Kolumbien

Kolumbien - Das artenreiche Paradies

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Kolumbien - Das artenreiche Paradies


Entledigen Sie sich aller Vorurteile und lassen Sie sich in eines der artenreichsten Länder Südamerikas entführen! Kolumbien wird Sie begeistern: Sie besuchen die Hauptstadt Bogotá und die Kathedrale von Zipaquirá, welche komplett aus Salz gebaut wurde und zu den größten religiösen Bauwerken der Welt zählt. Danach führt ein spektakuläres Trekking im höchsten Küstengebirge der Welt durch dicht gewachsenen Urwald zur „Verlorenen Stadt“ der Tairona-Indianer, wo Sie einen ganzen Tag Zeit haben, die eindrucksvollen Ruinen auf sich wirken zu lassen. Zum Abschluss laden die kolonial und afrikanisch geprägte Hafenstadt Cartagena und die karibischen Strände zum Verweilen und Entspannen ein.



Inklusivleistungen

Economy-Flüge: Bogotá - Armenia, Medellín - Cartagena

12 Übernachtungen in Hotels/Pensionen, 2 Übernachtungen in Haciendas, 1 Übernachtung in einer Lodge (Mehrbettzimmer)

Verpflegung wie aufgeführt (15 x F = Frühstück, 3 x M = Mittagessen oder Picknick-Lunch, 1 x A = Abendessen)

Economy-Flüge: Villa de Leyva - Armenia, Medellín - Cartagena

Aktivitäten und Ausflüge gemäß Programm

Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen

Eintrittsgelder laut Programm

Englisch sprechende Reiseleitung


Zusatzleistungen


Einzelzimmer-Zuschlag
829€
Flughafentransfer bei Ankunft Bogotá
30€
Einzelzimmer-Zuschlag
609€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Willkommen In Kolumbien!

¡Bienvenidos a Colombia! Nach der Ankunft bleibt unsZeit für erste Erkundungen der Stadt auf eigene Faust. Bei einem Spaziergang durch die zauberhaften Gassen der Altstadt Candelaria können wir die ersten Eindrücke der Kunst- und Kulturstadt mit Ihrer vielfältigen Architektur gewinnen. Kleine Cafés und gute Restaurants laden zu einer ersten Kostprobe der kolumbianischen Küche oder einem ausgezeichneten Kaffee ein. Wir probieren das köstliche Pandebono, das kolumbianische Käsebrot. Am Abend lernen wir dann unsere Mitreisenden und unseren Reiseleiter kennen und besprechen, was uns in den kommenden Tagen auf dieser faszinierenden Reise erwartet. Übernachtung in Bogotá.

2. Besuch Des Paloquemao-Marktes Und Der Salzkathedrale Von Zipaguirá

Am Morgen besuchen wir den historischen Paloquemao-Markt in Bogotá. Der Markt ist stets sehr belebt und wird von Hobby- und Profiköchen gleichermaßen besucht. Hier gibt es alles von neuartigen Zutaten bis zu klassischen kolumbianischen Lebensmitteln. Wir lassen uns vom Trubel an den Essensständen, den Blumenläden und Cafés mitreißen und überlegen uns den besten Weg über den Markt, um die tollsten Angebote der Stadt zu sehen. Hier und da halten wir an und kosten von den farbenfrohenFrüchten. Anschließendverlassen wir Bogotá und fahren nach Villa de Leyva. Unterwegs machen wir Halt in Zipaguirá.Das hübsche Städtchen war bereits bei den Muisca, dem indigenen Volk, das Zentrum der Salzgewinnung und ist es bis heute geblieben. Wir erfahren Wissenswertes über den Salzabbau und besuchen die gewaltige unterirdische Salzkathedrale, eine in einer Salzmine gelegene und komplett aus Salz gebaute Kirche mit zahlreichen Skulpturen, die zu den größten religiösen Bauwerken der Welt zählt. Das Taufbecken wird durch Wasser gespeist, das von der riesigen Kuppel tropft und dort Stalaktiten bildet! Übernachtung in Villa de Leyva.

3. Das Leben In Der Kaffeeregion

Der Vormittag in Villa de Leyva steht uns zur freien Verfügung. Auf einer Entdeckungstour durch die Kolonialstadt mit dem Besuch des Plaza Mayor oder des Town Square bieten sich hier an. Am Nachmittag werden wir abgeholt und zum Flughafen gebracht. Ein kurzer Flug bringt uns nach Armenia, in Kolumbiens Kaffeeregion. Wir übernachten auf einer traditionellen Haciendas in den Vororten Armenias und erhalten so einen tiefen Einblick in das Leben eines Kaffeefarmers. Übernachtung auf einer Hacienda.

4. Zu Besuch Auf Einer Kaffeefarm

Heute brechen wir zu einer Besichtigung einer Kaffeefarm in der Region Calarcá auf. Wir erfahren mehr über den Anbau und die Verarbeitung dieser wichtigen Kulturpflanze und kommen natürlich auch in den Genuss dieses berühmten Exports. Wir freuen uns auf den unverwechselbaren Gaumenschmaus!Übernachtung wie am Vortag.

5. Wanderung Im Cocora-Tal

Am Vormittag machen wir uns auf den Weg ins Cocora-Tal. Mit einer Höhe von 1.800 m bis 2.400 m, gehört es bereits zu der Cordillera Central und ist eingebettet in die gewaltige Gebirgskette der Anden. Wir schnüren unsere Wanderschuhe und entdecken die Region zu Fuß.Die Wanderung führt über grüne Wiesen vorbei an zahlreichenWachspalmen, dem Nationalbaum Kolumbiens. Diese Palmenart kann bis zu 60 m hoch werden und zählt damit zu der größten der Welt. Am Nachmittag erreichen wir dann Salento. Die kleine Stadt liegt im "Kaffee-Dreieck" von Quindio und ist bekannt für seine koloniale Architektur. Übernachtung im Salento.

6. Medellín - Stadt Des Ewigen Frühlings

Medellín, einst verrufene Stadt und Heimat Pablo Escobars ist unser heutiges Etappenziel. Wir fahren mit dem Bus entlang wunderschöner Landschaften, die uns die lange Fahrtzeit (ca. 8 - 9 Stunden) verschönern. Am Abend entdecken wirdie Stadt auf eigene Faust. Übernachtung in Medellín.

7. Medellín Entdecken

Heute haben wir genügend Zeit, um Medellín ausgiebig zu erkunden. Am Vormittag nehmen wir an einer Stadtführung teil und erfahren mehr über Kolumbiens zweitgrößte Stadt. Einst eine der gefährlichsten Städte Südamerikas, zählt Medellín heute zu den innovativsten Städten mit einer lebendigen Kunstszene. Wir erkunden die verschiedenen Stadtteile, sogenannte Barrios, voller Läden, Parks und Museen. Auf einemMarkt probieren wir einige der köstlichen Spezialitäten. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Optional kann hier der Cerro Nutibara besucht werden, von dem man dentollen Ausblick über die Stadt genießen kann. Übernachtung wie am Vortag.

8. Karibische Schönheit – Cartagena De Indias

Unsere Reise führt uns weiteran die Karibikküste! Am Vormittag fliegen wir von Medellín an die Karibikküste.In Cartagena de Indias angekommen spüren wir sofort ein einzigartiges karibisches Flair mit afrikanischem Einfluss. Am Nachmittag erwartet uns ein erster Spaziergang mit unserem Reiseleiter durch die farbenfrohe und pulsierende Stadt, die wir am nächsten Tag näher entdecken können. Übernachtung in Cartagena.

9. Cartagena – Strand & Kolonialer Charme

Heute gestalten wir das Programm: ob Sonne tanken am Strand oderSpaziergang durch die charmante Kolonialstadt - ein Tag ganz nach individuellem Geschmack. Übernachtung wie am Vortag.

10. Stadtführung In Cartagena

Auf einer Führung durch Cartagena erfahren wir von unserem Guide mehr über die Geschichte dieser lebendigen Stadt. Das zum einstigen Schutz vor Piraten komplett ummauerte alte Stadtzentrum zählt seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist voller architektonischer Highlights. Bei einem Stadtrundgang besuchen wir die Sehenswürdigkeiten wie den Uhrenturm, die Plaza Bolivar unddie Festung San Felipe mit ihren unterirdischen Geheimgängen. Auch das Kloster La Popa auf dem höchsten Berg der Stadt besichtigen wir und genießen den tollen Ausblick auf die Stadt. Die historische Altstadt darf natürlich auch nicht fehlen! Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

11. Minca – Der Regenwald Ruft...

Wir machen uns auf den Weg nach Minca, ein kleines Dorf, das malerischim Regenwald der Sierra Nevada gelegen ist. Die Zeit steht uns hier zur freien Verfügung, um den Ort zu entdecken und die frische Bergluft zu genießen. Übernachtung in Minca.

12. Wanderung Zum Pozo Azul

Es geht aufin die Berge rund um Minca. Wir wandern zu demmalerischenWasserfall von Pozo Azul, der zum abkühlen einlädt. Anschließend besichtigen wir noch eine Kaffeefarm und lernen mehr über die Herstellung eines der wichtigsten Exportgüter Kolumbiens. Nach einem stärkenden Mittagessen mit lokalen Spezialitäten, erreichen wir am frühen Abend Taganga. Übernachtung in Taganga.

13. Strandtag In Taganga

Die hippiegeprägte Stadt Taganga lädt zum Verweilen ein. In der Bucht schaukeln bunte Fischerboote und mit etwas Glück können wir die Fischer mit Ihrem Fang heimkehren sehen. Wanderwege führen zu weiteren kleinen Buchten und laden mit weißen Stränden und türkisklarem Wasser zum Baden ein. Beim Schnorcheln oder Tauchen können wir die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Restaurants am Hafen bieten frisch gefangene Spezialitäten aus dem Meer und leckere frisch gepresste Säfte. Übernachtung wie am Vortag.

14. Tayrona-Nationalpark

Unsere Reise führt uns in den nah gelegenen Tayrona-Nationalpark. Der Nationalpark gehört zu den bekanntesten und schönsten Nationalparks ganz Südamerikas. Neben seiner wunderschönen Flora und Fauna in urwüchsiger Landschaft besticht er durch eine wechselvolle Küste mit wilden Buchten und paradiesischen palmengesäumten Sandstränden mit klarem Wasser. Bei einer Wanderung mit einem lokalen Guide erfahren wir mehr überdie Artenvielfalt im Park und über die indigene Kultur der Kogis im Norden Kolumbiens. Die Nacht verbringen wir in einer Lodge im Nationalpark.

15. Santa Marta

Wir verlassen den Tayrona-Nationalpark und fahren nach Santa Marta.Die Stadt liegt an den Ufern der Bucht von Santa Marta am karibischen Meer in den Ausläufern der Sierra Nevada.In Santa Marta steht uns die Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Übernachtung in Santa Marta.

16. Abschied Nehmen Von Kolumbien

Heute heißt es Abschied nehmen von Kolumbien. Je nach Abflugzeit machen wir uns auf den Weg zum Flughafen und treten, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck, die Heimreise an. ¡Adiós y hasta la próxima vez!


Termin Preis

Leistungen

  • Economy-Flüge: Bogotá - Armenia, Medellín - Cartagena
  • 12 Übernachtungen in Hotels/Pensionen, 2 Übernachtungen in Haciendas, 1 Übernachtung in einer Lodge (Mehrbettzimmer)
  • Verpflegung wie aufgeführt (15 x F = Frühstück, 3 x M = Mittagessen oder Picknick-Lunch, 1 x A = Abendessen)
  • Economy-Flüge: Villa de Leyva - Armenia, Medellín - Cartagena
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäß Programm
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Englisch sprechende Reiseleitung

Keine Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Flughafentransfer
  • Reiseversicherungen

Zusatzinfos

  • Bogotá – die Hauptstadt Kolumbiens entdecken
  • Zipaquirá – Wunder aus Salz
  • Villa de Leyva - kolonialer Charme
  • Stranderholung in Taganga
  • Wanderung im Tayrona-Nationalpark
  • UNESCO-Weltkulturerbestadt Cartagena

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Kolumbien


Reisedauer: 16 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 1 - 16

Schwierigkeit: Mittel

Reiseart: Kreativ-, Sprach- und Lernreisen, Gruppenreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA