Belize, Costa Rica, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama

Transzentralamerika Kultur-, Natur- und Wanderreise mit vielfältigen Höhepunkten für aktive Einsteiger

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Transzentralamerika Kultur-, Natur- und Wanderreise mit vielfältigen Höhepunkten für aktive Einsteiger


Entlang der Panamericana führt Sie diese Reise durch Zentralamerika von Panama bis Mexiko. Erleben Sie Highlights und versteckte Schönheiten von sieben Ländern, Naturschönheiten wechseln sich ab mit beeindruckendem Maya-Erbe und kolonialem Flair.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise entlang der Panamericana durch Zentralamerika und erleben Sie Highlights und versteckte Schönheiten von sieben Ländern auf dieser Strecke. Starten wird Ihre Tour in Panama, wo Sie die technische Meisterleistung des Panamakanals bestaunen und hautnah dabei sind, wenn einer der Ozeanriesen eine Schleuse passiert. Im Kontrast dazu gehen Sie auf Tuchfühlung mit der imposanten Tierwelt im Grünen Herzen Costa Ricas. In Nicaragua und Guatemala erwarten Sie majestätische Vulkane und der koloniale Hauch der Spanier in den schönsten Städten: Granada, Leon und Antigua. Das beeindruckende Erbe der Maya mit seiner magisch-mystischen Atmosphäre empfängt Sie in Honduras und Mexiko, bevor auf der paradiesischen Koralleninsel Caye Caulker in Belize ungeahntes Robinson Crusoe-Feeling aufkommt. Die traumhaft schönen Strände, die Sie zudem unterwegs in Costa Rica, Nicaragua und Mexiko besuchen, runden das Erlebnis „Transzentralamerika“ perfekt ab. Dank des Abenteuercharakters kommen Sie auf dieser Reise Land und Leuten so nah wie sonst selten – egal ob im öffentlichen Bus, auf Märkten oder auch zu Fuß auf vielfältigen Wanderungen. Erleben Sie Zentralamerika authentisch und abwechslungsreich – in 16, 21 oder 29 Tagen!



Inklusivleistungen

Deutschsprachige Tourenleitung

alle Fahrten in öffentlichen Bussen, Booten, Taxis laut Programm

28 Ü in Hotels/Lodges im DZ

Mahlzeiten: 28xF, 1xA

Landkarte

26 Ü: Hotel im DZ

2 Ü: Lodge im DZ

Mahlzeiten: 28×F, 1×A


Zusatzleistungen


Internationale Flüge
1000€
EZ-Zuschlag
970€
Aufpreis 2-3 Teilnehmer
1600€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Panama-Stadt

Ankunft am Flughafen von Panama-Stadt. Transfer zu Ihrem Hotel. Entsprechend Ihrer Ankunftszeit steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend oder Folgemorgen lernen Sie Ihren Reiseleiter kennen, der Sie auf der gesamten Tour begleiten wird. Übernachtung im Hotel.

2. Panama-Stadt – Panamakanal

Am Vormittag lernen Sie Panama-Stadt bei einer Besichtigungstour kennen. Die Stadt befindet sich gerade im Aufbruch und in vielen der wunderschönen originalen Bauten aus der Zeit der Spanier kehrt die Geselligkeit zurück. Im Gegensatz dazu steht der moderne, von den höchsten Hochhäusern Lateinamerikas geprägte, neue Teil der Stadt. Im Anschluss besuchen Sie das wohl berühmteste Bauwerk der Neuzeit in Mittelamerika, den Panamakanal. Hier erleben Sie hautnah die Durchquerung der großen Ozeanriesen an den Schleusen zum Atlantik. Am Abend findet ein Willkommens-Abendessen statt. Übernachtung wie am Vortag.

3. Panama-Stadt – Bocas Del Toro

Im modernen Linienbus starten Sie zeitig und fahren entlang der Panamericana nach David. Unterwegs nehmen Sie ein Frühstück ein. Nach einem kurzen Aufenthalt in David fahren Sie weiter nach Almirante, wo Sie in ein Boot umsteigen und zum Inselparadies Bocas del Toro gelangen. Hier haben Sie Zeit das karibische Flair aus Leichtigkeit und Sonne satt zu genießen. Übernachtung im Hotel auf der Insel Careneo. (Fahrzeit ca. 9h, 620 km)

4. Isla Careneo

Tag zur freien Verfügung. Auf der schönen Insel genießen Sie traumhafte Sandstrände, türkisblaues Wasser und eine farbenprächtige Unterwasserwelt. Ausflüge zum Schnorcheln, Tauchen oder Angeln können vor Ort gebucht werden. Übernachtung wie am Vortag.

5. Bocas Del Toro – Grenzübertritt – Puerto Viejo, Costa Rica

Von Bocas del Toros sind es weniger als 100 km bis nach Puerto Viejo in Costa Rica. Die Überquerung einer alten Eisenbahnbrücke zu Fuß ist das Highlight des heutigen Tages. Mit etwas Glück sehen Sie Krokodile, die am Flussufer ein Sonnenbad nehmen. Das kleine Fischerdorf Puerto Viejo liegt an der südlichen Karibikküste von Costa Rica und zählt als Paradies für Surfer und Aussteiger. Wer will, kann optional selbst probieren, auf den Wellen zu reiten. Übernachtung im Hotel.

6. Fahrradtour Nach Manzanillo

Heute unternehmen Sie einen ganz besonderen Ausflug: Eine Fahrradtour (ca. 6h) führt Sie entlang der Karibikküste bis zum kleinen Örtchen Manzanillo, bekannt für seine Beschaulichkeit und den gleichnamigen angrenzenden Nationalpark. Dabei passieren Sie traumhafte einsame Buchten, wo Sie Gelegenheit zum Schnorcheln haben. Übernachtung wie am Vortag.

7. Puerto Viejo – San Jose

Die Reise führt Sie in die Hauptstadt, nach San Jose. Auf der Fahrt gewinnen Sie bereits einen guten Eindruck vom „grünen Paradies Lateinamerikas". Am späten Nachmittag können Sie das Stadtzentrum auf eigene Faust erkunden. Übernachtung im Hotel.

8. San Jose – Monteverde

Heute fahren Sie (ca. 3h) mit einem öffentlichen Linienbus in das berühmte Reservat von Monteverde zu den schönsten Bergnebelwäldern Costa Ricas. Sie können im Hotel entspannen oder erste Erkungungen unternehmen. Übernachtung im Hotel.

9. Monteverde

Morgens empfehlen wir Ihnen den optionalen Besuch des Aventura Parks. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Regenwaldgiganten aus der Vogelperspektive bei einer Hängebrückentour zu erleben. Wer den Adrenalinkick liebt, rauscht auf einer Canopytour durch die Baumwipfel. Entspannter geht es bei einem Ausritt hoch zu Ross zu – entscheiden Sie selbst. Mittags besuchen Sie eine Kaffeeplantage, um mehr über den Prozess von der Frucht zum leckeren Heißgetränk zu erfahren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

10. Monteverde – La Fortuna

Am Vormittag geht die Reise weiter nach La Fortuna, einem Städtchen am Fuße des Vulkans Arenal. Hier unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Trekkingtour in dieser malerischen Gegend und bestaunen den Vulkan sowie die Überreste, die von seinem letzten Ausbruch übrig sind – die riesigen Lavafelder auf denen Sie unterwegs sind. Übernachtung im Hotel.

11. La Fortuna – Grenzübertritt – San Juan Del Sur, Nicaragua

Sie erreichen heute das dritte Land auf Ihrer Reise. Das im südlichen Teil der Pazifikküste Nicaraguas gelegene ruhige Fischerdorf San Juan del Sur befindet sich in einer traumhaften Bucht, sodass Sie hier einen der schönsten Strände Nicaraguas vorfinden. Übernachtung im Hotel.

12. San Juan Del Sur

Den Tag am Strand haben Sie zur freien Verfügung. Ob Sie diesen zur Erholung nutzen oder mit einem der zahlreichen Surflehrer einen Kurs absolvieren, ist Ihnen überlassen. Übernachtung wie am Vortag.

13. San Juan Del Sur – Insel Ometepe

Mit einer alten Bananenfähre fahren Sie über den Nicaraguasee zur berühmtesten Insel des Landes: Ometepe. Diese Insel besteht aus zwei zum Teil noch aktiven Vulkanen und bietet eine herrliche Fotosilhouette. Nach der Ankunft im Hotel können Sie die Umgebung erkunden und besprechen am Abend die Wandertour, die Sie am nächsten Tag auf den Gipfel des Vulkan Maderas führt. Übernachtung im Hotel.

14. Besteigung Vulkan Maderas

Heute besteigen Sie den Vulkan Maderas auf Ometepe. Nach dem steilen und anstrengenden Aufstieg (ca. 6h) erreichen Sie den Gipfel und genießen bei guten Bedingungen eine herrliche Aussicht auf die Lagune und die Umgebung. Außerdem haben Sie Gelegenheit sich in der Lagune zu erfrischen. Wer den anspruchsvollen Aufstieg nicht angehen möchte, kann in den natürlichen Pools Ojo del Agua entspannen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 10h, 1200 m↑↓)

15. Insel Ometepe – Granada

Am Morgen verlassen Sie die Insel und begeben sich in eine der schönsten Städte ganz Mittelamerikas. Bei einem Stadtrundgang mit Besichtigung des historischen Zentrums erleben Sie die koloniale Stadt Granada und lassen sich von ihrem Charme verzaubern. Übernachtung im Hotel.

16. Granada – Leon

Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise wartet heute auf Sie. Entdecken Sie im schönen Leon auf einem Stadtrundgang die Hinterlassenschaften der Spanier. Im Anschluss besichtigen Sie eine typische Hacienda. Übernachtung im Hotel.

17. Leon – Grenzübertritt – La Entrada, Honduras

Heute legen Sie die längste Strecke auf der Panamericana zurück. Von Leon geht es bis nach La Entrada in Honduras. Die fast 600 km werden mit Taxi, Vans und öffentlichen Bussen zurückgelegt. Übernachtung im Hotel.

18. La Entrada, Honduras – Copan, Honduras

Weiterfahrt zu den archäologischen Ausgrabungsstätten von Copan, wo Sie am Vormittag ankommen. Die Ruinen gehören zu den schönsten der Maya. Die Stadt stellt in ihrer Anordnung ein Abbild der Ordnung des Kosmos, aber auch der irdischen Welt dar. Sie besuchen die wichtigsten Strukturen, Gebäude und Monumente und erfahren viel über die Kultur der Maya. Übernachtung im Hotel.

19. Copan – Grenzübertritt – Antigua, Guatemala

Sie passieren die Grenze zu Guatemala und erreichen Antigua, die ehemalige Hauptstadt und eine der ältesten Städte Lateinamerikas. Sie besticht durch ihre Ursprünglichkeit und ihre schönen Klöster. Auf einem Stadtrundgang durchstreifen Sie die Gassen. Übernachtung in einer gemütlichen Posada mit Blick auf die Vulkane Agua und den erst kürzlich wieder aktiv gewordenen Vulkan Fuego.

20. Antigua

Heute unternehmen Sie einen zweiten Stadtrundgang in Antigua mit Besichtigung des historischen Zentrums. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

21. Antigua – Rio Dulce

Ihre Fahrt führt Sie heute wieder in Richtung Karibik, hinunter in den Regenwald bis nach Rio Dulce. Übernachtung in einer Lodge.

22. Rio Dulce – Livingstone – Rio Dulce

Mit dem Schnellboot gelangen Sie zur alten Piratenstadt Livingston. Die Siedlung ist geprägt vom entspannten Leben der Garifunas, einer Volksgruppe, welche sich aus der Verschmelzung von Sklaven westafrikanischer Herkunft mit Kariben hervorgetan hat – lassen Sie sich vom karibisch-leichten Flair anstecken. Übernachtung wie am Vortag.

23. Rio Dulce – Flores

Sie verlassen die Karibik und begeben sich in den Dschungel des Tieflandes von Peten. Später erreichen Sie die malerisch gelegene Stadt Flores auf der Insel San Andres inmitten des Peten-Itza-Sees. Genießen Sie den herrlichen Sonnenuntergang am See! Übernachtung im einfachen Hotel.

24. Tikal

Ein weiteres Highlight steht heute auf dem Programm: Das sagenumwobene Tikal, eine der bedeutendsten und größten Städte der klassischen Mayaperiode. Der zentrale Bereich nimmt ca. 16 km² ein und weist über 3000 Bauten auf. Wer den steilen Aufstieg auf einen der Tempel wagt, wird mit einem grandiosen Ausblick belohnt. ​Übernachtung wie am Vortag.

25. Flores – Grenzübertritt – Caye Caulker, Belize

Von Flores geht die Reise nach Belize zur kleinen Koralleninsel Caye Caulker. Zunächst legen Sie diese Strecke mit dem Fahrzeug (ca. 4h) und dann per Schnellboot (ca. 1h) zurück. Am Traumstrand angekommen, können Sie den Rest des Tages entspannen und einen herrlichen Sonnenuntergang genießen. Übernachtung im Hotel.

26. Caye Caulker

Heute lernen Sie die fast paradiesische Schönheit der Insel kennen. Bei einem optionalen Schnorchelausflug erleben Sie die bunte Unterwasserwelt im zweitgrößten Riffsystem der Welt. Übernachtung wie am Vortag.

27. Caye Caulker – Grenzübertritt – Tulum, Mexiko

Am Morgen verlassen Sie die Insel und passieren die mexikanische Grenze. Von Belize-Stadt aus nehmen Sie einen öffentlichen Bus nach Tulum auf der Yucatan-Halbinsel, wo Sie gegen Nachmittag ankommen. Nutzen Sie den Rest des Tages für einen kurzen Spaziergang am Strand. Übernachtung im Hotel.

28. Tulum – Chichen Itza – Playa Del Carmen

Fahrt nach Chichen Itza mit Besichtigung der wohl berühmtesten Tempelanlage der Maya. Die durch den Einfluss der Tolteken aus Zentralmexiko weiterentwickelte Kultur der Maya kommt hier in ihrer ganzen Pracht zum Ausdruck. El Castillo, das beeindruckendste Gebäude (30 m hoch), erhebt sich weit über die Anlage hinaus. Anschließend Fahrt nach Playa del Carmen und Übernachtung im Hotel.

29. Abreise

Ihre erlebnisreiche Reise endet heute mit dem Transfer zum Flughafen in Cancun. Mit vielen Eindrücken treten Sie Ihren individuellen Heimflug an.


Termin Preis

24.07.2021 – 21.08.2021

3840 €

24.07.2021 – 21.08.2021

Einzelzimmer

4590 €

22.11.2021 – 20.12.2021

3840 €

22.11.2021 – 20.12.2021

Einzelzimmer

4590 €

Leistungen

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in öffentlichen Bussen, Booten, Taxis laut Programm
  • 28 Ü in Hotels/Lodges im DZ
  • Mahlzeiten: 28xF, 1xA
  • Landkarte
  • 26 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 28×F, 1×A

Keine Leistungen

  • An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafen- und Ausreisegebühren in den Reiseländern (ca. 70 US$); optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Die Vielfalt Mittelamerikas ursprünglich und hautnah
  • Faszinierendes UNESCO-Erbe: Mayatempel in Copan, Tikal und Chichen Itza
  • Aktive Vulkane und artenreiche Dschungel
  • Koloniales Flair entdecken in Granada und Leon
  • Besuch des spektakulären Panamakanals
  • Vulkanbesteigung im Nicaraguasee: Insel Ometepe
  • Robinson-Crusoe-Feeling auf der Insel Caye Caulker

Galerie

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Belize, Costa Rica, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama


Reisedauer: 29 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 4 - 12

Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Gruppenreise


Preis: ab 3840€/Person

Merken

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA