Myanmar

Zwischen Tradition und Aufbruch im Land der goldenen Pagoden Fotoreise mit Michael Lohmann

< Zur Suchanfrage

Übersicht

Reiseverlauf

Preise & Termine

Leistungen

Zusatzinfos

Galerie

Individuelle Reise

Zwischen Tradition und Aufbruch im Land der goldenen Pagoden Fotoreise mit Michael Lohmann


Fotografische Streifzüge zu besten Lichtverhältnissen bringen Ihnen einzigartige Bilder von der berühmten Shwedagon-Pagode, vom Goldenen Felsen und der prächtigen Baukunst in Mandalay, aber auch dem täglichen Leben in den kleinen Dörfern am Inle-See.

Entdecken Sie ein Land mit einem Herz aus Gold: Nach jahrzehntelanger Isolation öffnet sich das sehr ursprüngliche Myanmar – und lädt seine Gäste zum Staunen ein. Heimkehrende Reisende berichten mit leuchtenden Augen von freundlichen, offenen Menschen, von goldenen Pagoden und farbenfrohen Dörfern, von wunderschönen Landschaften, begeisternden Zeugnissen einer reichen Geschichte und magischen Lichtstimmungen. Der Buddhismus prägt das Leben der Burmesen. Die Intensität, mit der die Religion hier den Alltag bestimmt, schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Erkunden Sie Myanmars goldene Seele auf dieser außergewöhnlichen Fotoreise und halten Sie intensive Momente im Bild fest: den Glanz der Tempel, die roten Gewänder der Mönche, das Leuchten in den Gesichtern der Menschen … Fotografische Streifzüge zur Zeit der besten Lichtverhältnisse bringen Ihnen nicht nur einzigartige Bilder von der berühmten Shwedagon-Pagode, vom Goldenen Felsen und der prächtigen Baukunst in Mandalay, Mingun und Sagaing ein, sondern auch besondere Aufnahmen von stillen Bootsfahrten, schwimmenden Märkten, der Arbeit der Handwerker und dem täglichen Leben in den kleinen Dörfern am Inle-See. Diese Reise ist auch als 21-Tage-Variante mit Verlängerung in Mrauk U buchbar. Ihre Fotoreiseleitung Der erfahrene Natur- und Reisefotograf Michael Lohmann steht Ihnen auf dieser Reise mit Rat und Tat zur Seite. Seit er im zarten Alter von zehn Jahren seine erste Kamera erhielt, ist diese von seiner Seite nicht mehr wegzudenken. Er war in den Safarigebieten Afrikas ebenso unterwegs wie in den Polarregionen, hat die Stämme im Hochland von Papua-Neuguinea besucht und war zu Gast bei den Inuit in Grönland. Als Präsident der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen beschäftigt sich Michael Lohmann täglich mit Aspekten kreativer Naturfotografie. Seine Bilder, die er regelmäßig in Ausstellungen zeigt, spannen den Bogen von der Dokumentation zur Abstraktion, von der Realität zur Träumerei – freuen Sie sich auf intensives Fotografieren, wertvolle Tipps und Anregungen sowie angeregte Bilddiskussionen! – Mehr Informationen über Michael Lohmann finden Sie unter www.ma-mo.com.



Inklusivleistungen

Linienflug ab/an Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage) mit Singapore Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Michael Lohmann

wechselnde englischsprachige Tourenleitung

Inlandsflüge Yangon – Heho, Heho – Bagan und Bagan – Mandalay in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)

alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen und Booten

Pferdekutschenfahrten

alle Eintrittsgelder laut Programm

Reiseliteratur

13 Ü: Hotel im DZ

Mahlzeiten: 13×F, 3×M


Zusatzleistungen


EZ-Zuschlag
1110€
Zubringerflug ab D/A/CH
auf Anfrage
Ballonfahrt in Bagan oder Mandalay
320€
Ballonfahrt am Inle-See
380€

Reiseversicherung

- Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung deckt die Kosten bei Krankheit oder Unfall während der Reise und die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ab. Bei Behandlungen in einem der Partner-Krankenhäuser der Reiseversicherung brauchen Sie zudem nicht in Vorkasse zu gehen. Auch der Gepäckrücktransport und die Rückreise von Kindern werden organisiert. Wenn psychologischer Beistand erforderlich ist, leisten Experten erste telefonische Hilfe. Such-, Rettungs- und Bergungskosten werden teilweise übernommen.

Je nach gewählter Versicherung sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Der Selbstbehalt und dessen Höhe sind ebenso von der gewählten Versicherung abhängig.

+ Reiseabbruchversicherung

Haben Sie Ihre Reise bereits angetreten und müssen aus versicherten Gründen vorzeitig abbrechen, dann erhalten Sie den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Leistungen zurück.

Können Sie die Reise nicht wie geplant beenden oder erst verspätet zurückreisen, trägt die Reiseversicherung die Mehrkosten der Rückreise und geht hierbei auch in Vorkasse.

+ Reiserücktritt oder Stornokostenversicherung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren oder begründet verspätet anreisen müssen, werden Ihnen die Stornokosten bzw. die Mehrkosten der späteren Hinreise erstattet. Dabei sollten darauf achten, dass Ihr Versicherungspartner eine breite Definition der akzeptierten Versicherungsgründe und Risikopersonen vorsieht.

Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartet schwere Erkrankungen oder Unfall (inkl. psychischer Natur), Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum, betriebsbedingte Kündigung, Arbeitsplatzwechsel. Versichert sind Sie auch, wenn Angehörige, die Angehörigen Ihres Lebenspartners oder Ihre Mitreisenden betroffen sind.

+ Gepäckversicherung

Bei Diebstahl oder Beschädigung Ihrer Gepäckstücke, erhalten Sie den Zeitwert erstattet. Bei Verlust Ihrer Zahlungsmittel und Reisedokumente werden Sie bei der Neubeschaffung unterstützt und amtliche Gebühren für Ausweise und Visa werden erstattet.


Transport

Rail and fly

Möchten Sie nicht mit dem Auto zum Flughafen fahren, dann fragen Sie uns nach günstigen Rail and Fly Tickets. Damit fahren sie bequem von Ihrem Wunschbahnhof zum Flughafen. Weitere Vorteile sind:

  • keine Zugbindung
  • ab/an alle Bahnhöfen
  • gültig ab Tag vor dem Abflug und am Tag der Ankunft

Flug

Gern stellen wir Ihnen eigen Flüge und Flugvarianten zusammen und upgraden die Flugklasse. Sie können je nach Airline zwischen:

  • Economy
  • Premium Economy
  • Businessclass
  • Firstclass

wählen. Auch benennt fast jede Airline die Klassen etwas anders.

Reiseverlauf


1. Anreise

Abflug in Deutschland.

2. Ankunft In Yangon

Ankunft am Flughafen Yangon, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Fahrt zum Hotel. Nach eine kurzen Pause zum Erholen und Frischmachen beginnen Sie Ihre Tour durch die Stadt am historischen Postamt, laufen zur Sule-Pagode, passieren das luxuriöse Hotel „The Strand“, den Mahabandoola-Garten, das Unabhängigkeitsmonument und den Bogyoke-Markt. Am Ende der Tour geht es zu Myanmars prachtvollstem Monument – der Shwedagon-Pagode. Vor dieser einmalig schönen Kulisse genießen Sie den Sonnenuntergang an Ihrem ersten Tag in Myanmar. Übernachtung im Hotel.

3. Yangon

Am frühen Morgen können Sie nochmals die Shwedagon-Pagode besuchen. Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Kyaukhtatgyi-Pagode mit dem 70 Meter großen liegenden Buddha. Ein kleiner Bummel führt Sie dann in den Kandawgyi-Park und anschließend in einen örtlichen Teeladen, wo Sie köstliche Tee- oder Kaffeesorten probieren können. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie noch ein Fotoshooting in der Stadt durchführen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Yangon – Kyaikhtiyo (Goldener Felsen)

Fahrt am frühen Morgen zum berühmten Goldenen Felsen mit kleinen Stopps. Nach einer Fahrzeit von ca. 5h erreichen Sie das Basislager in Kinpun. Hier steigen Sie auf ein einheimisches Transportmittel – die Ladefläche eines Lastwagens – um und fahren hinauf. Übernachtung in der Nähe des Goldenen Felsens/Kyaikhtiyo.

5. Kyaikhtiyo – Bago – Yangon

Nach einen eindrucksvollen Sonneaufgang und dem Frühstück geht es abwärts zum Basislager und zurück Richtung Yangon. Auf dem Weg halten Sie in Bago, schlendern über den Morgenmarkt und besichtigen den Shwethalyaung-Tempel. Außerdem besuchen Sie die Shwemawdaw-Pagode sowie ein Dorf der Mon, wo Sie mehr über die Webverfahren zur Herstellung der traditionellen Kleidungsstücke erfahren. Ankunft in Yangon am Nachmittag und individuelle Freizeitgestaltung am Abend. Übernachtung im Hotel.

6. Yangon – Heho – Pindaya – Kalaw

Flug nach Heho und Weiterfahrt nach Pindaya. Sie besuchen dort die Hauptattraktion, die Shwe-Umin-Höhle. Dort sind – auf mehrere Räume verteilt – ca. 8000 Buddha-Statuen aus verschiedenen Materialien aufgestellt. Nebenan besuchen Sie ein Handwerkerviertel mit Papierschöpfern und Schirmmachern. Weiterfahrt nach Kalaw. Übernachtung im Hotel.

7. Wandertag Kalaw – Inle-See

Sie wandern nach Ta Yaw, einem Dorf der Palaung (Gehzeit ca. 2h) und haben hier die Möglichkeit mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen und mehr über ihre besondere Lebensweise zu erfahren. Zum Mittagessen kehren Sie in einem kleinen Bergrestaurant ein. Danach Rückkehr nach Kalaw (Gehzeit ca. 5h) und Fahrt nach Nyaungshwe. Nach Ankunft am Inle-See steigen Sie in Boote mit Außenbordmotoren um (4 Personen pro Boot) und fahren über den auf 900 Metern über NN gelegenen Süßwassersee. Übernachtung im Hotel am Inle-See. (Gehzeit ca. 6-7h, ca. 20 km, 30 m↑↓).

8. Inle-See – Indein – Inle-See

Morgens besuchen Sie den Markt. Anschließend reisen Sie auf dem Wasserweg entlang eines Kanals nach In Dein. Sie wandern auf den Berggipfel, von wo Sie einen wundervollen Blick auf den Inle-See und die malerische Umgebung haben. Rückfahrt zum Hotel. Nachmittags besichtigen Sie unter anderem das Nga Hpe Chaung Kloster und die Phaung Daw U Pagode. Übernachtung wie am Vortag.

9. Inle-See – Sagar – Inle-See

Sie beginnen den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem Inle-See (ca. 3h). Danach besichtigen Sie die „versunkenen“ Stupas von Sagar, sehen die Weindestillation im Dorf Thaya Gone und besuchen das Töpferdorf Sae Khaung. Ihr Mittagessen wird unterwegs für Sie organisiert. Rückfahrt auch mit dem Boot. Übernachtung wie am Vortag.

10. Heho – Bagan

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bagan. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine entspannte Pferdekutschfahrt zum berühmten Tempelfeld von Bagan. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und haben die restliche Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

11. Bagan

Das interessante Tagesprogramm führt Sie heute durch die beeindruckende Tempelwelt Bagans, wobei die goldene Shwezigon-Pagode und der Ananda-Tempel nicht fehlen dürfen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenuntergang von der oberen Terrasse eines Tempels aus zu genießen. Übernachtung wie am Vortag.

12. Bagan

Am Vormittag schlendern Sie über den farbenfrohen Markt von Nyaung Oo. Danach starten Sie zu weiteren Besichtigungen in Bagan, bevor Sie Ihr Weg weiterführt zu einem Palmengarten, wo Sie eine Familie kennenlernen, die vom Anbau und von der Verwertung der Palmprodukte leben. In dieser schönen Umgebung lädt Sie Ihre Gastfamilie zu einem hausgemachten Mittagessen ein. Danach besichtigen Sie die Tempel Gubyaukgyi und Manuha sowie den Nan Paya. Bei einem kleinen Handwerksexkurs erfahren Sie, wie die bekannten Lack- sowie Holzwaren hergestellt werden. Rückkehr zum Hotel und individuelle Freizeitgestaltung am Abend. Übernachtung wie am Vortag.

13. Bagan – Mandalay

Flug nach Mandalay. Heute steht der Besuch der Kuthodaw-Pagode und die Besichtigung des Shwenandaw-Kloster auf Ihrem Programm. Im Anschluss besuchen Sie verschiedene Handwerksviertel, in denen u.a. Blattgoldtreiber, Bronzegießer und Steinmetze wohnen und arbeiten. Zum Abend fahren Sie zum Mandalay Hill und erleben einen goldenen Sonnenuntergang! Übernachtung im Hotel.

14. Mandalay – Sagaing – Inwa (Ava) – Amarapura – Mandalay

Am frühen Morgen besuchen Sie die berühmte Mahamuni-Pagode. Rückkehr zum Hotel und Frühstück. Anschließend überqueren Sie den Irrawaddy, um nach Sagaing zu gelangen. Auf Ihrem Besichtigungsprogramm stehen die Swan Oo Pon Nya Shin Pagode, die U Min Thone Sae Pagode sowie der Markt. Sie setzen Ihre Reise fort und fahren ein kleines Stück mit der Fähre bis nach Inwa (Ava), wo Sie z.B. das Kloster Bagaya und die Ruinen des königlichen Palastes während einer Pferdekutschfahrt erkunden. Anschließend geht es mit dem Auto weiter nach Amarapura. Hier besuchen Sie das Kloster Mahagandayon. Zum Abschluss des Tages erleben Sie den Sonnenuntergang auf der weltlängsten, gänzlich aus Teak gefertigten U-Bein-Brücke. Übernachtung wie am Vortag.

15. Mandalay – Mingun – Mandalay – Abreise

Fahrt nach Amarapura. Besuchen Sie noch einmal die U-Bein-Brücke und das Kloster Mahagandayon. Zum Frühstück kehren Sie zurück ins Hotel und fahren anschließend mit dem Boot nach Mingun, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Mingun Pahtodawqyi, die weiße Hsinbyume-Pagode und die größte noch intakte Glocke der Welt besichtigen. Danach fahren Sie mit dem Boot in ca. einer Stunde nach Mandalay. Danach fahren Sie mit dem Boot in ca. einer Stunde nach Mandalay. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16. Ankunft

Ankunft in Deutschland.


Termin Preis
04.11.2017 – 25.11.2017 Kontaktiere uns 6340 €
09.01.2020 – 29.01.2020 Kontaktiere uns 6580 €

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage) mit Singapore Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Michael Lohmann
  • wechselnde englischsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflüge Yangon – Heho, Heho – Bagan und Bagan – Mandalay in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Pferdekutschenfahrten
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 13 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 3×M

Keine Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 30 - 50 €); optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzinfos

  • Intensive Fotoreise durch Myanmar
  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Michael Lohmann
  • Lichtoptimierte Tagesabläufe – zur richtigen Zeit vor Ort
  • Kleine Gruppe: unterwegs mit Gleichgesinnten
  • Viel Zeit und Freiraum zum Fotografieren
  • Flexibles Reagieren auf spannende Licht- und Fotosituationen
  • Intensive fotografische Betreuung und regelmäßige Bildbesprechungen
  • Goldene Shwedagon-Pagode bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang
  • Bootsausflüge auf dem Inle-See – Einbeinruderer und schwimmende Gärten
  • Bagan: größtes buddhistisches Pagodenfeld der Welt
  • Amarapura: längste Teakholzbrücke der Welt

Möchten Sie eine individuelle Reise?

Die Route ist nicht nach Ihrem Geschmack oder der Termin passt nicht? Dann freuen wir uns darüber, eine individuelle Tour zusammenzustellen oder andere Touren zu recherchieren.

Reiseinformationen

Ort: Myanmar


Reisedauer: 16 Tage

Zeitraum:


Teilnehmerzahl: 8 - 10

Schwierigkeit: Leicht

Reiseart: Natur- und Reisen mit Tieren, Fotoreise


Preis: Preis auf Anfrage

Martin beantwortet
Ihre Fragen

Martin beantwortet Ihre Fragen

0351 27558796

inIfo@likeutime.de

Ahnliche Angebote

Entdecken

Reise in Myanmar, Zwischen Tradition und Aufbruch im Land der goldenen Pagoden Fotoreise mit Michael Lohmann

Myanmar

Zwischen Tradition und Aufbruch im Land der goldenen Pagoden Fotoreise mit Michael Lohmann

ab 6340€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Aktiv durch das „Goldene Land“ Kultur- und Aktivrundreise

Myanmar

Aktiv durch das „Goldene Land“ Kultur- und Aktivrundreise

Leicht bis mittel

14 Tage

ab 3110€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Burma – Mutter der Geister - Expedition ins geheimnisvolle Arakan

Myanmar

Burma – Mutter der Geister - Expedition ins geheimnisvolle Arakan

Mittel

16 Tage

ab 3690€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Myanmar - Ins alte Königreich Rakhine

Myanmar

Myanmar - Ins alte Königreich Rakhine

ab 950€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Burma / Myanmar - Irrawaddy-Flussfahrt auf der Amara (Mandalay - Bhamo)

Myanmar

Burma / Myanmar - Irrawaddy-Flussfahrt auf der Amara (Mandalay - Bhamo)

ab 1990€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Burma / Myanmar - Ursprünglichkeit Asiens

Myanmar

Burma / Myanmar - Ursprünglichkeit Asiens

ab 3390€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Burma / Myanmar - Tazaungmon – Zeit der Lichterfeste

Myanmar

Burma / Myanmar - Tazaungmon – Zeit der Lichterfeste

ab 3350€

zur Reise >
Reise in Myanmar, Myanmar - Erlebnisreise mit Flusskreuzfahrt

Myanmar

Myanmar - Erlebnisreise mit Flusskreuzfahrt

Mittel

15 Tage

ab 2700€

zur Reise >

Danke, dass Sie uTime kontaktiert haben, wir bearbeiten Ihre Anfrage so schnell wie möglich!

Etwas ging schief, versuche es später noch einmal

Falscher CAPTCHA