Myanmar

Zu Besuch bei den Völkern Burmas Mit dem Rad, Kajak und zu Fuß die kulturellen Höhepunkte und Naturschönheiten in einer Kleingruppe entdecken

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Zu Besuch bei den Völkern Burmas Mit dem Rad, Kajak und zu Fuß die kulturellen Höhepunkte und Naturschönheiten in einer Kleingruppe entdecken


Mit dem Rad, dem Kajak oder zu Fuß – auf dieser Reise entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte & Naturschönheiten des „Goldenen Landes“ auf eine ganz besondere Art & Weise und erleben in weniger frequentierten Regionen das Leben der Burmesen hautnah.

Mit dem Rad, dem Kajak oder zu Fuß – auf dieser Reise entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte und Naturschönheiten des „Goldenen Landes“ auf ganz besondere Art und Weise. Erleben Sie in weniger frequentierten Regionen Myanmars das Leben der Burmesen hautnah. Ausgesucht schöne Wanderungen führen Sie zu idyllisch gelegenen Dörfern im Land der Kayah. Als ihr Gast lernen Sie deren Alltag und Lebensart kennen, besuchen lebhafte Märkte und treffen auf freundliche Menschen in ihren farbenfrohen Trachten. Fesselnde Fotomotive wie das größte buddhistische Pagodenfeld der Welt in Bagan, die Einbeinruderer des Inle-Sees zum Sonnenaufgang oder die charismatischen Mönche mit ihren leuchtend roten Roben sind auf dieser Reise allgegenwärtig. Nach dieser kompakten und intensiven Reise bietet es sich an, an einem der weltweit schönsten Strände – in Ngapali – ein paar Tage in einem Resort Ihrer Wahl zu verbringen.



Inklusivleistungen

Linienflug ab/an Frankfurt mit Emirates oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

deutschsprachige Tourenleitung

Inlandsflüge Yangon – Mandalay, Bagan – Heho und Heho – Yangon in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten

Zugfahrt mit der Ringbahn um Yangon

Fahrräder und Kajaks

alle Eintrittsgelder und Ausflüge laut Programm

Träger für max. 5 kg Trekkinggepäck

Reiseliteratur

10 Ü: Hotel im DZ

1 Ü: Privatunterkunft im MBZ

Mahlzeiten: 11×F, 10×M, 5×A


Zusatzleistungen


EZ-Zuschlag
320€
Ballonfahrt in Bagan
320€
Zubringerflug ab D/A/CH
auf Anfrage

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Anreise

Abflug aus Deutschland.

2. Yangon

Ankunft in Yangon. Am Flughafen werden Sie freundlich in Empfang genommen. Transfer zum Hotel. Yangon gehört aufgrund ihres kolonialen Erbes und der aktuellen Historie zu den faszinierendsten Städten Südostasiens. Zunächst können Sie bei einer kurzen Zugfahrt mit der Ringbahn das bunte Treiben der ländlichen Umgebung beobachten. Am Da Nyin Gone-Markt im Distrikt Insein steigen Sie aus. Sie besuchen die Chaukhtetgyi- sowie die berühmte Shwedagon-Pagode, das meistverehrte Heiligtum des Landes. Genießen Sie den Blick auf die im Licht der untergehenden Sonne goldglänzenden Stupas. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1h, Zugfahrt ca. 1h).

3. Yangon – Mandalay – Radtour

Flug nach Mandalay. Transfer zur Radstation und Radtour nach Amarapura. Sie besichtigen hier die ca. 2 km lange und gänzlich aus Teak erbaute U-Bein-Brücke und genießen den herrlichen Blick auf die umliegenden Farmen und Felder. Weiter geht es per Rad nach Mingun. Hier erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Mingun-Pagode, die Hsinbyume-Pagode und die 90 Tonnen schwere Glocke von Mingun. Abhängig von der Zeit werden Sie Ihr Mittagessen in Mingun oder in Mandalay einnehmen. Ein Boot bringt Sie zurück nach Mandalay und mit den Rädern geht es weiter zum Yankin Hill und Yeh Dagon Hill – beliebte Wallfahrtsorte und Meditationsplätze der Burmesen. Wenn Sie möchten, fahren Sie bis nach oben und genießen die herrlichen Ausblicke, ehe es zurück ins Hotel nach Mandalay geht. Übernachtung im Hotel. (Radtour ca. 70 km).

4. Tageskreuzfahrt Mandalay – Bagan

Ein Tag wie aus einem Roman von Orwell: Am Morgen Transfer zum Pier für die Tageskreuzfahrt auf dem Irrawaddy nach Bagan. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft entlang des berühmten Flusses – der „Road to Mandalay“ – entspannt auf dem Boot. Nach der Ankunft in Bagan können Sie sich sogleich am herrlich romantischen Sonnenuntergang von einer der großen Pagoden aus erfreuen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 7-10h).

5. Radtour Rund Um Bagan

Freuen Sie sich auf die Radtour durch Old Bagan und in die um New Bagan liegenden Dörfer und Tempelstätten. Sie radeln z.T. auf asphaltierten Straßen, aber auch auf urigen und staubigen Wegen vorbei an Reisfeldern, uralten Bäumen, Palmenhainen, Klöstern und einzigartigen und selten besuchten Tempelanlagen. Begleitet werden Sie von einem Motorrad, dessen Fahrer Sie mit Getränken und Snacks versorgen wird. Sie haben ausreichend Zeit für tolle Fotostopps, Pausen an schönen Flecken, Zufallsbegegnungen am Wegesrand und Besichtigungen der sehenswertesten und bedeutendsten Pagoden. Rückfahrt nach Bagan. Übernachtung wie am Vortag. (Radtour ca. 70 km).

6. Bagan – Heho – Wanderung Zum Elefantencamp – Nyaungshwe

Transfer zum Flughafen und Flug nach Heho. Fahrt zum Elefantencamp. Nach einer kurzen ca. zweistündigen Wanderung durch schöne Bambuswälder erreichen Sie das Lager der Elefanten. Genießen Sie den Tag bei den Dickhäutern, baden Sie mit den Tieren und erkunden Sie die Umgebung. Transfer nach Nyaungshwe, dem Eingangstor zum Inle-See und Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 4h, Gehzeit ca. 2h).

7. Nyaungshwe – Wanderung Nach Loikaw – Dorf Inne

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit Ihrer heutigen ca. sechsstündigen Tageswanderung am Inle-See Richtung Loikaw. Die Stadt selbst liegt malerisch umgeben von Bergen und Seen und ist Heimat vieler Bergvölker. Mittagessen unterwegs. Sie wandern gemütlich weiter durch die herrliche Landschaft nach Naungdel und zum Dorf Inne, wo Sie in einem einfachen Homestay bei den Bewohnern des Dorfes unterkommen werden. Genießen Sie unterwegs die schönen Ausblicke und in den Dörfern die Momente der Stille und des gegenseitigen Kennenlernens. Übernachtung im einfachen Homestay oder im Kloster. (Gehzeit ca. 6h).

8. Dorf Inne – Wanderung – Nyaungshwe

Nach dem Frühstück wandern Sie weiter vorbei an Tee- und Tabakplantagen über Thapyaykone nach Naunglay. Die idyllischen Dörfer und die freundlichen Burmesen laden immer wieder zu einem kurzen Fotostopp ein. Ankunft in Thaleoo und Bootstransfer zurück nach Nyaungshwe. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 5h, Fahrzeit mit dem Boot ca. 1h).

9. Nyaungshwe – Nampan Mit Kajaktour – Nyaungshwe

Transfer zum Bootssteg und Fahrt mit einem Motorboot über den Inle-See. Vorbei an schwimmenden Gärten und fischenden Einbeinruderern begeben Sie sich zum Startpunkt ihres Kajakabenteuers. Besuch der wichtigsten Pagode am See, der Phaung Daw U Pagode. Bootstransfer zum ruhigen und abgelegenen Dorf Nampan. Sollte heute Markt im Dorf sein, statten Sie diesem einen kurzen Besuch ab. Schließlich steigen Sie in die Kajaks und erkunden Kanäle, treffen voll beladene Boote, die vom Markt zurückkehren, paddeln durch ein Fischerdorf und sind schließlich auch Gast bei einer Familie der Intha für einen Tee und einen kleinen Snack. Schauen Sie genau zu, mit welch ausgefeilter Technik die Einbeinruderer hier beim Fischen tätig sind. Sie erkunden weitere kleine Dörfer und lernen viel über das Leben der Intha, der „Söhne des Sees“. Rückkehr nach Nyaungshwe. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit Kajak ca. 3h, Bootstransfer Nampan ca. 1h).

10. Nyaungshwe – Sagar – Phekon – Loikaw

Der Tag beginnt mit einer langen Bootsfahrt nach Phekon. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Thaya Gone, in welchen Vertreter der Pa-Oh, Shan und natürlich der Intha leben. Hier können Sie die Herstellung von Reiswein beobachten. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie einen kleinen Hügel nahe des Dorfes erklimmen, von wo Sie einen fantastischen Überblick haben. Am westlichen Ende von Sagar befindet sich Tar Kaung, ein Gebiet mit mehr als 200 Stupas – ein herrliches Fotomotiv. Die Hauptsehenswürdigkeit sind jedoch die 108 „versunkenen” Stupas aus dem 16. Bis 17. Jh. Von Phekon geht es mit dem Fahrzeug weiter bis nach Loikaw. Nach dem Mittag und einer Pause Fahrt zum Dorf Chikae. Besonders interessant ist hier das Stelenfeld für die Geister, die Nats. Weiterfahrt nach Loikaw und schon aus der Ferne werden Sie den weithin sichtbaren und wenig frequentierten Taung Kwe Zedi (Thiri Mingalar Hill) erspähen, von wo Sie auch den Sonnenuntergang genießen können. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit Boot ca. 6 h, Fahrzeit ca. 1h).

11. Trekkingtour Um Loikaw

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wandertour, in das Dorf Panpet mitten im Siedlungsgebiet der Kayah. Sie wandern inmitten wunderschöner und atemberaubender Berglandschaft nach War Taw Kho. Hier werden Sie von volkstümlichen Klängen der Kayah begrüßt und genießen Ihr Mittagessen. Erleben Sie die traditionellen Langhalsfrauen im Dorf und lassen Sie sich das Ritual, wie man die Spirale um den Hals legt, demonstrieren. Transfer zurück nach Loikaw. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 1h, Gehzeit ca. 6h).

12. Loikaw – Heho – Yangon

Transfer zum Flughafen Heho. Flug nach Yangon. Transfer zum Hotel und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 6h).

13. Yangon – Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

14. Ankunft

Ankunft in Deutschland.


Termin Preis
13.09.2020 – 26.09.2020 Kontaktiere uns 3090 €
13.09.2020 – 26.09.2020

Einzelzimmer

Kontaktiere uns
3290 €

17.11.2020 – 30.11.2020

Mit Ballonfestival in Taunggyi

3150 €

17.11.2020 – 30.11.2020

Einzelzimmer

3390 €

24.01.2021 – 06.02.2021

3150 €

24.01.2021 – 06.02.2021

Einzelzimmer

3390 €

21.02.2021 – 06.03.2021

3150 €

21.02.2021 – 06.03.2021

Einzelzimmer

3390 €

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Emirates oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • deutschsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Yangon – Mandalay, Bagan – Heho und Heho – Yangon in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Zugfahrt mit der Ringbahn um Yangon
  • Fahrräder und Kajaks
  • alle Eintrittsgelder und Ausflüge laut Programm
  • Träger für max. 5 kg Trekkinggepäck
  • Reiseliteratur
  • 10 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Privatunterkunft im MBZ
  • Mahlzeiten: 11×F, 10×M, 5×A

Keine Leistungen

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; evtl. etwas zusätzliche Unterwegsverpflegung (z.B. Schokolade oder Nüsse) für die Trekkingetappen; Visum (ca. 30 - 50 €); optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Ursprünglichstes Land Südostasiens aktiv bereisen
  • Wanderungen, Rad- und Kajaktouren
  • Mehrere Trekkingtouren mit Übernachtungen bei Gastfamilien der Padaung
  • Erkundung des Pagodenfeldes von Bagan per Rad
  • Besuch eines Elefantencamps
  • Optional: Naturbelassener Strand von Ngapali

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Myanmar


Reisedauer: 14 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 6 - 12

Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Gruppenreise


Preis: ab 3150€/Person

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA