Vereinigte Staaten von Amerika

Wildlife – Land der Büffel, Bären und bunten Lagunen Naturreise mit Tierbeobachtungen, Wanderungen und Einblicken in die Historie des Wilden Westens

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Wildlife – Land der Büffel, Bären und bunten Lagunen Naturreise mit Tierbeobachtungen, Wanderungen und Einblicken in die Historie des Wilden Westens


Der Westen der USA ist noch immer eine endlose, unbewohnte Wildnis und bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Auf einer erlebnisreichen Reise begeben Sie sich auf die Fährte von Büffeln, Wapitis und Antilopen.

Der Westen der USA ist noch immer eine endlose, fast unbewohnte Wildnis und bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Auf einer abwechslungsreichen Route begeben Sie sich auf die Fährte von Büffeln, Antilopen und Steinböcken, aber auch kleineren Tieren wie Kojoten, Präriehunden und Streifenhörnchen. Mit etwas Glück begegnen Sie auf Ihrer Reise durch die Weiten der Prärie sogar Bären, Wölfen und Elchen oder können eine Herde wilder Mustangs beobachten. Bei einem Besuch des Badlands-Nationalparks können Sie große Büffelherden in einem bizarren Wüstengebiet aus farbigen Hügeln entdecken. Viel Zeit nehmen Sie sich für Erkundungen im Yellowstone-Nationalpark, der neben seiner Vielfalt an Wildtieren vor allem für seine heißen Quellen und Geysire bekannt ist. Neben der atemberaubenden Natur kommt auch die Geschichte nicht zu kurz: Sie lernen eine Menge über die Indianer und die Einwanderer, über den Goldrausch und den Wilden Westen mit all seinen Helden.



Inklusivleistungen

Deutsch- und englischsprachige Tourenleitung

alle Fahrten in privaten Fahrzeugen

alle Eintrittsgelder laut Programm

Nationalparkgebühren

Reiseliteratur

9 Ü: Hotel im DZ

1 Ü: Zelt

4 Ü: Blockhaus im DZ

Mahlzeiten: 8×F


Zusatzleistungen


Internationale Flüge
950€
EZ-Zuschlag
750€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Anreise

Individuelle Anreise nach Salt Lake City. Gegen 17 Uhr Treffen im Hotel und Tourbesprechung beim gemeinsamen Abendessen. Übernachtung im Hotel.

2. Salt Lake City

Besuch des imposanten Kapitols und Spaziergang durch den Botanischen Garten, wo neben ausgesuchten Pflanzen auch Kolibris, Kaninchen, Eidechsen und andere Tiere leben. Am Nachmittag Picknick und Wanderung im Antelope Island State Park, einer Insel mitten im Great Salt Lake und Heimat für unzählige Wasservögel, Antilopen, Rehe, Kojoten sowie Büffel. Möglichkeit zum Baden. Übernachtung wie am Vortag.

3. Garden City

Rundgang durch die Anlage der Olympischen Winterspiele 2002 in Park City und Besuch im Sportmuseum. Sie haben außerdem die Gelegenheit in Utahs größtem Outlet-Einkaufscenter zu bummeln. Weiterfahrt zum Fossil Butte National Monument. Den Abend verbringen Sie auf einer originellen Ranch mit Blick auf den Bear Lake. Übernachtung im Western-Planwagen mit Lagerfeuer.

4. Soda Springs – Jackson Hole

Sie besuchen ein Naturschutzgebiet mit verschiedenen Vogelarten. Danach besichtigen Sie Soda Springs mit dem großen Geysir und Spuren des berühmten Oregon Trail. Je nach Jahreszeit halten Sie beim Blackfoot-Reservoir mit großer Pelikankolonie. Am späteren Nachmittag gelangen Sie in das attraktive Jackson, ein Künstlerort mit vielen Galerien und Handwerksläden. Übernachtung im Hotel.

5. Jackson – Teton Np – Yellowstone Np

Heute können Sie eine optionale Floßfahrt auf dem Snake River unternehmen. Später Wanderung am Fuß der Bergkette Grand Teton´s und entlang des Jackson Lake, wo Sie mit etwas Glück Elche beobachten. Weiterreise zum Yellowstone NP. Übernachtung im Hotel am Eingang des Parks.

6. Yellowstone Np

Im Yellowstone NP findet sich der größte Bestand an nordamerikanischen Wildtieren – hier leben u.a. Büffelherden, Gabelböcke, Hirsche, Grizzly- und Schwarzbären, Elche, Kojoten, Wölfe, Füchse, Adler, Steinböcke, Stachelschweine und verschiedene Vogelarten wie Schwäne und Pelikane. Spaziergang zu den faszinierenden Sinter-Terrassen von Mammoth Hot Springs. Dann weiter über die Tower Falls zum Yellowstone River Canyon. Wanderung bei den berühmten Lower and Upper Falls. Übernachtung wie am Vortag.

7. Yellowstone Np

Besuch des Old Faithful Geysir und der gleichnamigen historischen Lodge. Das Gebiet um Old Faithful bietet einmalige geothermische Wunder. Weiterreise entlang des tiefblauen Lake Yellowstone und ins Lamar Valley, wo Sie mit etwas Glück viele verschiedene Tiere beobachten. Über den landschaftlich fantastischen Beartooth Highway mit vielen Wasserfällen geht es in den Wildwest-Ort Cody. Übernachtung im Blockhaus.

8. Cody

Heute Morgen besteht die Möglichkeit, an einem Pferdeausritt teilzunehmen (optional). Im Buffalo Bill Historical Center bekommen Sie einen umfassenden Einblick in das Leben im „Wilden Westen“. Übernachtung wie am Vortag.

9. Cody – Sheridan

Morgens optional Fahrt mit dem Allradfahrzeug ins Mustang-Gebiet, wo Sie mit etwas Glück die berühmten wilden Pferde beobachten können.Sie überqueren die Bighorn Mountains. Spaziergang im Naturschutzgebiet bei den Shell Falls und Wanderung um einen Gebirgssee. Je nach Wetterlage unternehmen Sie noch eine kurze Wanderung zu einem der größten indianischen Medizinräder, ein heiliger Ort der Prärieindianer. Weiter geht es zum Fort Phil Kearny, wo Sie einen Einblick in die Geschichte des Bozeman Trails und bekannter Indianer-Kriege bekommen. Fahrt nach Sheridan. Übernachtung im Hotel.

10. Devil´s Tower – Deadwood

Wanderung zur beeindruckenden vulkanischen Formation Devil´s Tower, wo eine große Kolonie Präriehunde lebt. Weiterfahrt in das Gebiet der Black Hills, wo Sie einen Buffalo Jump besuchen, Schauort indianischer Büffeljagden. Weiterfahrt nach Deadwood, einem historischen Goldgräberort. Übernachtung im Hotel.

11. Mount Rushmore

Erkundung der berühmtesten Felsmonumente der USA: Crazy Horse Monument und Mount Rushmore mit den riesigen Präsidenten-Porträts. Wanderung im Custer State Park mit seinen pittoresken Granitfelsen und romantischen Bergseen. Sie hoffen, Büffel und Herden wilder Esel (Burros) zu beobachten. Übernachtung im Blockhaus in Wall.

12. Badlands-Nationalpark

Am Morgen Besuch eines Museums, das über die Indianergeschichte am Wounded Knee informiert, sowie des Besucherzentrums des National Grassland. Erkundungen im Badlands-Nationalpark, Heimat von Bisons und Dickhornschafen, mit Wanderung und Besuch im Besucherzentrum. Am Abend Gelegenheit durch das originelle Dorf Wall zu bummeln. Übernachtung wie am Vortag.

13. Hot Springs

Besuch einer Ausgrabungsstätte in Hot Springs, wo ca. 26.000 Jahre alte Mammutknochen gefunden wurden. Im Oglala National Grassland können Sie mit etwas Glück Gabelantilopen, Präriehunde und verschiedene Raubvögel beobachten. Im Fort Robinson State Park erleben Sie Indianergeschichte und im nahen Museum erfahren Sie etwas über den damaligen Pelzhandel. Weiterfahrt durch Wildtiergebiet nach Lusk. Übernachtung im Hotel.

14. Fort Laramie – Denver

Rundgang im Fort Laramie und Einblick in die Geschichte der Einwanderer und Indianer. Weiterfahrt und Erkundung des Register Cliff, einem Felsen, der die Namen unzähliger Einwanderer trägt. Besuch des Wild Animal Sanctuary, das gefährdete Raubtiere wie Grizzlys, Bären, Wölfe und Berglöwen aufnimmt. Übernachtung im Hotel in Denver.

15. Abreise

Individuelle Heim- bzw. Weiterreise.


Termin Preis

12.06.2021 – 26.06.2021

3850 €

12.06.2021 – 26.06.2021

Einzelzimmer

4800 €

11.09.2021 – 25.09.2021

3850 €

11.09.2021 – 25.09.2021

Einzelzimmer

4800 €

Leistungen

  • Deutsch- und englischsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur
  • 9 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Zelt
  • 4 Ü: Blockhaus im DZ
  • Mahlzeiten: 8×F

Keine Leistungen

  • An-/Abreise; Flughafentransfers; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ESTA-Registrierung (ca. 14 US$); optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Naturreise mit Tierbeobachtungen und Einblicken in die Geschichte des „Wilden Westens“
  • Drei Tage Erkundungen im berühmten Yellowstone NP
  • Büffel, Wildesel, Präriehunde, Mustangs, Elche, Bären, Kraniche…
  • Goldgräber-Orte, Minen und Wild-West-Städte
  • Felsenmonumente Crazy Horse und Mount Rushmore

Galerie

Reise in Vereinigte Staaten von Amerika, Bisonherde im Yellowstone-Nationalpark, Wyoming Reise in Vereinigte Staaten von Amerika, Grand Prismatic Spring, Yellowstone National Park, Wyoming Reise in Vereinigte Staaten von Amerika, Die berühmten Präsidenten-Portraits am Mt. Rushmore

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Vereinigte Staaten von Amerika


Reisedauer: 15 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 6 - 12

Schwierigkeit: Leicht

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Gruppenreise


Preis: ab 3850€/Person

Merken

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA