rückkehr zu Ihrem Lager, es besteht die Möglichkeit sich auszuruhen um nach dem Mittagessen gestärkt die 200m durch die Hung Ton Wasserhöhle zu schwimmen. Um zur Mysterious Cave-Höhle zu gelangen, wird die Strecke bis zum Eingang der Secret Cave-Höhle kletternd zurückgelegt. Nach der Besichtigung der Höhlen nähert sich Ihr Abenteuer mit dem Abstieg von der Secret Cave-Höhle und einer 2.5 km Wanderung zurück nach Tan Hoa dem Ende. Bei einem kühlen Getränk können Sie die sich von dem ereignisreichen Tag erholen. Es gibt Duschmöglichkeiten bevor Sie zu Ihrer Unterkunft am See zurück fahren. Ankunft gegen Abend. F/M/A Schwimmen: ca. 650m; Wanderung: ca. 2.5 km 1 Übernachtung im Phong Nha Lake House.

10. Tag: Fahrt Nach Hue

Am Morgen brechen Sie nach Hue auf. Während der Fahrt sind mehrere Stopps eingeplant unteranderm in der DMZ (Demilitarisierte Zone). Nach etwa 4,5 Stunden erreichen Sie Dong Ha, wo sich die Hien Luong Brücke, welche während des Krieges mehrfach zerstört und wieder aufgebaut wurde, befindet. Den ehemaligen Grenzfluss Ben Hai überqueren Sie zu Fuß. Die Fahrt führt weiter nach Quang Tri, wo Sie die Reste der Zitadelle von Quang Tri besichtigen – ein weiterer Schauplatz der traurigen Vergangenheit.Am späten Nachmittag erreichen Sie die Kaiserstadt Hue. Besichtigung der berühmten Thien Mu-Pagode mit anschließender Bootsfahrt auf dem Parfümfluss. F/-/-
Fahrt gesamt: ca. 220km, 6 Std. 1 Übernachtung im Duy Tan 2 Hotel in Hue.

11. Tag: Kaiserstadt Hue / Über Den Wolkenpass Nach Hoi An

Am frühen Morgen Besichtigung der kaiserlichen Zitadelle, der Verbotenen Stadt, sowie der sehenswerten Königsgräber von Khai Dinh und Minh Mang. Danach heißt es Abschied nehmen von Hue und Fahrt über den Wolkenpass, entlang dem schönen Lang Co Beach und vorbei an den Marmorbergen nach Hoi An. Angekommen in der charmanten Hafenstadt unternehmen Sie einen ersten Erkundungsspaziergang durch die Altstadt im Schein der Laternen. F/-/- 2 Übernachtungen im Essence Hoi An Hotel in Hoi An.

12. + 13. Tag: Stadtsparziergang Und Zeit Zur Freien Verfügung

Morgens lernen Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang näher kennen. Sie sehen die berühmte Japanische Brücke, zahlreiche Pagoden und Gemeinschaftshäuser. Die restliche Zeit in Hoi An steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend des 12. Tages gemeinsames Abschiedsessen. Fahrt zum Flughafen und Heim- oder Weiterreise in Eigenregie. F/-/A; F/-/-


Termin Preis
01.09.2016 – 31.05.2017

Preis pro Person bei Buchung von 2 Personen; Preis variiert je Saisonzeit und Hotelkategorie

Kontaktiere uns
2920 €
01.01.2017 – 31.12.2017

Preis pro Person bei Buchung von 2 Personen; Preis variiert je Saisonzeit und Hotelkategorie. | Deutsch sprechende Reiseleitung

Kontaktiere uns
2920 €

Leistungen

  • Alle Transfers laut Programm
  • Nachtzug Hanoi-Dong Hoi
  • Insg. 12 Übernachtungen: 8x Mittelklassehotel, 2x Boot, 1x Nachtzug im 4er Liegewagen-Abteil, 1x in Zelt oder Hängematte
  • Mahlzeiten: 12x F, 8x M, 7x A
  • Programm-Details: Bootstouren, Fahrradtouren, Wanderungen, Tempelbesichtigungen, Kajaktour, Projektbesuch, Schwimmausflug, Wasserpuppentehater, Stadtführungen und weitere Ausflüge inkl. Eintritte laut Programm (sofern nicht als fakultativ gekennzeichnet),
  • Wechselnder, lokaler Englisch oder Deutsch sprechender Guide
  • Infomaterial

Keine Leistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz

Zusatzinfos

  • Es erwartet Sie ein "bewegender" Aktivurlaub in Nord- und Zentralvietnam: Ob bei Wanderungen, Rad- und Bootstouren oder beim Klettern und Schwimmen im Phong Nha-Ke Bang-Nationalpark.

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Vietnam


Reisedauer: 13 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 2 - 8

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Individualreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA